1860 – Bielefeld, ein für beide Seiten enorm wichtiges Duell im Tabellenkeller. Während der TSV 1860 München in den vergangenen Wochen ans rettende Ufer klettern konnte, dort aber nur wegen der besseren Tordifferenz steht und auch lediglich einen Punkt vor den direkten Abstiegsplätzen liegt, schien Arminia Bielefeld auf einem sehr guten Weg zum frühzeitigen Klassenerhalt, muss nach schwacher Ausbeute in den letzten Partien nun aber doch wieder bangen.

Nach bislang 21 Duellen darf man die Arminia durchaus als eine Art Lieblingsgegner der Löwen bezeichnen. Denn bei 13 Siegen und vier Unentschieden kassierten die Sechziger gegen Bielefeld lediglich vier Niederlagen. In München ist die Bilanz mit acht Heimsiegen bei einem Remis und einem Arminen-Erfolg sogar noch eindeutiger.

TSV 1860 München – Arminia Bielefeld 20.03.2016 Tipp

TSV 1860 München

Aufstellung TSV 1860 München

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Kagelmacher, Schindler, Mauersberger, Wittek – Lacazette, Bülow – Liendl, Aycicek – Mölders, Okotie

Der TSV 1860 München ging mit inklusive DFB-Pokal vier Pleiten am Stück in die Winterpause und startete das neue Jahr mit Niederlagen gegen den 1. FC Nürnberg (0:1) sowie beim 1. FC Union Berlin (0:3) nicht viel besser. Die Leistungen der Löwen waren aber schon in diesen beiden Partien ordentlich, lediglich die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig.

Das sollte sich aber in der Folge beginnend mit einem 1:1 gegen den VfL Bochum ändern. Insbesondere die englische Woche Ende Februar und Anfang März verlief aus Löwen-Sicht optimal. Gegen Fortuna Düsseldorf (3:2), beim 1. FC Kaiserslautern (1:0) und gegen den SV Sandhausen (3:2) gelangen drei Siege in Serie, nachdem es zuvor an 22 Spieltagen nur zwei Erfolge waren. Am vergangenen Wochenende setzte es bei RB Leipzig dann zwar eine 1:2-Niederlage, doch die beim Spitzenreiter abgelieferte Leistung nährte die Hoffnungen auf den Klassenerhalt.

Viel verändern dürfte Trainer Benno Möhlmann im Vergleich zur Vorwoche nicht. Kai Bülow, der in Leipzig krankheitsbedingt und wegen einer Zehenverletzung passen musste, wird aber wieder beginnen, sofern es sein körperlicher Zustand zulässt.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,25
€200

Arminia Bielefeld

Aufstellung Arminia Bielefeld

Voraussichtliche Aufstellung: Hesl – Dick, Börner, Salger, Schuppan – Behrendt, Burmeister – Hemlein, Ulm, Nöthe – Klos

Mit acht Punkten aus den letzten vier Spielen vor Weihnachten verabschiedete sich Arminia Bielefeld mit einem guten Gefühl in die Winterpause, das nach dem 2:1-Sieg gegen den MSV Duisburg zum Start ins neue Jahr noch verstärkt wurde. Mit 27 Punkten aus 20 Spielen schien der Klassenerhalt fast nur noch Formsache, doch die gute Ausgangsposition ist inzwischen fast aufgebraucht.

Denn aus den jüngsten sechs Partien holte die Arminia nur noch gegen den SC Paderborn (1:1) und beim VfL Bochum (2:2) jeweils einen Punkt. Bei Eintracht Braunschweig (0:1), beim 1. FC Heidenheim (2:3), gegen den SC Freiburg (1:4) und zuletzt gegen den 1. FC Nürnberg setzte es hingegen Niederlagen. Dass Bielefeld in den letzten vier Spielen 13 Tore kassierte, nachdem es zuvor an 22 Spieltagen nur 19 waren, gibt Anlass zur Sorge.

Nach seinem Platzverweis gegen Nürnberg fällt Manuel Hornig gesperrt aus. Stephan Salger könnte dafür von der linken Abwehrseite ins Zentrum rücken. Alternativ sind auch Brian Behrendt und Felix Burmeister Optionen. Sebastian Schuppan als Linksverteidiger oder Manuel Junglas als Sechser könnten dafür in die Mannschaft rutschen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,60
€110

Tipp

Die Formkurve der letzten Wochen, der Heimvorteil und nicht zuletzt die größere individuelle Qualität sprechen für die Münchner Löwen. Bielefeld wird derweil noch Probleme bekommen, wenn die Defensivstärke der Hinrunde nicht wiederentdeckt wird.

Tipp: Sieg TSV 1860 München – 2.25 Betway (Sonderbonus bei uns! Zu den 100€ Bonus gibt es noch 100€ Gratisdrehungen im Casino sobald ihr für die Sportwette einzahlt!)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken