Unser Tipp & Quote: AH +1,5 Team Vitality

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
100€
18+, AGBs gelten

Die Franzosen von Team Vitality haben es also tatsächlich geschafft. Im ersten Halbfinale besiegten sie die Favoriten und für lange Zeit als beinahe unbesiegbar geltenden Dänen von Astralis in einer extrem spannenden Angelegenheit am Ende doch deutlich. Die Wachablösung, die sich nun seit geraumer Zeit schrittweise angekündigt hat, kann damit wohl als vollzogen betrachtet werden.

Vor allem Mathieu “ZywOo” Herbaut tat sich in diesem Spiel als absoluter Top-Spieler für Vitality hervor, unglaubliche 75 Kills erzielte er in dem über drei Karten gehenden Match. Zuerst schlugen Team Vitality die Dänen auf ihrer eigenen Kartenwahl Dust2 überzeugend mit 16:8, bei Astralis’ Kartenwahl Inferno entfaltete sich dann auch ein Inferno von einem CS-Match, das atemberaubende Szenen auf beiden Seiten wie z.B. den 5fach-Kill von Nicolai “dev1ce” Reedtz lieferte.

Am Ende konnten Astralis in drei entscheidenden Runden der Verlängerung von 19:19 auf 22:19 erhöhen und gewannen so denkbar knapp ihr Match auf ihrer Lieblingskarte. So ging es auf die entscheidende dritte Karte, Overpass, und hier rissen die Franzosen das Blatt an sich. Zuerst schafften sie es, mit 8:7 auf Seiten der Terroristen zu gewinnen, um dann mit einem überzeugenden 8:2 auf CT-Seite Astralis keine Chance zu lassen und am Ende zu triumphieren. Eine beeindruckende Leistung, die einen fantastischen Lauf des von manchen CS-Experten schon vor dem Turnier als Geheimfavoriten gehandelten Team Vitality abrundete.

Nun steht das in Frankreich ansässige CS-Team vor einem weiteren Grand Final, nachdem sie bereits letzten Monat die Esports Championship Series Season 7 Finals gewinnen konnten, wo Astralis kläglich gegen den überraschenden Finalteilnehmer FURIA Esports in der Gruppenphase ausschieden. Team Vitality hingegen besiegte das brasilianische CS-Team FURIA Esports problemlos mit 16:9 (Inferno) und 16:4 (Overpass) im Finale dieses Turniers.

Auf ihrem Weg durch dieses hochangesehene Turnier mit allen Top-Mannschaften der Welt haben Team Vitality nach einer Niederlage im Best-of-1 Eröffnungsspiel gegen Ninjas in Pyjamas auf ihrem Weg durchs Lower Bracket nur eine Karte verloren, und hier zuerst ENCE und dann Fnatic sowie Heroic besiegt, um sich ihren Platz im Viertelfinale zu sichern. Dort ging es dann ähnlich überzeugend weiter für die Franzosen um Teamkapitän Alex “ALEX” McMeekin, dem einzigen Nicht-Franzosen im Team. Vor dem Match gegen Astralis, die sich mit dem Gruppensieg der Gruppe B direkt für das Halbfinale qualifiziert hatten, konnten sie die Amerikaner mit einem dominanten 16:7 auf beiden gespielten Karten, Dust2 und Mirage, aus dem Turnier werfen.

Team Vitality gegenüber steht das Team, das wohl jeder in diesem Finale sah, die Nordamerikaner von Team Liquid. Diese trafen in einem Rückspiel der Gruppenphase erneut auf die Ukrainer von Natus Vincere, und schafften es hier, Na’Vi zuerst auf deren Kartenwahl Dust2 16:12 zu besiegen und dann auf ihrer Kartenwahl Overpass nach einem 6:12 Rückstand ihre Überlegenheit eindrucksvoll zu beweisen, indem sie auf CS-Seite 10 Runden in Folge gewannen, um sich damit am Ende mit 16:12 und 2-0 das Ticket fürs Grand Finale zu sichern.

In diesem Turnier haben sie wie erwartet ihre Klasse und Nummer 1-Position in der offiziellen Rangliste unterstrichen, nach einem denkbar knappen 16:14 Sieg über MVP PK aus Südkorea im Best-of-1 Eröffnungsspiel besiegten sie Natus Vincere zum ersten Mal in diesem Turnier mit 2-1, um danach gegen NRG Esports den Gruppensieg der Gruppe A klarzumachen. Damit qualifizierten sie sich direkt fürs Halbfinale gegen Natus Vincere und stehen nun im Finale um die begehrte Trophäe gegen eine kleine Überraschung, die Außenseiter Team Vitality.

Tipp

Selbstverständlich gelten Team Liquid hier als Favoriten bei den Buchmachern, und auch wenn Team Vitality bei diesem Turnier bisher zu absoluter Höchstform aufgelaufen sind und einige namhafte Teams, darunter den wohl größten Namen von allen in Astralis besiegt haben, werden sie dennoch auch in unseren Augen als Außenseiter in diese Begegnung gehen.

Die Chancen auf eine Überraschung und einen Sieg der Franzosen könnten aber kaum besser sein als im Moment, ZywOo spielt in der Form seines Lebens und ist ohne jeden Zweifel der MVP dieses Turniers. Außerdem haben die Franzosen einige Fans aus dem Heimatland auf ihrer Seite und gehen mit niedriger Erwartung der CS-Welt in dieses Match, so dass sie ohne viel zu riskieren alles geben können, um vielleicht gegen Liquid die größte Trophäe für das noch junge CS-Team zu gewinnen.

Daher geht unser Tipp mal wieder auf unseren Lieblings-Wetttyp, zumindest was eSports angeht, die AH + Wette. Wir glauben, dass es eine knappe Angelegenheit wird und wahrscheinlich über 5 Karten gekämpft wird, daher erscheint uns die sinnvollste Wettoption ein AH +1,5 Tipp auf Vitality, etwas gewagt, aber wir denken, dass sie gute Chancen haben, hier zwei Karten oder gar die ganze Finalserie zu gewinnen.

Unser Tipp & Quote: AH +1,5 Team Vitality

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
100€
18+, AGBs gelten

 

Team Liquid

Viel muss man nicht sagen über die klare Nummer 1 der HLTV-Rankings der professionellen CS-Teams, Team Liquid. Die Nordamerikaner um Teamkapitän Nicholas “nitr0” Cannella und Starspieler Jacky “Stewie2K” Yip waren lange Zeit die Nummer 2 hinter den Dänen von Astralis, mit den Ergebnissen dieses Jahres haben sie dem ehemals dominanten Kader von Astralis jedoch diesen Spitzenplatz ohne Frage abgenommen.

Vier große Turniere haben sie bereits dieses Jahr gewonnen und stehen nun vor dem vierten Sieg in einem Event des Intel Grand Slam und dem damit verbundenen Gewinn des Preisgelds von 1 Millionen US-Dollar. Zuerst gewannen sie im Januar die iBUYPOWER Masters IV in Los Angeles, wo sie Astralis in einem Best-of-3 Finale mit 2-1 besiegten. Ihr nächster großer Triumph war der Gewinn der Intel Extreme Masters Season XIV in Sydney im April, an denen Astralis nicht teilnahmen.

Dasselbe gilt für die DreamHack Masters in Dallas, wo Liquid Anfang Juni im Grand Finale gegen ENCE mit 2-1 gewannen. Der wohl größte Erfolg war jedoch der Gewinn der ESL Pro League Season 9 Finals, der ihnen eine Viertelmillion US-Dollar einbrachte, zusammen mit der Genugtuung, die Widersacher von Astralis im Viertelfinale mit 2-1 aus dem Turnier geworfen zu haben.

In Köln wird nun beinahe als selbstverständlich angesehen, dass sie gegen Team Vitality im Finale siegen werden, aber das ist alles andere als eine leichte Aufgabe.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,45
100€

 

Team Vitality

Spätestens nach diesem Turnier müssen Team Vitality als eines der absoluten Topteams im internationalen Counterstrike gelten, unabhängig davon, ob sie sich hier den Turniersieg sichern können, oder nicht. Der spektakuläre und klare Sieg über Astralis, die sie bereits am 1. Juli in den offiziellen CS:GO Rankings von HLTV mit 5 Punkten Vorsprung überholt hatten und sich vor ihnen auf Platz 3 positionierten, spricht Bände, was die Zukunft des bereits seit einem Jahr in dieser Aufstellung zusammenspielenden, 2018 gegründeten CS-Teams angeht.

Im Laufe dieses Turniers haben sie auch die Nummer 2 der Rangliste, das finnische Team ENCE besiegen können und am Ende dieses Turniers werden sie sich auf Platz 2 hinter der neuen Nummer 1, Team Liquid, platzieren. Sie haben mit Mathieu “ZywOo” Herbaut einen der absoluten Topspieler der Welt in ihrem Team, er konnte nun im direkten Aufeinandertreffen mit Astralis beweisen, dass er selbst gegen die besten Teams und Spieler glänzen kann. Der AWP-Spieler schickt sich an, Aleksandr “s1mple” Kostyliev als den wertvollsten Spieler der professionellen CS-Welt abzulösen.

Die Hoffnungen der französischen Counterstrike-Fans ruhen nun auf Team Vitality, dem einzigen erfolgreichen Team aus Frankreich im internationalen CS:GO.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,75
100€
18+, AGBs gelten

 

Team Liquid vs. NRG Esports im Live Stream?

Alle Spiele der ESL One in Köln können im kostenlosen Twitch-Stream live mitverfolgt werden, einfach den Link im Browser öffnen oder über die Twitch-App sogar auf dem Fernseher anschauen! Außerdem gibt es einen deutschsprachigen Kommentar auf dem Twitch-Kanal des deutschen CS-Streamers 99Damage.