Udinese – Lazio, am 23. Spieltag der Serie A stehen sich zwei Verlierer des vergangenen Wochenendes gegenüber. Udinese Calcio hat am vergangenen Wochenende nicht ganz überraschend beim SSC Neapel verloren und weist auf Tabellenplatz 13 schon sieben Zähler Rückstand auf die internationalen Plätze auf, während der Vorsprung auf die Abstiegszone mit zehn Punkten nach wie vor komfortabel ist. Lazio Rom unterlag dem CFC Genua 1893 mit 0:1 und rutschte damit aus den Europapokalplätzen auf Rang sechs. Der für die Champions League nötige dritte Platz scheint bei acht Punkten Rückstand auf Neapel schon außer Reichweite, wohingegen die Ränge vier und fünf nur einen Zähler entfernt sind.

Von den bisherigen 71 Duellen in der Serie A konnte Lazio 29 gewinnen, während es Udinese bei 18 Remis auf 24 Siege bringt. In Udinese ist Lazios Bilanz mit zwölf Siegen, zehn Unentschieden und 13 Niederlagen leicht negativ. Vergangene Saison gelang den Laziali aber ein 3:2-Auswärtssieg. Das Hinspiel in Rom ging indes mit 1:0 an Udinese.

Udinese Calcio

Udinese Calcio hat vor der Pleite in Neapel einen ordentlichen, wenn auch nicht außergewöhnliche Start ins Jahr 2015 hingelegt. Der Auftakt ging zu Hause gegen den AS Rom zwar mit 0:1 verloren, doch anschließend blieb das Team von Trainer Andrea Stramaccioni in der Liga viermal ungeschlagen. Bei Sassuolo Calcio (1:1), gegen Cagliari Calcio (2:2), beim FC Empoli (2:1) und gegen Juventus Turin (0:0) holte Udinese immerhin sechs Punkte, mit denen die gefährdete Zone auf Abstand gehalten wurde.

In Neapel schmerzlich vermisst wurde der gesperrte Torjäger Antonio di Natale, der nun gegen Lazio aber wieder dabei ist. Dafür fällt neben dem letztmals rotgesperrten Panagiotis Kone nun Giovanni Pasquale aufgrund der vierten gelben Karte aus.

Aufstellung Udinese Calcio

Voraussichtliche Aufstellung: Karnezis – Heurtaux, Danilo, Piris – Widmer, Allan, Guilherme, Bruno Fernandes, Gabriel Silva – Thereau, di Natale

Lazio Rom

Trotz großer Personalsorgen ist Lazio Rom gut ins neue Jahr gestartet und hat aus den ersten beiden Liga-Spielen nach der kurzen Weihnachtspause gegen Sampdoria Genua (3:0) und im Derby gegen den AS Rom (2:2) vier Punkte geholt sowie mit einem 3:1 beim FC Turin das Viertelfinale der Coppa Italia erreicht. Gegen den SSC Neapel kassierte das Team von Trainer Stefano Pioli dann eine 0:1-Heimniederlage, auf die es mit zwei Siegen gegen den AC Mailand in der Liga (3:1) und im Pokal (1:0) aber eine starke Antwort gab. Seit dem Halbfinal-Einzug in der Coppa Italia läuft es aber nicht mehr rund. Zunächst verlor Lazio bei Kellerkind AC Cesena mit 1:2 und zog zuletzt auch gegen Genua den Kürzeren.

Neu hinzugekommen zur Liste der Ausfälle sind im Vergleich zur Vorwoche Torhüter Federico Marchetti nach seinem Platzverweis, die gelbgesperrten Lorik Cana und Stefano Mauri sowie der verletzte Lucas Biglia. Insgesamt fehlen Lazio in Udinese damit gleich elf Profis. Wieder dabei ist dafür der vor Weihnachten so starke Felipe Anderson, der nach seiner Einwechslung gegen Genua wieder in der Startelf stehen könnte.

Aufstellung Lazio Rom

Voraussichtliche Aufstellung: Berisha – Basta, de Vrij, Konko, Radu – Cataldi, Felipe Anderson, Parolo – Candreva, Klose, Keita

Tipp

Lazio Rom ist auswärts generell nicht so stark wie zu Hause, hat mit enormen Personalproblemen zu kämpfen und zuletzt nicht mehr überzeugen können. Udinese auf der anderen Seite hat zuletzt schon Juventus Turin zu Hause getrotzt und wird sich auch von Lazio nicht ohne Weiteres besiegen lassen.

Tipp: Doppelte Chance 1X – 1.65 Betway (super Webseite und App und ein prima Bonus)

Betway BonusWertungLink
100€
Betway Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken