Sandhausen – Nürnberg, beide Teams haben noch keine 40 Punkte auf dem Konto, scheinen aber dennoch schon gesichert. Um definitiv für ein weiteres Jahr in der 2. Bundesliga planen zu können, benötigt der SV Sandhausen mit seinen aktuell 38 Punkten aber noch einen Sieg. Dem 1. FC Nürnberg, der einen Zähler mehr auf dem Konto hat, würde vermutlich schon ein Remis zur endgültigen Rettung reichen.

Sechs Duelle gab es bisher, von denen Nürnberg die Hälfte gewinnen konnte und bei einem Remis nur zwei verloren hat. In Sandhausen ist die Bilanz mit jeweils einem Sieg sowie einem Unentschieden ausgeglichen.

SV Sandhausen

Der SV Sandhausen hat mit 24 Punkten eine ordentliche Hinrunde gespielt und dann mit zwei Siegen über Fortuna Düsseldorf (3:0) und gegen Erzgebirge Aue (2:0) einen überragenden Start ins neue Jahr hingelegt. Damit war es dann aber für lange Zeit vorbei mit der Sandhäuser Herrlichkeit. Inklusive dem Aus im DFB-Pokal gegen den FC Schalke 04 (1:4) blieb der SVS in der Folge elf Partien nacheinander ohne Sieg und verbuchte in der Liga lediglich fünf von 30 möglichen Punkten. Das 1:1 am Ende dieser Serie beim TSV 1860 München deutete dann aber einen Aufwärtstrend schon an, der mit einem deutlichen 4:0-Sieg im Derby gegen den Karlsruher SC bestätigt wurde. Am vergangenen Freitag setzte es dann allerdings beim 1. FC Union Berlin (1:2) wieder eine Niederlage.

Philipp Klingmann und Denis Linsmayer kehren nach verbüßten Gelbsperren zurück und dürften ebenso beginnen wie der in Berlin als Joker erfolgreiche Lucas Höler. Andrew Wooten, José Pierre Vunguidica, Daniel Gordon und Maximilian Jansen fallen weiter aus.

Aufstellung SV Sandhausen

Voraussichtliche Aufstellung: Knaller – Klingmann, Kister, Knipping, Roßbach – Linsmayer, Kulovits – Pledl, Stiefler, Höler – Sukuta-Pasu

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€110

1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg musste seine nach 25 Hinrundenpunkten zumindest leise noch vorhandenen Hoffnungen auf den Aufstieg im neuen Jahr schnell begraben. Nach nur vier Punkten aus den ersten sechs Spielen zog der Club die Reißleine und trennte sich von Trainer Alois Schwartz. Dessen Nachfolger Michael Köllner begann mit sechs Punkten aus den ersten drei Spielen gegen Arminia Bielefeld (1:0), beim 1. FC Union Berlin (0:1) und gegen den Karlsruher SC (2:1) gut, doch danach rückte wegen zweier Niederlagen bei Hannover 96 (0:1) und gegen den FC St. Pauli (0:2) die Abstiegszone nahe. Mit einem 2:1 gegen Erzgebirge Aue und einem 1:1 bei den Würzburger Kickers rückte aber der Klassenerhalt doch frühzeitig in greifbare Nähe. Beim 2:3 nach 2:0-Führung am vergangenen Wochenende gegen den VfB Stuttgart verpasste es der Club indes, den Deckel drauf zu machen.

Im Vergleich zur Niederlage gegen Stuttgart kehrt Kevin Möhwald nach abgesessener Sperre zurück. Auch Georg Margreitter, der kurzfristig aus persönlichen Gründen ausgefallen war, und der von muskulären Problemen geplagte Miso Brecko sollten wieder dabei sein. Anders als die nach wie vor verletzten Tobias Kempe, Shawn Parker, Dennis Lippert und Patrick Erras.

Aufstellung 1. FC Nürnberg

Voraussichtliche Aufstellung: Schäfer – Kammerbauer, Mühl, Margreitter, Djakpa – Petrak, Behrens – Hufnagel, Möhwald, Löwen – Teuchert

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
€100

Tipp

Beide Mannschaften spielen ohne den ganz großen Druck, werden aber versuchen, einen Dreier zu landen. Deshalb und auch mit Blick auf die letzten Ergebnisse beider Teams könnte eine unterhaltsame Partie die Folge sein.

Tipp: Über 2,5 – 2.20 Betvictor (sehr gite 600% Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
Betvictor Erfahurngen

400% bis 40€

10€ auf 2,00

40€ erhalten

Liveticker und Statistiken