Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

In der südamerikanischen Qualifikation geht es in der aktuellen Woche mit den nächsten Partien bei der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland weiter. Dabei kommt es im Estadio Centenario Montevideo am Freitag, den 24. März um 0:00 Uhr MEZ zum Spitzenspiel zwischen Uruguay und Brasilien. Hierbei steht vor allem der Tabellenzweite Uruguay im Heimspiel unter Druck, wenn die Mannschaft von Trainer Oscar Tabarez in der Tabelle nicht weiter abrutschen will.

Uruguay

Die Nationalmannschaft von Uruguay steht in der Qualifikation in Südamerika momentan auf dem 2. Tabellenplatz und wäre mit dieser Platzierung am Ende auf jeden Fall bei der WM 2018 mit dabei. Allerdings sind noch einige Partien in der Südamerikagruppe zu spielen und es machen sich mit Sicherheit noch 8 der 10 Mannschaften in dieser Qualifikation berechtigte Hoffnungen auf einen der 4 direkten Qualifikationsplätze. In den vergangenen Qualifikationsspielen lief es insgesamt nicht optimal für Uruguay, das aus den letzten 3 Partien nur 1 Sieg und 1 Unentschieden holen konnte. Besonders schlecht lief der Abschluss des vergangenen Jahres, denn beim Auftritt in Chile musste die Mannschaft von Trainer Oscar Tabarez eine deutliche 3:1 Niederlage hinnehmen. Dabei sah es zu Beginn der Partie noch recht gut aus, denn bereits in der 17. Minute erzielte Edinson Cavani den 1:0 Führungstreffer für Uruguay.

Aber quasi mit dem Halbzeitpfiff musste Torwart Fernando Muslera den Ausgleichstreffer hinnehmen und im 2. Durchgang war Uruguay dann deutlich unterlegen und ging am Schluss als Verlierer vom Platz. Schon im vorherigen Qualifikationsspiel gegen Ecuador tat sich Uruguay recht schwer, konnte aber dank Toren von Sebastian Coates und Diego Rolan immerhin noch einen 2:1 Erfolg für sich verbuchen. Am 10. Spieltag ging die Reise zuvor für das Team von Oscar Tabarez nach Kolumbien und dort musste sich die Celeste trotz einer Führung bis 4 Minuten vor dem Abpfiff am Ende mit einem 2:2 Unentschieden zufriedengeben.

Aufstellung Uruguay

Der Trainer von Uruguay hat eine ganze Reihe von herausragenden Spielern in seinem Kader, auch wenn die Auswahl vielleicht nicht so groß ist wie zum Beispiel bei Brasilien. Am Freitag im Heimspiel muss der Coach auf den Stammtorwart Fernando Muslera wegen einer Sperre verzichten. Beeindruckend besetzt ist Uruguay im Angriff, wo Cavani und Suarez regelmäßig für Furore sorgen.

Voraussichtliche Aufstellung: Silva; Pereira, Godin, Coates, Silva; Vecino, Rios, Sanchez, Gonzalez, Cavani, Suarez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
€150

Brasilien

Brasilien enttäuschte im vergangenen Jahr bei der Copa America, wo die Mannschaft bereits nach der Vorrunde aus dem Turnier ausschied. Aus diesem Grund musste der Trainer Carlos Dunga seinen Hut nehmen und wurde schließlich durch Tite ersetzt. Unter dem neuen Coach lief es zuletzt in der Qualifikation für die kommende Weltmeisterschaft in Russland wieder deutlich besser und so konnte sich die Selecao in der Südamerikagruppe auf den 1. Tabellenplatz schieben. Dabei konnte Brasilien die letzten 6 Qualifikationsspiele allesamt gewinnen und steht nun mit 27 Punkten souverän ganz oben in der Tabelle. Am vorletzten Spieltag empfing Brasilien dabei den ewigen Rivalen Argentinien in Belo Horizonte, wo sich die Mannschaft vor rund 50.000 Zuschauern gegen die Gauchos mit 3:0 durchsetzen konnte. Dabei sorgte zunächst Coutinho für die Führung und schließlich erzielte Neymar noch kurz vor dem Halbzeitpfiff den Treffer zum verdienten 2:0. Im 2. Durchgang blieben die Brasilianer weiter die bestimmende Mannschaft und Paulinho sorgte mit seinem Treffer für den auch in der Höhe verdienten 3:0 Heimsieg. In der nächsten Begegnung ging die Reise dann nach Peru und auch dort gab es für das Team von Tite beim Abpfiff einen 2:0 Erfolg zu feiern.

Aufstellung Brasilien

Der brasilianische Trainer Tite hat Brasilien wieder zurück in die Erfolgsspur gebracht und so sieht es inzwischen wieder ganz gut für die Selecao in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft im Jahr 2018 aus. Im Spiel in Uruguay muss der Coach auf den verletzten Olympiasieger Gabriel Jesus verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Alisson; Alves, Miranda, Marquinhos, Filipe Luis; Fernandinho, Augusto, Paulinho; Coutinho, Neymar, Firmino

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
€110

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Uruguay und Brasilien haben insgesamt im Laufe der Jahre schon 74 Begegnungen gegeneinander bestritten. Dabei konnte die Celeste immerhin 20 Erfolge gegen Brasilien feiern. Aber trotzdem war die Selecao mit 34 Siegen im direkten Vergleich noch ein ganzes Stück erfolgreicher. Am Ende von 20 Spielen konnte keine der beiden Nationalmannschaften einen Sieg für sich verbuchen, sodass die beiden Teams mit einem Unentschieden auseinandergingen.

Interessante Quoten

Nach Mitteleuropäischer Zeit am Freitag um 00:00 Uhr kommt es in Montevideo in der südamerikanischen Qualifikation für die WM 2018 zum Spitzenspiel zwischen dem Tabellenzweiten Uruguay und dem Tabellenführer Brasilien. Für die Buchmacher geht dabei der Gast Brasilien als Favorit in dieses Duell. Wer eine Wette auf den leichten Außenseiter Uruguay abgeben will, der darf sich beim Anbieter Sportingbet über eine Wettquote von aktuell 3,40 freuen. Für eine Wette auf einen Auswärtssieg von Brasilien hat der Anbieter Interwetten mit momentan 2,50 eine besonders hohe Quote im Angebot. Für diejenigen, die in diesem Aufeinandertreffen von einem Unentschieden ausgehen, lohnt sich zurzeit die Wettabgabe bei Bet3000 mit einer Wettquote von 3,40 besonders.

Tipp

Freitagnacht kommt es also um 00:00 Uhr im Estadio Centenario Montevideo zum Duell zwischen Uruguay und Brasilien. Die brasilianische Nationalmannschaft kann dabei ein wenig entspannter in diese Begegnung gehen, weil man nach zuletzt 6 Siegen hintereinander in der Qualifikation schon mit einem Bein in Russland ist. Der Gastgeber Uruguay benötigt als aktueller Tabellenzweiter und bei nur minimalem Vorsprung auf die Verfolger dringend weitere Punkte. In einem Heimspiel musste sich Uruguay in der Qualifikation aber noch gar nicht geschlagen geben und hat eine makellose Bilanz von 6 Siegen in sechs Heimpartien aufzuweisen. Allerdings trauen wir Brasilien durchaus zu, diese Serie der Celeste mit einem Auswärtssieg in Montevideo zu beenden.

Tipp: Sieg Brasilien – Quote 2,50 Interwetten (110€ Sonderbonus)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten erfahrungen

110%-€110

5xBonus

Quote: 1,70

Liveticker und Statistiken