Ich habe schon ein Foto vom Abstiegsgespenst gesehen, welches sich mehr und mehr über der Mercedes Benz Arena verbreitet. Mit ein wenig mehr Glück könnten die Schwaben jetzt fünf Punkte mehr auf dem Konto haben. Gegen Freiburg lagen sie bereits mit 2:0 in Führung, mussten sich nach katastrophalen Fehlern aber mit einem 2:2 begnügen. Auch gegen Schalke lagen sie lange Zeit in Führung nur um sich selbst um den verdienten Lohn zu bringen.

Der Abstieg rückt somit immer näher. Gegen Mainz zählen daher nur drei Punkte. In Mainz haben sie ganz andere Sorgen. Die Niederlage gegen den HSV geriet nach der Verletzung von Soto schnell in den Hintergrund. Auch wir von Wettbonus wünschen ihm eine schnelle Genesung.

VfB Stuttgart

Huub Stevens sprach nach der 2:3 Niederlage auf Schalke davon, dass seine Mannschaft Woche für Woche die gleichen Fehler begeht. Wer solche Aussetzer hat, darf sich am Ende nicht darüber beschweren, sollte es in die zweite Liga gehen. Für einen Verein wie den VfB hätte ein Abstieg verheerende Folgen. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt nun schon vier Zähler. Bei nur noch drei auszustehenden Partien ist das schon eine enorme Hypothek.

Gegen Schalke führten sie bis zur 78. Minute mit 2:1. Nach dem Ausgleich von Huntelaar waren sie auf einem guten Weg zumindest noch einen Punkt mitzunehmen, doch Klein sorgte mit seinem Eigentor in der 89. Minute für Untergangsstimmung im Schwabenland.

Aufstellung VfB Stuttgart

Aus Mangel an Alternativen wird Stevens gegen Mainz aber wohl auf die gleiche Elf bauen.

Voraussichtliche Aufstellung: Ulreich – Schwaab, Baumgartl, Niedermeier, Klein – Die, Gentner, Harnik, Maxim, Kostic – Ginczek

FSV Mainz 05

Den Mainzern war die Niederlage gegen den HSV so ziemlich egal. Das ist auch verständlich wenn man bedenkt, dass die Karriere von Soto nach seiner Knieverletzung wohl zu Ende ist. Manager Heidel sprach nach der Partie davon, dass man ihm sofort eine Vertragsverlängerung in Aussicht stellen wird. Das ist eine tolle Geste der Mainzer.

Sportlich geht es für die 05er hier um nicht mehr viel. Ihre 37 Punkte sind mehr als genug, um die Klasse zu halten. Neben Soto müssen sie gegen Stuttgart auch auf Brosinski verzichten, der sich gegen Hamburg eine rote Karte abholte.

Aufstellung FSV Mainz 05

Voraussichtliche Aufstellung: Karius – Díaz, Bungert, Bell, Bengtsson – Geis, Baumgartlinger, Jairo, Malli, Koo – Okazaki

Tipp

Die Mainzer werden mit ihren Gedanken wohl nicht unbedingt bei dieser Partie sein. Nach der schweren Verletzung von Soto haben sie die Saison gedanklich wohl beendet. Für Stuttgart zählt nichts anderes als ein Sieg. Die letzten beiden Wochen waren sie schon nah dran, doch diesmal wird es vermutlich klappen.

Tipp: Sieg Stuttgart – 2.05 bwin (Sehr gute Aktionen)

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken