Tottenham Hotspur – FC BaselTottenham Hotspur – FC Basel, gelingt den Underdogs eine weitere Überraschung?

Nicht jeder hat den FC Basel im Viertelfinale der Europa League erwartet. Zwar deutete der amtierende Schweizer Meister mit dem Einzug in die KO Runde der Champions League letzte Saison bereits an, dass durchaus mit ihnen zu rechnen ist, doch beinahe jeder Experte dachte, dass dies ein einmaliger Ausrutscher nach oben war.

Mit Siegen gegen Dnipropetrovsk und vor allem Zenit St. Peteresburg in der letzten Runde haben sie uns eines Besseren belehrt. Ganz besonders in Basel ist diese Mannschaft sehr schwer zu spielen. In der gesamten Europa League Saison mussten sie im St. Jakobs Park erst zwei Gegentore hinnehmen.

Auch die Spurs sind in diesem Wettbewerb extrem heimstark. In der letzten Runde haben sie Inter Mailand mit 3:0 abgefertigt. Allerdings musste die Truppe im Rückspiel nochmal kräfig zittern. Nur durch die Auswärtstorregel konnten sie sich fürs Viertelfinale qualifizieren.

Tottenham Hotspur

Die Spurs gewannen ein ganz wichtiges Spiel am Wochenende in Swansea. Durch diesen Sieg konnten sie Platz drei in der Liga halten. Es wird ein sehr enges Rennen um die Champions League Plätze bleiben.

Da Villa Boas meist auch in der Europa League auf sein bestes Team setzt, kann es durchaus sein, dass die Mannschaft kurz vor dem Ende einbricht. In den letzten Wochen konnte man das durchaus schon beobachten.

Tottenham verfügt einfach nicht über eine starke Bank um die Rotationsmaschine anwerfen zu können. Auch Verletzungen von wichtigen Spielern können sie nicht so leicht auffangen.

Da Tottenham nun allerdings bis ins Viertelfinale der Europa League vorgedrungen ist, wollen sie das Ding jetzt auch gewinnen. Aber bitte nicht auf Kosten eines Champions League Platzes.

FC Basel

Der FC Basel liefert sich in dieser Saison einen harten Kampf mit den Grasshopper Zürich um den Titel. Vor zwei Wochen haben sie die Tabellenführung übernommen.

Bei den Schweizern hat die Europa League sicher noch einen anderen Stellenwert als in Top Ligen wie der Premier League. Es sind absolute Festtage für dieses Team.

Aber auch Basel muss versuchen, den Spagat zwischen heimischer Liga und der Euphorie um die Europa League Spiele, zu meistern.

Basel geht hier als absoluter Underdog in die Spiele mit den Spurs. Viele sagten aber auch schon das gleiche vor den Spielen gegen Zenit und am Ende hat man gesehen was dabei raus kam.

Tottenham Hotspur – FC Basel Form

Die Spurs kriechen so langsam auf dem Zahnfleisch. In den letzten drei Spielen gab es zwei Niederlagen. Ganz besonders bitter war das 0:1 an der White Hart Lane gegen Fulham. Die Spurs müssen jetzt nochmal alle Kräfte bündeln um ihre Ziele zu erreichen. Nur verletzen darf sich keiner mehr.

Basel ist in Top Form. Gerade zur rechten Zeit möchte man meinen. Zuletzt gab es vier Siege am Stück. Am Wochenende haben sie den FC Luzern mit 4:0 auseinandergenommen.

Die letzte Niederlage in der Liga gab es im November 2012. Sollten sie diese Form halten können, sehe ich sie in der Meisterschaft wieder ganz vorn. In der Europa League wird viel vom Spiel bei Tottenham abhängen.

Tottenham Hotspur – FC Basel Voraussichtliche Aufstellungen

Tottenham Hotspur: Friedel – Walker, Dawson, Gallas, Vertonghen – Livermore, Parker, Lennon, Dembele, Bale – Defoe

FC Basel: Sommer – Park, Degen, Dragovic, Schar – Die, Stocker, Frei, Diaz – Streller, Gharbiyya

Tottenham Hotspur – FC Basel Tipp

Obwohl Tottneham mitten im Kampf um einen Champions League Platz für die neue Saison steckt, wird Villas Boas hier ein starkes Team aufs Feld bringen.

Der Portugiese ist dafür bekannt, dass er diesen Wettbewerb schätzt und liebt. Aus diesem Grund sehe ich Tottenham hier klar vorne. Ihnen sollte es gelingen dieses Duell bereits nach dem Hinspiel zu entscheiden.

Tipp: Asian Handicap Tottenham Hotspur -1  (bei genau einem Tor Vorsprung gibt es den Einsatz zurück ) – 1.64 Betvictor

bonus