In dieser Begegnung wird man sehen, welche der beiden Mannschaften die Form aus den letzten Wochen bestätigen kann. Sowohl Bremen als auch Mainz starteten sehr stark in die Saison um dann auch ebenso stark abzubauen.

Für Bremen reichte es zuletzt trotz guter erster Halbzeit nicht zu einem Sieg auf Schalke. Wenn sie diese Leistung auf die vollen 90 Minuten übertragen können mache ich mir um die Mannschaft von Trainer Dutt keine Sorgen. Der Gewinner darf sich sogar leise Hoffnungen auf die Europa League machen.

Bei Werder fehlt noch immer Nils Petersen. Die gute Nachricht aber ist, dass di Santo wieder fit ist. Ich gehe davon aus, dass er von Beginn an spielen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bremen: Mielitz – Fritz, Lukimya, Caldirola, Schmitz – F. Kroos – Gebre Selassie, Makiadi – Hunt – di Santo, Elia

Mainz holte aus den letzten drei Spielen zwei Siege. Man kann sehen wie schnell das in der Bundesliga gehen kann. Noch vor drei Wochen glaubten alle an den Untergang des FSV und nun geht es wieder Richtung Europa.

Sie müssen versuchen etwas konstanter zu werden, dann sehen wir sie im nächsten Jahr auf jeden Fall in der 1. Bundesliga. Allgemein muss man Tuchels Teams immer bescheinigen, dass sie sich von Krisen nicht beeinflussen lassen und sich „durcharbeiten“, während woanders schon längst Panik ausbricht. Absolut vorbildlich und am Ende zeigt es, dass er zur Trainerelite zu zählen ist (auch wenn er unfassbar nervig klingen kann in Interviews).

Die Mainzer spielen noch immer ohne einen ihrer Top Torhüter. Sowohl Wetklo als auch Müller sind noch verletzt. Angreifer Nicolai Müller hat seine Verletzung auskuriert und sollte in der Startaufstellung nicht fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Mainz: Karius – Pospech, Svensson, Noveski, Park – Geis, Soto – Polter, Zimling, N. Müller – Okazaki

SV Werder Bremen – FSV Mainz 05 Tipp

Bremen und Mainz sind jenseits von Gut und Böse. Nach der turbulenten vergangenen Saison ist das an der Weser schon ein Fortschritt. Die Mainzer haben sich zuletzt auch wieder gefangen und haben nun schon fünf Siege auf dem Konto. Ich wollte erst auf ein Unentschieden setzen doch ich glaube, dass der Heimvorteil ein kleines Plus für Werder ist.

Tipp: Sieg Bremen – 2.50 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen