Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Stuttgart – Union, das Top-Spiel des 30. Spieltages findet zum Abschluss am Montagabend statt. Der VfB Stuttgart hat dann nicht nur die Möglichkeit, seine Tabellenführung zu verteidigen, sondern auch die Chance, einen Verfolger vielleicht schon vorentscheidend zu distanzieren. Der 1. FC Union Berlin als aktueller Tabellendritter könnte andererseits mit einem Sieg in Stuttgart mit dem VfB gleichziehen und seine Aufstiegshoffnungen nähren.

Das 1:1 im Hinspiel war das allererste Aufeinandertreffen beider Vereine. Steven Skrzybski glich für Union die frühe Stuttgarter Führung durch Simon Terodde aus.

VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat mit 32 Punkten zwar keine überragende, aber eine durchaus gute Hinrunde gespielt und ist den hohen Erwartungen zumindest weitgehend gerecht geworden. Nach der Winterpause legten die Schwaben dann mit fünf Siegen in Folge beim FC St. Pauli (1:0), gegen Fortuna Düsseldorf (2:0), gegen den SV Sandhausen (2:1), beim 1. FC Heidenheim (2:1) und gegen den 1. FC Kaiserslautern (2:0) einen Traumstart hin, sodass der Aufstieg nur noch Formsache schien. Danach allerdings blieb der VfB fünf Partien in Folge sieglos, wobei aber auch nur bei der SpVgg Greuther Fürth (0:1) verloren wurde. Im Derby gegen den Karlsruher SC platzte dann am vorvergangenen Wochenende mit einem 2:0-Heimsieg endlich wieder der Knoten und am Montag knüpfte der VfB daran mit einem knappen 3:2-Sieg bei Arminia Bielefeld daran an.

In Bielefeld war Trainer Hannes Wolf mit seiner Doppelsechs nicht zufrieden und wechselte früh aus. Gut möglich, dass diese Positionen nun von Beginn an neu besetzt werden. Nicht dabei aus dem Kreis der Stammkräfte ist weiterhin nur Carlos Mane, für den die Saison beendet ist.

Aufstellung VfB Stuttgart

Voraussichtliche Aufstellung: Langerak – Pavard, Baumgartl, Kaminski, Insua – Zimmermann, Ofori – Asano, Gentner, Maxim – Terodde

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
€300

1. FC Union Berlin

Nach einer guten Hinrunde, an deren Ende aber auch mehr als die letztlich erreichten 28 Punkte drin gewesen wären, hat der 1. FC Union Berlin einen überragenden Start in die Rückrunde hingelegt und mit 22 Punkten aus den ersten acht Spielen im neuen Jahr seine Aufstiegsambitionen mehr als deutlich unterstrichen. Nach zwischenzeitlich sogar sechs Siegen in Folge riss Unions Erfolgsserie aber im Spitzenspiel bei Hannover 96 mit einer 0:2-Niederlage, der direkt ein überraschendes 0:1 zu Hause gegen Erzgebirge Aue folgte. Anschließend verspielten die Eisernen bei Fortuna Düsseldorf (2:2) eine 2:0-Führung, sodass schon ein Anflug von Krisenstimmung zu spüren war. Mit dem jüngsten 3:1-Heimsieg gegen den 1. FC Kaiserslautern fand Union aber zurück in die Erfolgsspur und will dort nun auch bleiben.

Nach dem Sieg gegen Kaiserslautern dürfte Trainer Jens Keller wenig Veranlassung sehen, seine Startelf umzubauen, zumal bis auf den Dauerverletzten Benjamin Köhler alle Mann einsatzfähig sind. Der zuletzt zweimal in Folge erfolgreiche Philipp Hosiner stellt als Luxusjoker einen Härtefall dar.

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Mesenhöler – Trimmel, Leistner, Puncec, Pedersen – Fürstner – Kroos, Kreilach – Skrzybski, Polter, Redondo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,33
€100
18+, AGBs gelten

Tipp

Union verfügt zwar sicher auch über eine gute Mannschaft, doch der VfB besitzt doch noch einmal mehr Qualität und ist insbesondere im eigenen Stadion eine Macht.

Tipp: Sieg VfB Stuttgart – 1.85 Ladbrokes (Hammer 300€ Sonderbonus nur bei uns)

Anbieter
Bonus
Link
Ladbrokes erfahrungen

50%-€300

1xEinzahlung

Quote: 1,50

Liveticker und Statistiken