Bisher hat sich der Trainerwechsel in Hoffenheim noch nicht wirklich ausgezahlt. Unter Huub Stevens warten sie auch nach drei Spielen noch auf das erste Tor. Gegen die formstarken Gladbacher wird die Aufgabe auch nicht einfacher.

Die Fohlen wollen ihre unglaubliche Serie weiter ausbauen, die Chancen dafür stehen gegen den Tabellenletzten nicht unbedingt schlecht. In der Vergangenheit tat sich Gladbach in Hoffenheim allerdings sehr schwer. Zwar konnten sie dort im letzten Jahr gewinnen, doch dies war der bisher einzige Sieg der Fohlen in der Rhein-Neckar-Arena.

TSG Hoffenheim - Borussia M'gladbach 28.11.2015 Tipp

TSG Hoffenheim

Am letzten Spieltag konnten sie die Null dann leider nicht mehr halten. Gegen Hertha BSC gab es eine knappe 0:1 Niederlage. Es war allerdings nicht der Gegner, der das Abwehrbollwerk durchbrechen konnte, sondern ein Eigentor von Polanski sorgte für die Entscheidung zu Gunsten der Berliner. Einmal mehr war aber zu erkennen, dass sich die Offensive unter Stevens zwei Schritte rückwärts entwickelt hat. Sowohl Uth als auch Schmid oder Volland waren nicht zu sehen.

Man hat fast den Eindruck, dass Stevens noch defensiver spielen lässt als bei seinen letzten Stationen. Ohne Tore können sie aber leider keine Spiele gewinnen. Dies ist aber dringend nötig, denn mit acht Punkten liegen sie am Tabellenende. Einfach nur auf ein 0:0 zu hoffen, reicht in ihrer Situation nicht mehr aus.

Aufstellung Hoffenheim

Vielleicht ist es an der Zeit, einem Kuranyi oder auch Szalai mal wieder eine Chance von Beginn an zu geben. Sie brauchen ganz vorne einfach mehr Durchschlagskraft.

Voraussichtliche Aufstellung: Baumann – Strobl, Süle, Bicakcic, Kim – Schwegler, Polanski, Amiri – Volland, Schmid, Vargas

Borussia Mönchengladbach

Wo würden die Fohlen nur stehen, wenn sie den Saisonstart nicht komplett verschlafen hätten? In der Bundesliga holten sie aus den vergangenen acht Partien sieben Siege und ein Unentschieden. Am letzten Wochenende mühten sie sich zu einem knappen 2:1 gegen Hannover 96, doch auch die Gladbacher können nicht an jedem Wochenende den Gegner an die Wand spielen.

Als viele schon mit einem Remis rechneten, stach Raffael doch noch zu und verhalf seiner Mannschaft damit zu drei weiteren Punkten. In der Tabelle sind sie nun schon auf Platz fünf angekommen, Tendenz steigend. Auch in der Champions League haben sie sich rehabilitiert. Die Aufholjagd dort kam aber leider zu spät. Nach den beiden Unentschieden gegen Juventus Turin gab es am Mittwoch einen tollen 4:2 Sieg gegen Sevilla. Irgendjemand muss mir aber noch einmal erklären wie ein Team, welches die ersten fünf Spiele verloren hat, nun so auftrumpfen kann.

Aufstellung Gladbach

Nach dem Spiel unter der Woche kann der Trainer einige Veränderungen vornehmen, doch die aktuelle Mannschaft spielt so gut, dass er auch weiterhin auf seine Stammkräfte setzen wird. Der verletzte Traore wird vermutlich von Drmic ersetzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Korb, Christensen, Jantschke, Wendt – Xhaka, Dahoud, Drmic, Johnson – Raffael, Stindl

Tipp

Hoffenheim wird hier ordentlich Beton anrühren und wie immer auf ein 0:0 hoffen. Gladbach ist aber in bestechender Form und wird vermutlich eine Lücke finden.

Tipp: Sieg Gladbach – 2,30 Tonybet

Anbieter
Bonus
Link
tonybet bonus
€100

Liveticker und Statistiken