Die Schwäne schafften zu Beginn dieser Saison eine ähnliche Überraschung wie schon im letzten Jahr. Falls das ein Zeichen sein soll, wie die Spielzeit verlaufen wird, können sie sich auf eine tolle Saison freuen.

Newcastle zeigte in einem Spiel was dieses Team ausmacht. Mittelmaß kennen sie im hohen Norden Englands nicht. Ich bin schon einmal gespannt, was sie uns an diesem Samstag servieren.

Swansea City

Im letzten Jahr gab es zum Auftakt den Sieg im Old Trafford, in dieser Saison reichte es an der Stamford Bridge immerhin zu einem Punkt. Neuzugang Ayew führte sich sofort prächtig ein und erzielte sogar ein Tor. Bis zu Beginn der zweiten Halbzeit sah es nach einem Arbeitssieg für die Blues aus, ehe Courtois die rote Karte sah. Gomis verwandelte den fälligen Elfmeter und verhalf seiner Mannschaft somit zu einem Punkt.

Aufstellung Swansea City

Wir gehen davon aus, dass Gary Monk die gleiche Mannschaft wie schon am letzten Spieltag aufs Feld schicken wird. Einzig abwarten muss man bei Sung-yueng, der gegen Chelsea wegen einer kleineren Verletzung zur Halbzeit ausgewechselt wurde.

Voraussichtliche Aufstellung: Fabianski – Naughton, Fernández, Williams, Taylor – Shelvey, Cork, Ayew, Sigurdsson, Montero – Gomis

Newcastle United

Newcastle hatte die drei Punkte schon vor Augen, doch am Ende mussten sie sich mit einem 2:2 zufrieden geben. Steve McClaren sprach nach der Partie allerdings von einer gerechten Punkte Teilung. Alles in allem verlief der Einstand für den neuen Trainer jedoch ganz gut. Die Spieler wirkten über weite Strecken so, als würden sie zusammen spielen wollen.

Vor allem der frühere Manchester United Spieler Gabriel Obertan hinterließ einen guten Eindruck, aber auch Cisse scheint seine kleine Krise, die eher neben dem Platz stattfand, überwunden zu haben.

Aufstellung Newcastle United

Unter der Woche gab es die Schockmeldung, dass Riviere mehrere Wochen ausfallen wird. Weiterhin warten müssen sie außerdem auf die Rückkehr von Good, Dummett und Marveaux. Abwarten muss man, ob es bei Cabella für einen Einsatz von Beginn an reicht.

Voraussichtliche Aufstellung: Krul – Haidara, Mbemba, Coloccini, Janmaat – Tiote, Colback, Obertan, Wijnaldum, Sissoko – Cisse

Tipp

Swansea gehört für mich mittlerweile zu den besten Mannschaften der Premier League. Was Gary Monk dort aus den Spielern herausholt erinnert mich schon ein wenig an Jürgen Klopp. Beim ersten Heimspiel der Saison müssen sie nur die Leistung der letzten Woche wiederholen, ich bin mir relativ sicher, dass dies gelingt.

Tipp: Sieg Swansea – 1.95 Betway (beste App)

Betway BonusWertungLink
100€
Betway Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken