Auf der einen Seite wollen die jungen Wilden aus Hoffenheim so eine Horror Saison wie die letzte vermeiden, auf der anderen Seite gibt es einen neuen Club in der ersten Liga zu bewundern. RB Leipzig ist auf keinen Fall der typische Aufsteiger bei dem es ums Überleben geht, nein in Leipzig wollen sie hoch hinaus, doch dazu später mehr.

In Hoffenheim hat Trainer Nagelsmann seine Bewährungsprobe bestanden indem er den Verein zum Klassenerhalt führte. So eine Zittersaison wollen sie in diesem Jahr auf jeden Fall vermeiden und die Vorzeichen stehen nicht schlecht, dass dies auch gelingt.

TSG Hoffenheim

Mit Julian Nagelsmann sind sie in Hoffenheim ein großes Risiko eingegangen, denn bei einem Abstieg hätte seine gerade begonnene Karriere schon vorbei sein können, doch unter ihm spielten sie wieder viel offensiver als unter Vorgänger Stevens und auch der Spaß kehrte in das Team zurück. Unter Stevens agierten sie ja sogar fast ängstlich.

In diesem Sommer mussten sie Stürmer Volland nach Leverkusen ziehen lassen, doch er wurde von Sandro Wagner ersetzt. Ansonsten ist es ihnen mehr oder weniger gelungen den Kader zusammenzuhalten. Auch der viel umworbene Süle wird wohl mindestens noch ein Jahr in Hoffenheim spielen.

Nicht nur die Spieler auf dem Platz, auch der Trainer will den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen. Ihn zeichnete zuletzt aus, dass er sehr variable spielen lässt, dass sollte sich auch in diesem Jahr fortsetzen.

Aufstellung Hoffenheim

Der Trainer kann vor dieser Partie aus dem Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung: Baumann – Kaderabek, Süle, Hübner, Ochs – Vogt, Rupp, Uth – Kramaric, Wagner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€100

RB Leipzig

Wächst hier wirklich ein schlafender Riese heran? Bis vor wenigen Jahren gab es diesen Club noch gar nicht, doch RB Leipzig hat sich dank der Red Bull Millionen von den Niederrungen des deutschen Fußballs bis nach ganz oben gespielt. In Leipzig verfügen sie über ein Erstliga taugliches Stadion, zudem wurde ein international gelobtes Trainingszentrum gebaut.

Fast alles läuft dort über Ralf Rangnick, der in Leipzig auf junge, aufstrebende Talente setzt. Selbst einen Salary Cup haben sie dort eingefügt, den man ja sonst nur aus Amerika kennt. Schon jetzt kann man RB nicht mit Vereinen wie Freiburg oder Darmstadt vergleichen, daher sind die Saisonziele auch viel höher angesiedelt. Im ersten Jahr darf es schon gerne ein einstelliger Tabellenplatz sein.

An der Seitenlinie steht der Ex Ingolstadt Trainer Hasenhüttl, der in Leipzig mehr Perspektive sieht. Auf dem Feld sind wohl Compper und Angreifer Selke die bekanntesten Namen. Leipzig wird sicherlich nicht von vielen Teams geliebt, doch das ist den Bullen ganz egal. In den nächsten Jahren sollte es schon die Europa League sein und auch die Bayern werden sich wohl irgendwann mal in Acht nehmen müssen.

Aufstellung Leipzig

Bis auf Keita hat Hasenhüttl alle Mann an Bord.

Voraussichtliche Aufstellung: Gulacsi – Schmitz, Orban, Compper, Halstenberger – Kaiser, Demme, Sabitzer, Forsberg – Selke, Poulsen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
€100

Tipp

Beide Teams haben ihre Stärken ganz klar in der Offensive von daher sollten wir uns auf ein Spektakel gefasst machen. Sowohl Hoffenheim als auch Leipzig sind sicherlich nicht die beliebtesten Mannschaften der Liga, doch das wird den Spielern und Fans relativ egal sein.

Tipp: über 2.5 Tore – 1.90 Tipico (keine Wettsteuer bei der deutschen Nummer 1)

Anbieter
Bonus
Link
tipico bonus
€100

Liveticker und Statistiken