Ich muss zugeben, dass ich mich beim VfB Stuttgart getäuscht habe. Noch vor einigen Wochen hätte man annehmen können, dass sie um einen Platz in der Europa League kämpfen würden, doch nun stecken sie wieder bis zum Hals im Schlamassel. Vorläufiger Tiefpunkt war wohl das 0:1 in Augsburg und auch an diesem Wochenende wird es alles andere als einfach.

Dortmund hat unter der Woche den Finaleinzug perfekt gemacht. Letztendlich war die Partie in Berlin nicht viel mehr als ein lockeres Trainingsspielchen. So haben sie weiterhin die Möglichkeit mindestens einen Titel zu holen.

VfB Stuttgart vs Borussia Dortmund 23.04.2016 Tipp

VfB Stuttgart

Stuttgart startete sehr schlecht in diese Saison. Man konnte schon nach kurzer Zeit erkennen, dass der damalige Trainer komplett überfordert war. Schon nach Mitte der Hinrunde gaben sie Jürgen Kramny eine Chance. Er sollte eigentlich nur bis zur Winterpause einspringen, doch durch einige Siege und einem Sprung in der Tabelle durfte der Interimstrainer seinen Job vorläufig behalten.

Auch zu Beginn der Rückrunde zeigte die Mannschaft was in ihr steckt, doch nun spielen sie wieder so wie unter Vorgänger Zorniger. Die wenigen Stars wie Didavi haben bereits Verträge bei anderen Clubs unterschrieben und werden daher nicht mit der nötigen Konzentration an die letzten Wochen herangehen.

In der Tabelle sind die Schwaben bis auf Platz fünfzehn gefallen und bei einer weiteren Niederlage gegen den BVB würden sie vermutlich unter den Strich geraten. Man muss sich wirklich fragen, was in den letzten Jahren mit Traditionsclubs wie Stuttgart, Frankfurt, Hamburg oder auch Bremen passiert ist. Teams wie Mainz, die sicherlich nicht über eine bessere Infrastruktur und mehr Geld verfügen sind längst an ihnen vorbeigezogen.

Aufstellung VfB Stuttgart

Baumgartl fällt aus. In der Verteidigung könnte Barba den Vorzug vor Sunjic erhalten.

Voraussichtliche Aufstellung: Tyton – Niedermeier, Schwaab, Barba – Harnik, Insua, Rupp, Gentner, Didavi, Kostic – Werner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,80
€100

Borussia Dortmund

Dortmund hat das Aus in der Europa League viel besser verkraftet als man zunächst annehmen durfte. In der Liga gab es mit einer besseren B Mannschaft ein 3:0 gegen den HSV und im DFB Pokalhalbfinale fertigten sie die Hertha mit dem gleichen Resultat ab. Als Belohnung dafür gibt es nun das Traumfinale gegen den FC Bayern.

Sie haben sich in dieser Saison eindrucksvoll zurückgemeldet. Dortmund hat nach einem Jahr „Pause“ gezeigt, dass sie die klare Nummer zwei in Deutschland sind. In den letzten Tagen liest man jedoch einige Geschichten von einem möglichen Ausverkauf beim BVB. Da wird ein Hummels mit Barcelona, ein Reus mit PSG, ein Aubameyang mit Arsenal und ein Gündogan mit Manchester City in Verbindung gebracht.

Um auch nur eine kleine Chance haben zu wollen, den Rückstand auf die Bayern zu verkürzen müssen sie alles Erdenkliche versuchen, ihre Stars zu halten. Das wird ihre größte Prüfung in diesem Sommer.

Aufstellung Borussia Dortmund

Tuchel wird hier die Rotationsmaschine anwerfen und wie schon gegen den HSV fast die ganze Mannschaft austauschen.

Voraussichtliche Aufstellung: Bürki – Durm, Ginter, Bender, Passlack – Sahin, Gündogan, Leitner, Mkhitaryan, Pulisic – Ramos

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,73
€150

Tipp

Dortmund wird wohl auch hier nur mit einer besseren B Mannschaft auflaufen, denn es war eine sehr harte Saison, dass bedeutet aber nicht gleichzeitig, dass der VfB hier locker und leicht gewinnt. Stuttgart ist derzeit komplett von der Rolle, daher denken wir, dass sich die Gäste die drei Punkte holen und damit Stuttgart an den Abgrund drängen.

Tipp: Sieg Dortmund – 1,73 Sportingbet (Super Bonus, perfekter Support und PayPal)

Anbieter
Bonus
Link
sportingbet bonus
€150

Liveticker und Statistiken