Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Udinese – Juve, der souveräne Spitzenreiter gastiert als klarer Favorit beim Tabellenvierzehnten. Während Juventus Turin mit schon wieder sieben Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten AS Rom abermals auf Titelkurs liegt, steht Udinese Calcio vor einem wenig spannenden Saisonende. Bei 21 Punkten Rückstand auf Rang fünf ist Europa natürlich kein Thema mehr, aber auch in Sachen Klassenerhalt sollte bei 14 Zählern Vorsprung auf Platz 18 nicht mehr viel anbrennen.

Nach 89 Begegnungen spricht die Bilanz klar für Juventus, das 58-mal gegen Udinese gewonnen und bei 19 Remis erst zwölfmal verloren hat. Auch in Udine hat Juve mit 25 Siegen, 14 Remis und nur fünf Pleiten klar die bessere Statistik vorzuweisen.

Udinese Calcio

Nach dem bitteren Aus schon in der ersten Runde der Coppa Italia gegen Spezia Calcio (2:3) konnte sich Udinese Calcio die gesamte Saison über auf die Serie A fokussieren. Der Start verlief ordentlich und nach 18 Spieltagen stand Udinese mit 25 Punkten im Mittelfeld der Tabelle mit leichter Tendenz nach oben. Doch seitdem läuft bei dem Klub aus dem Friaul nicht mehr allzu viel zusammen. Wurde das Jahr 2016 noch mit zehn Punkten aus vier Spielen beendet, so setzte es zum Start ins neue Jahr erst einmal drei Pleiten in Serie. Mit einem 2:1-Sieg Ende Januar gegen den AC Mailand und einem anschließenden 0:0 bei Chievo Verona schien Udinese dann in die Spur zu finden, doch zuletzt wurde beim AC Florenz (0:3), gegen Sassuolo Calcio (1:2) und bei Lazio Rom (0:1) erneut dreimal hintereinander verloren.

Bis auf Davide Faraoni und Assane Gnoukouri sind voraussichtlich alle Spieler einsatzfähig und es dürfte nicht allzu viele Änderungen im Vergleich zur Vorwoche geben.

Aufstellung Udinese Calcio

Voraussichtliche Aufstellung: Karnezis – Widmer, Danilo, Felipe, Samir – Agyemang Badu, Kums, Jankto – Ryder Matos, Zapata, Thereau

Quote
Anbieter
Bonus
Link
8,00
150€

Juventus Turin

Juventus Turin hat sich vor Weihnachten zwar auch kleinere Wackler erlaubt, unter anderem drei Niederlagen in der Serie A, aber dennoch seine Ausnahmestellung im italienischen Fußball unterstrichen. Noch mehr gilt das für das bisherige Jahr 2017, in dem nach Siegen gegen den FC Bologna (3:0) und in der Coppa Italia gegen Atalanta Bergamo (3:2) zwar mit 1:2 beim AC Florenz verloren, danach aber immer gewonnen wurde. In der Coppa Italia zog Juventus zunächst mit einem 2:1 gegen den AC Mailand ins Halbfinale ein und gewann nun am Dienstag das Hinspiel der Vorschlussrunde gegen den SSC Neapel mit 3:1. In der Champions League ist der Viertelfinal-Einzug nach einem 2:0 im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Porto schon so gut wie sicher und in der Liga folgten auf die Pleite von Florenz gegen Lazio Rom (2:0), bei Sassuolo Calcio (2:0), gegen Inter Mailand (1:0), beim FC Crotone (2:0), bei Cagliari Calcio (2:0), gegen US Palermo (4:1) und zuletzt beim FC Empoli (2:0) sieben Siege am Stück.

Bis auf den angeschlagenen Stefano Sturaro sind voraussichtlich alle Mann an Bord. Wegen der derzeit hohen Belastung ist eine Rotation aber wahrscheinlich.

Aufstellung Juventus Turin

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon – Bonucci, Barzagli, Rugani – Dani Alves, Asamaoh – Marchisio, Rincon – Dybala, Mandzukic – Higuain

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
€150

Tipp

Udinese ist weit von seiner Top-Form entfernt und dürfte mit Blick auf die Tabelle auch gewisse Motivationsprobleme haben. Allerdings kaum gegen Juventus, wobei der Spitzenreiter der klare Favorit ist und die Partie mit einer normalen Leistung gewinnen wird.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1.50 Betway (toller 200€ Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus

100%-€200

6xBonus

Quote:1,75

Liveticker und Statistiken