Sandhausen – Düsseldorf, Abstiegskampf pur ist es zwar noch nicht, doch es geht ganz klar um drei Punkte für den Klassenerhalt. Der SV Sandhausen stand trotz eines Drei-Punkte-Abzuges nach 15 Spieltagen mit 25 Punkten blendend da, hat seitdem aus zehn Spielern aber nur noch fünf weitere Zähler geholt und sich dadurch der gefährdeten Zone deutlich angenähert.

Nur noch sechs Punkte trennen die Kurpfälzer von Relegationsplatz 16, den just Fortuna Düsseldorf belegt. Für den SVS wäre ein Sieg damit ein vielleicht schon vorentscheidender Big-Point, während die Fortuna ein weiteres Team mit den Sumpf ziehen könnten.

Nach sieben Duellen gab es zwischen beiden Vereinen noch nie ein Unentschieden. Mit vier Siegen bei drei Niederlagen spricht die bisherige Statistik leicht für die Fortuna, die zwei von drei Gastspielen in Sandhausen gewinnen konnte.

SV Sandhausen – Fortuna Düsseldorf 12.03.2016 Tipp

SV Sandhausen

Aufstellung SV Sandhausen

Voraussichtliche Aufstellung: Knaller – Klingmann, Kister, Hübner, Paqarada – Kulovits, Linsmayer – Wooten, Vollmann, Kosecki – Bouhaddouz

Nach dem 3:1 im Derby gegen den Karlsruher SC am 15. Spieltag wurden rund um den SV Sandhausen sogar leise Träume von der Bundesliga laut, doch bereits vier sieglose Spiele mit nur einem Punkt vor Weihnachten sorgten wieder für Bodenhaftung. Mit dem 1:0 gegen den SC Paderborn zum Auftakt des neuen Jahres wurde der Negativtrend dann durchbrochen und mit einem 1:1 beim 1. FC Heidenheim schien der SVS wieder einigermaßen in der Spur.

Doch auf diese beiden Spiele folgten zuletzt gegen den SC Freiburg (0:2), beim VfL Bochum (2:3), gegen den 1. FC Nürnberg (0:2) und beim TSV 1860 München (2:3) vier Pleiten in Folge, die die Alarmsirenen schrillen lassen, ein Stück weit allerdings auch durch die Stärke der Gegner relativiert werden können.

Nach einer ungewohnten 4-3-3-Formation in München dürfte Trainer Alois Schwartz zum gewohnten 4-2-3-1 zurückkehren und möglicherweise den einen oder anderen personellen Wechsel vornehmen. Sicher ist die Rückkehr von Philipp Klingmann nach abgesessener Gelbsperre.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
€100

Fortuna Düsseldorf

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Voraussichtliche Aufstellung: Rensing – Koch, Haggui, Madlung, Bellinghausen – Avevor, Schmitz – Bebou, Demirbay, Sararer – Djurdjic

Mit sieben Punkten aus den letzten vier Spielen vor Weihnachten hat Fortuna Düsseldorf nach der Trennung von Trainer Frank Kramer unter Interimscoach Peter Hermann die Basis für eine einigermaßen entspannte Rückrunde gelegt, die allerdings wohl nur ein Traum bleiben wird. Denn nach dem völlig verpatzten Einstand des neuen Trainers Marco Kurz gegen den 1. FC Heidenheim (0:1) gab die Fortuna beim SC Freiburg (2:1) und gegen den 1. FC Nürnberg (1:1) nur eine vorübergehende, positive Antwort.

Seitdem setzte es beim TSV 1860 München (2:3), gegen den VfL Bochum (1:3) und zuletzt gegen den Karlsruher SC (0:1) drei Niederlagen in Folge, die immer mehr Zweifel an der Qualität des Kaders aufkommen lassen.

Während Rechtsverteidiger Julian Schauerte gelbgesperrt ausfällt, besteht Hoffnung auf die Rückkehr des zuletzt wegen Oberschenkelproblemen fehlenden Sercan Sararer, der in der Offensive zumindest für etwas Torgefahr sorgen kann. Ansonsten hat Trainer Kurz aber nicht wirklich viele Handlungsoptionen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,80
300%

Tipp

Wenn zwei verunsicherte Mannschaften aufeinandertreffen, dürfte Fehlervermeidung an erster Stelle stehen. Weil Düsseldorf mit erst 21 Toren über die zweitschwächste Offensive verfügt und Sandhausen in den letzten 20 Partien auch nur 22-mal getroffen hat, spricht vieles für eine torarme Partie.

Tipp: Unter 2,5 – 1.65 Mybet (PayPal und die besten Angebote für Bestandskunden)

Anbieter
Bonus
Link
mybet bonus
€100
Code: mb4z5z

Liveticker und Statistiken