Am Sonntag kommt es zum Duell zweier Teams der Gruppe D. In Paris treffen die Türken auf Geheimfavorit Kroatien. In dieser Partie kann schon ein Grundstein für das Weiterkommen gelegt werden, denn den Tschechen, die sich ebenfalls in dieser Gruppe befinden, werden nur Außenseiterchancen eingeräumt.

Bei den Türken lautet mal wieder das Motto alles oder nichts. Wenn es ihnen schon einmal gelingt sich für ein großes Turnier zu qualifizieren wollen sie dieses auch am liebsten gewinnen. Die Kroaten verfügen auch in diesem Jahr über eine Menge hervorragender Individualisten und wenn es ihnen gelingt ein echtes Team zu formen, ist durchaus mit ihnen zu rechnen. Beide trafen schon zwei Mal bei Europameisterschaften aufeinander. Zuletzt siegten die Türken 2008 in Wien im Elfmeterschießen.

Türkei

Vor wenigen Jahren träumten die Türken noch davon den Clubfußball an die europäische Spitze zu führen, dies ist ihnen leider nicht gelungen. Die Nationalmannschaft hat allerdings schon einige Erfolge vorzuweisen, diese liegen aber auch schon einige Jahre zurück.

Bei dieser WM sollen Spieler wie der Leverkusener Calhanoglu oder auch Torjäger Yilmaz dafür sorgen, dass sie mindestens das Viertelfinale erreichen. In der Qualifikation belegten sie in einer Gruppe mit unter anderen den Tschechen oder der Niederlande den dritten Platz. Da sie der beste alle Gruppendritter waren mussten sie nicht in die gefährlichen Playoffs.

Man weiß nie so wirklich woran man bei dieser Truppe ist. Unter anderen siegten sie gegen die Niederlande mit 3:0, dann gab es aber auch wieder Aussetzer wie beim 0:3 auf Island. Um bei dieser EM für Furore sorgen zu wollen müssen sie in jeder Partie mit 100% bei der Sache sein.

Aufstellung Türkei

Die türkische Trainerlegende Fatih Terim hat vor allem im Mittelfeld die Qual der Wahl. Abwarten muss man, ob der neu Dortmunder Mor einen Einsatz von Beginn an erhält.

Voraussichtliche Aufstellung: Babacan – Gönül, Balta, Topal, Erkin – Inan, Tufan, Turan, Ozyakup, Calhanoglu – Yilmaz

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,90
€100

Kroatien

Die Kroaten wollen endlich einmal wieder für Schlagzeilen sorgen und mit Spielern wie Mandzukic, Srna, Rakitic und vor allem Modric ist ihnen das durchaus zuzutrauen. Oft wechseln sich bei ihnen Licht und Schatten ab, Konstanz ist wohl das größte Problem dieser Mannschaft. Die Kroaten neigen dazu, wenn es mal nicht gleich läuft den Kopf in den Sand zu stecken.

Gerade Rakitic und Modric hatten nur wenig Zeit zur Regeneration doch die medizinische Abteilung wird alles nur erdenkliche versuchen die Stars fit zu bekommen. Einige Experten trauen den Kroaten hier durchaus zu sich vor Spanien den Gruppensieg zu holen, sollten sie allerdings gegen die Türken verlieren ist auch ein Ausscheiden nach der Vorrunde ein realistisches Szenario.

In der Qualifikation holten sie sich hinter Italien den zweiten Platz. Mit nur fünf Gegentreffern stellten sie zudem eine der besten Abwehrreihen aller Mannschaften. Sie taten oftmals nicht mehr als unbedingt nötig, doch bei der EM werden sie vermutlich ein anderes Gesicht an den Tag legen.

Aufstellung Kroatien

Der Trainer wird vermutlich auf ein offensives 4-3-2-1 System setzen. Gerade in der Offensive haben sie einige Möglichkeiten.

Voraussichtliche Aufstellung: Subasic – Srna, Corluka, Vida, Vrsaljko – Badelj, Modric, Rakitic – Perisic, Kovacic – Mandzukic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
€110

Tipp

Bei diesen zwei heißblütigen Teams ist Spannung und Dramatik geboten. Der Kader der Kroaten ist sicherlich stärker besetzt, auch besitzen sie weitaus mehr Erfahrung als viele ihrer Gegenspieler.

Tipp: Sieg Kroatien – 2,20 Interwetten (toller hoher Bonus für Neukunden)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken