Werder hat in der letzten Woche eine gute Gelegenheit verpasst den Blick endlich wieder nach oben richten zu können. Nach Niederlagen gegen Darmstadt und Ingolstadt geht es nun wieder eher in Richtung Tabellenkeller. Können sie ausgerechnet gegen Bayer die Wende zum Guten einläuten?

Bayer hat seinen eigenen Negativlauf gestoppt. Nach drei Niederlagen in Folge gab es gegen Mainz ein eher schmeichelhaftes 1:0. Bleibt Bayer hier auf Kurs oder kann Bremen vor eigenem Publikum gewinnen?

Werder Bremen

Die letzte Woche hatten sie sich in Bremen sicherlich etwas anders vorgestellt. Erst gab es den tollen Sieg in Hoffenheim, wo der verlorene Sohn Pizarro so glänzte wie zu seinen besten Tagen. Dann hat Manager Eichin seinen Vertrag verlängert und alles sah danach aus, als würde Werder nun mit dreizehn Punkten auf einen Europa League Platz lauern, doch die Wahrheit ist eine ganz andere.

Nach dem schrecklichen 0:1 gegen Ingolstadt folgte ein 1:2 in Darmstadt. Durch diese beiden Niederlagen sind sie der Abstiegszone wieder bedenklich nahe gekommen. In Bremen wollten sie ein weiteres Jahr im Abstiegssumpf der Liga mit allen Mitteln vermeiden, doch die letzte Woche lässt nichts Gutes erahnen.

Aufstellung Werder Bremen

Pizarro sollte hier wieder von Beginn an wirbeln und den enttäuschenden Johansson ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Wiedwald – Selassie, Lukimya, Vestergaard, Garcia – Fritz, Gálvez, Junuzovic, Sternberg – Ujah, Pizarro

Bayer 04 Leverkusen

Für Bayer gab es in der Liga zuletzt ein 0:3 gegen die Bayern gefolgt von einem 0:1 gegen Darmstadt und einem weiteren 0:3 in Dortmund. Sie hatten wohl vergessen wo das gegnerische Tor zu finden ist. Dann gibt es da aber noch einen gewissen Javier Hernandez. Die kleine Erbse sorgte mit seinem Tor gegen Mainz für einen Befreiungsschlag.

Mit neun Punkten liegen sie zwar immer noch hinter den Erwartungen zurück, doch die ganz großen Brocken in der Liga haben sie nun erst einmal hinter sich. Bayer hat allerdings die letzten beiden Spiele in Bremen verloren. Können sie sich vor dem Duell in Barcelona überhaupt auf die Liga konzentrieren?

Aufstellung Bayer Leverkusen

Schmidt muss auf Hilbert verzichten, für ihn wird wahrscheinlich Donati beginnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Leno – Donati, Tah, Papadopoulos, Wendell – Kramer, Kampl, Bellarabi, Calhanoglu – Kießling, Hernandez

Tipp

Beide Teams waren in den letzten Wochen weit von ihrer Bestform entfernt. In Bremen ist es für Leverkusen bekanntlich oftmals sehr schwer gewesen. Da die Gäste wohl schon das Champions League Spiel in den Hinterköpfen haben, bietet sich hier für Werder die Chance in die Erfolgsspur zurückzufinden.

Tipp: Sieg Bremen – 3,95 Unibet

Unibet BonusWertungLink
75€
Unibet Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken