Swansea City gegen den FC Arsenal, beide mit sehr unterschiedlichen Trends. Die Gastgeber konnten ihren Negativtrend endlich unterbrechen, während Arsenals unglaublich starker Lauf im Pokal ein Ende fand, was ihnen am Ende für die Liga und die Champions League sogar helfen könnte.

Swansea City

Platz 12 klingt erst einmal ok, wenn da nicht die schwachen Leistungen der letzten Wochen wären. Am letzten Spieltag gab es zwar einen Sieg bei Aston Villa, aber davon blieb man fünf Spiele lang sieglos, davon gingen sogar drei verloren. Die Saison fing zwar gut an, doch wie schon erwähnt, in den letzten Wochen ging die Leistungskurve stark nach unten.

Am letzten Wochenende überzeugte man dann endlich gegen ein schwaches Aston Villa. Bester Mann war sicherlich Ayew und das nicht zum ersten Mal. Es verwundert eigentlich, dass die Leistungen so stark nachließen. Man hat mit Sigurdsson, Gomis und Ayew gleich drei starke Offensivkräfte. Die Defensive machte da sicherlich etwas mehr Sorgen, da sie nicht konstant ist. Sie werden aufpassen müssen, da man sich in dieser Liga nicht sehr viele Durchhänger leisten kann.

Aufstellung Swansea City

Voraussichtliche Aufstellung: Fabianski – Taylor, Williams, Fernandez, Naughton – Shelvey, Cork – Montero, Sigurdsson, Ayew – Gomis

FC Arsenal

Arsenal mit einem großen Patzer und damit dem Pokal-Aus in der Woche. Es gab ein klares 3-0 beim Fußballzwerg Sheffield Wednesday. Man wird sich hier einfach darauf beziehen, dass extrem viele Spieler aus der Startelf geschont wurden, allerdings waren Namen wie Flamini, Oxlade-Chamberlain oder Giroud dennoch auf dem Platz. Es ist kein Weltuntergang, aber es ist sicherlich eine nicht eingeplante Peinlichkeit, dass man hier raus ist.

In der Liga sieht es anders aus, da man den zweiten Platz hat und im Moment die vielleicht beste Form zeigt. Die letzten vier Ligaspiele wurden gewonnen mit einem Torverhältnis von 13:3, also absolut überzeugend. Spieler, die schon in Dauerkritik waren wie ein Özil, spielen plötzlich in absoluter Topform. Kann Arsenal dies in der Liga halten, dann spielen sie um die Meisterschaft mit.

Vor der Pokalniederlage gab es ein 2-1 gegen Everon und davor das großartige 2-0 gegen Bayern München, mit dem wohl kaum jemand gerechnet hatte. Dennoch bleibe ich bei meiner Aussage, dass diesem Team der Knipser fehlt. Giroud kann zwar Tore erzielen, aber er ist keine Konstante und schon gar keine von Weltformat. Die wichtigen Akteure im Moment sind Özil, Sanchez und Cazorla!

Aufstellung Arsenal

Wie immer zahlreiche Ausfälle bei Arsenal. Es fehlen Walcott, Wilshere, Rosicky, Welbeck, Ramsey, Arteta und Oxlade-Chamberlain. Bei Ospina gibt es Fragezeichen.

Voraussichtliche Aufstellung: Cech – Bellerin, Koscielny, Mertesacker, Monreal – Coquelin, Flamini – Sanchez, Özil, Cazorla – Giroud

Tipp

Gegen ein starkes Team würde ich Probleme für Arsenal sehen, da so langsam die Ausfälle wirklich schmerzen, aber Swansea ist einfach zu schwach.

Tipp: Sieg Arsenal – 1,77 10bet

10bet BonusWertungLink
100€
10bet Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken