Verkehrte Welt in der Premier League. Früher noch ein Duell, bei dem ein kleiner Verein das große Arsenal empfangen hat, ist es inzwischen mindestens ein Duell auf Augenhöhe. Wie verkraftet Tottenham die Niederlage gegen West Ham am letzten Spieltag?

Tottenham Hotspur – FC Arsenal 05.03.2016 Tipp

Tottenham Hotspur

Verrückt aber wahr die überraschende Niederlage gegen West Ham United hatte eigentlich wenig Auswirkungen. Leicester bekleckerte sich nicht mit Ruhm beim Unentschieden und der Verfolger Arsenal versagte wieder einmal als sie die Chance hatten mehr zu erreichen. Damit ist Tottenham ungefähr da wo sie waren, also in einer wirklich tollen Ausgangslage.

Bei West Ham gab es eine 1-0 Niederlage und man sollte dies nicht unbedingt als Niederlage gegen ein schwaches Team werten. West Ham hat selbst mit großen Verletzungssorgen vielen anderen großen Namen Probleme bereitet und man muss die Arbeit von Bilic anerkennen.

Gegen Arsenal wird Tottenham vor allem die Abwehr brauchen um den Konkurrenten möglichst torlos zu halten. Kane muss wieder mehr zeigen gegen Arsenal, aber insgesamt war es nicht einmal ein wirklich miserables Spiel gegen West Ham. Man war an dem Tag einfach nicht gut GENUG.

Aufstellung Tottenham

Gute Nachrichten: Dembele ist fast wieder fit, aber noch dürfte es nicht reichen. Es fehlen daneben lediglich Vertonghen und N’Jie.

Voraussichtliche Aufstellung: Lloris – Rose, Wimmer, Alderweireld, Walker – Alli, Dier – Son, Eriksen, Lamela – Kane

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
€110

FC Arsenal

Arsenal kann man manchmal nur noch auslachen. Da patzt Tottenham und man selbst verliert im eigenen Stadion gegen ein Team wie Swansea. Damit zeigt Arsenal einmal mehr, dass ihnen noch einige Dinge fehlen um sie wirklich als Spitzenteam anzusehen. Ich kann mich an keine Saison erinnern, in der ein großes Team so viele Chancen bekommen hat die Spitze zu übernehmen.

Das Schlimme an der Niederlage gegen Swansea ist vor allem die Tatsache, dass man sogar in Führung gegangen war, nur um dann doch noch 1-2 zu verlieren. Es fällt einem wirklich schwer zu erklären wie solche Ergebnisse entstehen. Klar ist, dass vor allem der Offensive die Konstanz fehlt. Giroud war einmal mehr harmlos.

Aufstellung Arsenal

Zu den Schwankungen im Spiel gesellen sich nun auch einige Verletzungen. Neuester Verletzter ist Cech. Daneben fallen noch Wilshere, Rosicky, Cazorla, Oxlade Chamberlain, Koscielny und Arteta aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Ospina – Bellerin, Mertesacker, Paulista, Monreal – Ramsey, Coquelin – Campbell, Özil, Sanchez – Welbeck

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
€150

Tipp

Das Spiel dürfte am Ende mehr von der Defensive als von der Offensive beherrscht werden. Vor allem Tottenham dürfte sehr darauf aus sein die Null zu halten und bloß keine Niederlage zu kassieren.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 2,00 bet365 (unser Testsieger in fast allen Kategorien!)

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken