Für mich DAS Spiel an diesem Wochenende. Natürlich wird es nicht hübsch werden was wir zu sehen bekommen, aber zwei sehr sympathische Trainer werden ihren Teams deutlich machen, dass es hier schlicht und ergreifend um alles geht. Das große Abstiegsduell zwischen Stuttgart und Freiburg.

VfB Stuttgart

Für einen kleinen Moment dachte ich die Stuttgarter hätten es raus und zwei Heimsiege in Folge ist in dieser Saison ein absoluter Erfolg, aber auswärts will es einfach nicht funktionieren und die Hauptschuld trägt eindeutig die miserabel Abwehr. Gegen Augsburg gab es eine 2-1 Niederlage und das obwohl man nach Rückstand sogar ausgleiche konnte.

Bei genauem Hinsehen sind bei den Schwaben klare Verbesserungen zu sehen. Spieler, die schon als komplette Fehlkäufe von Bobic galten, spielen plötzlich wieder solide Fußball. Hätte man Stevens nicht ausgewechselt, dann wäre man vermutlich nicht einmal in Abstiegsgefahr, sondern im Mittelfeld. Nun muss der Niederländer versuchen Stuttgart erneut zu retten.

Aufstellung VfB Stuttgart

Leibold und Serey Die fallen aus. Für Die scheint Romeu die logische Lösung zu sein. Außerdem kommt Harnik nach seiner Sperre wieder zurück.

Voraussichtliche Aufstellung: Ulreich – Klein, Rüdiger, Niedermeier, Hlousek – Oriol Romeu, Gentner – Harnik, Maxim, Kostic – Ginczek

SC Freiburg

Freiburg…die Unabsteigbaren. Mal sehen ob sie diesem Ruf wieder gerecht werden. Sie waren bereits abgeschrieben, aber dann konnten sie sich erneut nach oben ziehen und haben nun zwei Punkte Vorsprung auf den 16. Platz. Streich holt wie kaum ein anderer unglaublichen Kampfgeist aus seinem Team heraus. Er mag etwas verrückt wirken, aber seine Leistungen sind fantastisch mit sehr sehr begrenzten Mitteln.

Nach eine starken Phase ist Freiburg wieder etwas eingebrochen. Zuletzt gab es das knappe Pokal-Aus gegen Wolfsburg, torloses Remis gegen Schalke und die 2-3 Heimniederlage gegen Mainz, wobei man nur die so richtig kritisieren kann, da die anderen zwei Gegner einfach zu stark sind.

Aufstellung Freiburg

Krmas und Daehli fallen aus. Vor allem Krmas ist ein wichtiger Baustein. Ihn wird am Ende vermutlich Torrejon ersetzen. Klaus wird nach seiner Sperre Guede verdrängen und der Platz neben Mehmedi im Sturm ist nicht fest vergeben, da Petersen und Frantz gleiche Chancen haben.

Voraussichtliche Aufstellung: Bürki – Riether, Torrejon, Mitrovic, C. Günter – Schuster, Sorg – Klaus, Schmid – Frantz, Mehmedi

Tipp

Ich glaube an ein Spiel, bei dem beide Teams auf Sieg gehen werden. Streich hat genug Leidenschaft dafür und Stevens will den Heimvorteil unbedingt nutzen.

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,93 BetVictor (starke Quoten)

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken