Die beiden Teams in der Begegnung der TSG 1899 Hoffenheim gegen den FC Schalke 04 haben eine Gemeinsamkeit. Beide warten am 5. Spieltag immer noch auf den ersten Sieg, die Königsblauen sogar auf den ersten Punkt.

TSG Hoffenheim

Nachdem die „Unentschieden-Könige“ auch am vierten Spieltag bei den Lilien aus Darmstadt nicht über ein leistungsgerechtes 1:1 hinauskamen wetterte Jungtrainer Nagelsmann, dass die Art und Weise wie sie Fußballspielen im Moment einfach zu wenig sei um zu gewinnen und die Darmstädter durch einen Last Minute Jokertreffer den Punkt unterm Strich auch verdient hätten. Somit stehen die Kraichgauer nach vier gespielten Runden mit vier Punkten auf dem 11. Tabellenplatz und haben jetzt die Chance vor eigenem Publikum den ersten Dreier in der noch kurzen Saison gegen den FC Schalke 04 einzufahren.

Die wahrscheinlich kurioseste Nachricht erreichte unter der Woche Trainer Nagelsmann. Er wurde damit konfrontiert, er sei Wunschkandidat Nr. 1 für den Trainerposten beim HSV. In seiner coolen Art dementierte er dieses Gerücht sofort und meinte, es sei absurd und er werde sich nicht weiter zu diesem Thema äußern.

Vielmehr Gedanken wird sich der jüngste Trainer darüber machen, wie er den Sonntagsfluch seines Teams abstellen könnte. Die TSG wartet seit Dezember 2014 auf einen Sonntagssieg, in den letzten 11 Sonntagsspielen machte man gerade mal drei Punkte.

Aufstellung Hoffenheim

Süle ist mit einer Beckenprellung weiter fraglich und könnte abermals von Vogt ersetzt werden. Auch Stürmer Wagner war unter der Woche angeschlagen, er sollte aber für das Match am Sonntag fit werden.

Baumann – Rudy, Vogt, Bicakcic, Kaderabek – Polanski – Demirbay, Nad. Amiri – Uth , Kramaric – Vargas

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
300%

FC Schalke 04

Die Schalker warten ebenfalls auf ihren ersten Sieg nur mit dem Unterschied, dass sie bisher null Punkte auf ihrem Konto haben und lediglich ein einziges Tor erzielt haben. Unterm Strich kommt der völlig enttäuschende vorletzte Tabellenplatz raus, was für die Mannschaft von Trainer Weinzierl viel zu wenig ist und laut ihm natürlich auch so nicht erwartet wurde.

Am vergangenen Spieltag empfingen die Schalker in der Veltins Arena den 1. FC Köln. Gegen das Überraschungsteam von Peter Stöger gingen die Knappen zum ersten Mal in dieser noch kurzen Bundesligasaison durch Huntelaar in Führung und erzielten somit ihren ersten Treffer, jedoch kassierte man praktisch im Gegenzug den 1:1 Ausgleichstreffer von dem sich die Weinzierl Mannen bis zum Schluss nicht mehr erholten. Am Ende hieß es 1:3 für Köln und die erste Krise auf Schalke ist perfekt.

Zwar waren Manager Heidel und Trainer Weinzierl nach der Begegnung darum bemüht weiter Ruhe zu bewahren und die positiven Dinge aus dem Match mitzunehmen, doch nur Floskeln wie man sei mehr gelaufen oder man habe mehr Pässe gespielt, scheinen das ohnehin kritische Schalker Publikum kaum mehr zu interessieren. Nach der Niederlage hallten die ersten Pfiffe durch die Arena. Hat man bereits jeglichen Kredit der Anfangseuphorie verspielt?

Viel Zeit um sich zu bemitleiden bleibt den Königsblauen nicht. Nach der Begegnung am Sonntag gegen die Kraichgauer hat man zwei schwere Heimspiele vor der Brust. Am Donnerstag bekommt man es in der Euro League mit Red Bull Salzburg zu tun und am Wochenende gastieren die starken Fohlen aus Gladbach in der Veltins Arena.

Vielleicht freut den sichtlich gezeichneten und nachdenklichen Trainer Markus Weinzierl die Tatsache, dass Hoffenheim sowas wie der Lieblingsgegner der Knappen ist. Letzte Saison konnte man beide Begegnungen für sich entscheiden und gewann drei der letzten vier Duelle.

Aufstellung Schalke 04

Der schwache Riether, der an allen drei Gegentoren Mitschuld hatte, bleibt draußen. Für ihn wird Nastasic beginnen.

Fährmann – Nastasic, Naldo, Höwedes, Baba – Stambouli , Bentaleb – Konoplyanka, Embolo, Choupo-Moting – Huntelaar

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,65
€110

Tipp

Auf Grund des Sonntagsfluches der TSG und der Tatsache, dass die Hoffenheimer drei der letzten vier Begegnungen gegen die Königsblauen verloren haben, könnte man die Schalker ein wenig im Vorteil sehen.

Tipp: Doppelchance Unentschieden oder Schalke – 1,50 Betway (Sonderbonus exklusiv bei uns!)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken