Müssen wir uns vielleicht doch noch einmal Sorgen um den VfB machen? Das Spiel unter der Woche in Gladbach erinnerte an sehr düstere Zeiten, bei denen man wohl glaubte, diese schon hinter sich gelassen zu haben.

Zwar stehen sie mit ihren 28 Punkten noch immer relativ komfortabel da, doch bei einer Niederlage im Heimspiel gegen die wiedererstarkten Hoffenheimer würden sie der Abstiegszone bedrohlich nahe kommen.

Hoffenheim dagegen befindet sich unter dem neuen Trainer weiterhin im Aufwind. Sie kleben zwar noch immer auf Rang siebzehn fest, doch der Anschluss ist nach einem weiteren Sieg gegen Augsburg wieder hergestellt. Können die Gäste mit einem weiteren Erfolg am Samstag den Abstiegskampf sogar noch einmal spannender machen als er es ohnehin schon ist?

VfB Stuttgart - TSG Hoffenheim 05.03.2016 Tipp

VfB Stuttgart

Zuletzt erinnerten die Stuttgarter Spiele wieder an die Zeiten, an denen ein gewisser Herr Zorniger an der Seitenlinie stand. Nach der Niederlage gegen Hannover 96 wollten die Schwaben eigentlich sofort zurückschlagen, doch beim 0:4 in Gladbach wirkten sie total überfordert.

Mit 48 Gegentoren stellen sie die Schießbude der Liga, dabei sah in den letzten Wochen doch alles nach der Wende zum Guten aus. Stuttgart konnte nur eine seiner vergangenen fünf Partien gewinnen, dass ist kein sonderlich guter Trend bevor es in die entscheidenden Wochen des Jahres geht.

Unter Kramny so schien es, hätten sie ihre Leichtigkeit wiedergefunden. In der Abwehr wirkten sie stabiler und vorne fielen die Tore fast von alleine. Die Partie gegen Hoffenheim wird nun richtungweisend sein, sollten sie hier drei Punkte holen bedeutet das wohl den sicheren Klassenerhalt, wenn sie jedoch verlieren, werden die Fans wohl bis zur letzten Sekunde zittern müssen.

Aufstellung VfB Stuttgart

Bis auf den Langzeitverletzten Ginczek hat der Trainer alle Mann an Bord. Nach der Trauervorstellung vom Mittwoch sind einige Wechsel zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Tyton – Großkreutz, Schwaab, Niedermeier, Insua – Die, Rupp, Didavi, Gentner, Kostic – Werner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
€110

TSG Hoffenheim

Ist das wirklich noch die gleiche Mannschaft wie die vor ein paar Wochen? Unter Huub Stevens war Hoffenheim auf dem besten Weg in die zweite Liga und es klingt zwar etwas komisch, doch der Trainerwechsel, den sie eigentlich erst zur kommenden Saison vornehmen wollten, kam keine Sekunde zu spät.

In den vier Partien unter Julian Nagelsmann holten sie starke sieben Punkte und auch gegen Dortmund wäre wohl mehr drin gewesen, hätte Rudy nicht die rote Karte gesehen. Gerettet sind sie aber noch lange nicht. Für Hoffenheim wird es ein erbitterter Kampf bis zum Ende, doch zumindest sind sie nun wieder im Geschäft.

Gegen Augsburg erzielte ausgerechnet Sorgenkind Kevin Volland das so wichtige 1:0. Volland hatte in dieser Saison bisher mit einigen Tiefen zu kämpfen, doch dieser Treffer kann wie eine Befreiung wirken. Nach dem schmeichelhaften Ausgleichstreffer von Verhaegh sorgte Uth zehn Minuten vor dem Ende für den letztendlich verdienten Sieg.

Durch diese drei Zähler ist Rang fünfzehn nun auch nur noch drei Punkte entfernt. Mit jeden weiteren Sieg wird sich ihr Selbstbewusstsein nur noch weiter steigern und was vor einigen Wochen noch nach einer Mission Impossible ausgesehen hat, kann zur Wirklichkeit werden.

Aufstellung Hoffenheim

Nagelsmann wird seine Aufstellung wohl wieder dem Gegner anpassen, so kann es durchaus sein, dass Goalgetter Uth von der Bank aus startet.

Voraussichtliche Aufstellung: Baumann – Schär, Süle, Bicakcic – Ochs, Kaderabek, Schwegler, Polanski – Amiri, Kramaric, Volland

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,00
€100

Tipp

Stuttgart muss hier mit aller Macht versuchen den Abwärtstrend zu stoppen, doch ob das gegen Hoffenheim gelingt wag ich schon fast zu bezweifeln. Da beide Teams zusammen bereits 85 Gegentore kassiert haben, gehen wir davon aus, dass am Wochenende weitere dazukommen.

Tipp: über 2,5 Tore – 1,50 tipico (PayPal, die Nummer 1 in Deutschland und keine Wettsteuer)

Anbieter
Bonus
Link
tipico bonus
€100

Liveticker und Statistiken