Das Spiel zwischen Tottenham und Liverpool wäre auch so interessant, doch nun wird es noch spannender. Klopp hat eine neue Aufgabe und diese heißt Liverpool. Kann er bei diesem großartigen Club den Erfolg vom BVB wiederholen, dann ist er eine Legende. Doch hier sind auch schon einige gescheitert.

Tottenham Hotspur

Tottenham geht es im Grunde genommen sehr ähnlich wie den Gästen. Sie hatten sich einmal mehr viel vorgenommen, wollten wie immer die Top4 angreifen und wie so oft laufen sie nur hinterher. Sie haben lediglich Platz acht und das bei drei Siegen, vier Unentschieden und einer Niederlage.

Sie sind seit zwei Spieltagen ungeschlagen. Am letzten Spieltag gab es ein Unentschieden bei Swansea. Es war einmal mehr Eriksen, der sie rettete, da sie zwei Mal einem Rückstand hinterherlaufen mussten. Davor gab es einen absoluten Überraschungssieg gegen Manchester City. Sie fegten sie mit einem 4-1 aus dem Stadion und man hatte sich schon Hoffnungen gemacht, dass es endlich längerfristig aufwärts gehen würde. Die Freude hielt nur bis zum Swansea Spiel.

Tottenhams Stärke ist im eigenen Stadion. Die Schwäche ist sicherlich die fehlende Konstanz. Sie sind im Moment extrem abhängig von Eriksen, da Kane bei Weitem nicht die Form der letzten Saison hat.

Aufstellung Tottenham Hotspur

Bei Tottenham fehler mit Pirtchard, Heung-Min, Mason, Bentaleb und Dier gleich mehrere Spieler, jedoch keine herausragenden.

Voraussichtliche Aufstellung: Lloris – Davies, Vertonghen, Alderweireld, Walker – Dembele, Alli – Chadli, Eriksen, Lamela – Kane

FC Liverpool

Von Klopp erwartet man nicht weniger als Wunder. Man kann nur hoffen, dass man im Verein genug Geduld haben wird um ihn wirklich sein Team formen zu lassen. Was er dort definitiv vorfinden wird ist eine Leidenschaft, die er braucht und die er vom BVB kennt. Die Fans sind extrem fanatisch und der Verein ist heilig. Das ist genau nach Klops Geschmack.

Aus fußballerischer Sicht hat man keine einfache Saison. Platz zehn ist bisher rausgekommen bei 3 Siegen, 3 Unentschieden und zwei Niederlagen. In der Liga ist man seit drei Spieltagen ungeschlagen. Es gab Unentschieden gegen Everton und Norwich und einen Sieg gegen Aston Villa. Davor gab es jedoch zwei Niederlagen in Folge gegen West Ham und Manchester United, womit auch klar wurde, dass sie gegen gute Gegner im Moment kaum eine Chance haben.

Aufstellung FC Liverpool

Es kommt sofort ganz dock für Klopp, da Liverpool sehr großes Verletzungspech hat. Flanagan, Henderson, Benteke, Firmino, Gomez und Ings fallen aus, bei Coutinho und Lovren ist der Einsatz nicht sicher.

Voraussichtliche Aufstellung: Mignolet – Clyne, Skrtel, Sakho, Moreno – Leiva, Can – Milner, Countinho, Lallana – Sturridge

Tipp

Ich glaube, dass Klopp hier einiges bewegen wird, doch er kann auch nur mit den Spielern arbeiten, die er da hat und da liegen auch die Probleme. Tottenham schwächelt jedoch, so dass der Mehrwert hier bei Liverpool liegt.

Tipp: Unentschieden Geld zurück, Sieg Liverpool – 2,10 Unibet

Unibet BonusWertungLink
75€
Unibet Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken