Wer hätte gedacht, dass hier der Gruppenerste gegen den Gruppendritten spielen würde? Und das in dieser Reihenfolge, denn vorn in der Tabelle stehen die Ungarn, die nach dem Sieg gegen Österreich ein 1-1 gegen Island erkämpfen konnten. Auf der zwei sind die Isländer. Portugal musste wieder ein enttäuschendes 0-0 hinnehmen in einem Spiel, in dem sie das klar bessere Team waren.

Ungarn

Gegen Island war es im Grunde genommen wie gegen Österreich, nur mit weniger Erfolg. Man spielte nicht wirklich gut, aber man kämpfte sehr tapfer und erzielte am Ende den Ausgleich. Dennoch wurden auch die Defizite wieder deutlich mit einer sehr sehr schwachen Abwehr, inklusive eines nicht wirklich stabilen Torhüters. Die Ungarn hatten Glück, dass sie hier nicht noch mehr Tore kassierten.

Die Einstellung des Teams ist sicherlich nicht das Problem, aber die Ungarn sind einfach spielerisch limitiert. Dies wird gegen Portugal wohl noch mehr zum Vorschein kommen. Sie sind eigentlich so gut wie durch in die nächste Runde und könnten hier versuchen das Maximum für sich rauszuholen. Wenn sie schlau sind, werden sie alles daran setzen so gut zu verteidigen wie es nur geht.

Aufstellung Ungarn

Die Ungarn müssen die ein oder andere Anpassung vornehmen.

Voraussichtliche Aufstellung: Kiraly – Kadar, Guzmics, Juhasz, Lang – Gera, Nagy – Dzsudzsak, Kleinheisser, Nemeth – Szalai

Quote
Anbieter
Bonus
Link
12,00
€200

Portugal

Ein bitterer Abend ging für das Team zu Ende. Gegen Österreich attackierten die Portugiesen und hatten unzählige Chancen und sogar einen Elfmeter…Doch am Ende kam nichts dabei rum. Das Spiel endete mit 0-0 und für die Österreicher wie ein gefühlter Sieg. Ronaldo und Nani hatten aber auch neben dem Elfmeter noch massig Chancen, die sie alle nicht genutzt haben. Bei aller Kritik an manchen Sprüchen von Ronaldo…man wird den Eindruck nicht los als sei er nicht bei 100%, rein körperlich. Das wäre durchaus nachvollziehbar, wenn man sich das Spielpensum anschaut, das er in der letzten Saison hatte.

Daneben zeigte sich, dass es nicht verkehrt war Queresma in die Startelf zu bringen, aber sein Temperament hat er weiterhin nicht im Griff. Allgemein lässt das Mittelfeld auch weiterhin zu Wünschen übrig. Gomes war da noch der beste Mann und selbst er war nicht besonders effektiv. Das zeigt wenig Auswirkung gegen ein Österreich, aber wenn es gegen ein Spitzenteam geht, dann dürfte das große Auswirkungen haben.

Wenn sie weiterkommen wollen, dann zählt nur ein Sieg. Chancen haben sie sich auch gegen Österreich erspielt, aber nun muss man dieses auch nutzen.

Aufstellung Portugal

Vermutlich wird hier nicht viel verändert.

Voraussichtliche Aufstellung: Rui Patricio – Vieirinha, Pepe, Carvalho, Guerreiro – Gomez, Moutinho, Carvalho, Quaresma – Nani, Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,40
€100

Tipp

Ich muss hier Portugal wählen. Sie waren schon gegen Österreich das deutlich bessere Team und bei Ungarn täuschen die Ergebnisse über die eigentlich schwachen Leistungen hinweg.

Tipp: Sieg Portugal – 1,40 Ladbrokes (der im Moment extremste Bonus auf dem Markt!)

Anbieter
Bonus
Link
ladbrokes bonus
€300
Code: BONUSNET

Liveticker und Statistiken