Wir haben hier schon einige Lobeshymnen auf Julian Nagelsmann gesungen doch noch ist Hoffenheim nicht gerettet. Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Gladbach beträgt ihr Vorsprung auf den Relegationsplatz nur noch drei Punkte.

Sollten sie jedoch dieses Heimspiel gegen Aufsteiger Ingolstadt gewinnen wären sie wohl so gut wie durch. In Ingolstadt haben die Sommerferien bereits begonnen. Sie können die Saison beruhigt ausklingen lassen, sowohl nach oben als auch nach unten geht nicht mehr viel.

Form und Head2Head

TSG Hoffenheim vs FC Ingolstadt 04 30.04.2016 Tipp

TSG Hoffenheim

Die Niederlage gegen Gladbach war nicht die erste seit der neue Trainer an der Seitenlinie steht, doch bisher hat er bewiesen, dass seine Mannschaft nach einer Klatsche sofort zurückschlagen kann. Dies ist an diesem Wochenende auch bitter nötig, denn bei einer weiteren Niederlage würde sich die Ausgangslage dramatisch verschlechtern.

34 Punkte bedeuten im Moment Platz vierzehn. Ihnen hilft aber auch noch ein wenig, dass sie im Vergleich zu den anderen Abstiegskandidaten das bessere Torverhältnis haben. In den letzten Wochen spielten sie eher wie ein Europa League Kandidat, doch gegen die Fohlen konnte man sehen, warum sie seit Saisonbeginn ganz unten drinstecken.

Das Ziel vor der Saison war eine Weiterentwicklung des letzten Jahres, das haben sie deutlich verfehlt, doch nach den verrückten letzten Monaten, die zwei Trainerentlassungen zur Folge hatte würden sie sich mit dem Klassenerhalt zufrieden geben. Sollten Spieler wie Kramaric oder auch Uth ihre Form der letzten Wochen halten können, sollte es am Ende reichen.

Aufstellung Hoffenheim

Mal sehen, mit welcher Aufstellung uns Nagelsmann an diesem Wochenende überrascht. Alle Spieler sind fit uns einsatzbereit.

Voraussichtliche Aufstellung: Baumann – Toljan, Schär, Süle, Ochs – Strobl, Rudy, Amiri – Uth, Volland, Kramaric

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
€110

FC Ingolstadt 04

In Ingolstadt dreht sich dieser Tage fast alles um Trainer Hasenhüttl. Da sie den Klassenerhalt bereits in der Tasche haben ist dies wenigstens etwas, was man über sie schreiben kann. Das Präsidium würde den Trainer am liebsten für immer in Ingolstadt halten, doch ihn zieht es inzwischen ganz klar nach Leipzig. In Sachsen findet er ganz andere Voraussetzungen. Mit den Red Bull Millionen im Rücken schickt sich Leipzig an die Bundesliga zu rocken und Hasenhüttl hat in diesen Jahr bewiesen, dass er im Oberhaus bestehen kann.

Ingolstadt liegt momentan auf einem unglaublichen neunten Platz, dass haben selbst die kühnsten Optimisten nicht vorhersehen können. Am letzten Spieltag ging es gegen Hannover 96. Zur Pause führten die Schanzer nach Toren von Morales und Hartmann verdient mit 2:0.

Nach Wiederanpfiff waren sie mit ihren Gedanken aber wohl schon in der Sommerpause, anders kann man einen derartigen Einbruch wohl kaum erklären. Am Ende mussten sie sogar noch froh sein, immerhin einen Zähler über die Ziellinie gerettet zu haben. So oder so, die Saison ist und bleibt der bisher größte Erfolg in der Clubgeschichte des FC Ingolstadt.

Aufstellung FC Ingolstadt

Bregerie ist gesperrt und zudem ist Kapitän Matip daher wird es gerade in der Abwerh relativ eng.

Voraussichtliche Aufstellung: Özcan – da Costa, Matip, Hübner, Bauer – Groß, Roger, Morales, Leckie, Hartmann – Lezcano

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,60
300%

Tipp

Wir glauben hier an einen Hoffenheimer Heimsieg. Der Trainer wird seine Mannschaft perfekt einstellen und zeigen, dass die Partie in Gladbach nur ein böser Ausrutscher in längst vergessene Zeiten war. Die Gäste werden wohl auch nicht mit der letzten Motivation dagegenhalten.

Tipp: Sieg Hoffenheim – 1,90 Interwetten (die mit Abstand beste Quote auf dem Markt)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken