Es gibt sicherlich nicht viele Mannschaften die die Bayern mögen, doch beide Teams verbindet eine tiefe Fan Freundschaft. Dennoch wollen die Gäste hier sicherlich keine Geschenke verteilen. Bochum waren zuerst die Unabsteigbaren, dann waren sie als Fahrstuhlmannschaft bekannt, doch nun hat man das Gefühl, dass sie zuletzt vor geschätzten 20 Jahren in der ersten Liga spielten.

Sollten sie die Bayern hier wirklich aus dem Wettbewerb kegeln wäre es eine echte Sensation. Pep Guardiola mag diesen Wettbewerb ja besonders gern da jede Partie eine Art Endspiel ist, verliert man ist man raus. Auf dem Weg zu einem möglichen Triple wollen sich die Bayern bestimmt nicht von Bochum stoppen lassen.

VfL Bochum - FC Bayern München DFB Pokal 10.02.2016 Tipp

VfL Bochum

Was kaum jemand weiß ist der Fakt, dass Bochum schon zwei Mal im Pokalfinale stand. Zuletzt war dies allerdings 1987 der Fall. Nun spielen sie schon seit 2009/2010 in der zweiten Bundesliga. Bochum brachte einst Spieler wie Gekas oder Wosz hervor, auch waren sie schon einmal in der Europa League vertreten, doch in den letzten Jahren ging es fast nur noch bergab. In dieser Saison sieht es jedoch ein wenig anders aus.

Der VfL belegt nach dem tollen 2:0 Sieg gegen Freiburg derzeit Rang fünf und hat nur fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. So nah dran am Aufstieg waren sie schon lange nicht mehr. Sie sind nun schon seit fünf Partien ungeschlagen. Im Pokal starteten sie mit einem 5:0 beim FSV Salmrohr. In der zweiten Runde behielten sie beim 1:0 gegen Kaiserslautern die Oberhand.

Im Achtelfinale ging es dann zu den Löwen nach München. Bei 1860 siegten sie relativ locker mit 2:0. Nun also geht es gegen den Rekordpokalsieger. Das Stadion wird aus allen Nähten platzen. Derzeit haben die Bochumer eine gehörige Portion Selbstvertrauen, wenn es je eine Möglichkeit gab den Bayern wehzutun, dann sicherlich am kommenden Mittwoch.

Aufstellung VfL  Bochum

Bochum wird mit großer Wahrscheinlichkeit auf die gleiche Elf wie beim 2:0 gegen Freiburg setzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Celozzi, Fabian, Bastians, Perthel – Losilla, Hoogland, Bulut, Eisfeld, Terrazzino – Terodde

FC Bayern München

Den Bayern ist irgendwie die Form abhandengekommen. Wie schon in den letzten beiden Jahren legten sie eine extrem gute Hinrunde hin nur um dann nach der Winterpause nachzulassen. In der aktuellen Form brauchen sie über den Champions League Titel gar nicht erst nachzudenken. Selbst gegen Juventus wird es in der aktuellen Verfassung nicht reichen. Man hat das Gefühl, dass irgendwie die Spannung raus ist. Wenn es dann darauf ankommt den Schalter wieder umzulegen, gelang ihnen das in der jüngeren Vergangenheit nicht wirklich wieder in die Spur zu finden.

Gegen Leverkusen gab es am Samstag ein eher enttäuschendes 0:0. Pep Guardiola war mit dem Auftritt seiner Mannschaft aber durchaus zufrieden. Im Pokal starteten die Bayern in dieser Saison mit einem 3:1 in Nöttingen. In der zweiten Runde zeigten sie beim 3:1 Erfolg in Wolfsburg ihre wohl beste Halbzeit in dieser Saison.

Im Achtelfinale gab es ein Heimspiel gegen Darmstadt. Schon da waren sie weit von ihrer Bestform entfernt, doch schlussendlich siegten sie mit 1:0. Die Bayern sind solche Situationen ja durchaus gewöhnt, doch sie müssen endlich wieder in die Spur finden, um aus einer guten Spielzeit eine sehr gute zu machen.

Aufstellung Bayern München

Guardiola wird hier wohl auf eine Dreierkette setzen. Im Mittelfeld darf sich vor allem Rode Chancen auf einen Einsatz von Beginn an ausrechnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Kimmich, Alonso, Alaba – Lahm, Rode, Thiago, Müller, Costa, Robben – Lewandowski

Tipp

Trotz der guten Form der Bochumer können wir hier nichts anderes als einen Auswärtssieg erkennen. Wie aber schon in den letzten Wochen wird es wohl eher auf einen Arbeitssieg hinauslaufen, denn die Bayern haben im Moment ja bekanntlich einige Probleme.

Tipp: Unter 3,5 Tore – 1,81 Ladbrokes (Hammer-Bonus, PayPal und sehr gute Wettauswahl)

Anbieter
Bonus
Link
ladbrokes bonus
€300
Code: BONUSNET

Liveticker und Statistiken