Darmstadt oder Ingolstadt, wer ist der bessere Aufsteiger? Bei vielen Experten standen diese beiden Teams auf dem Zettel ganz oben als sie die ersten Abstiegskandidaten benennen mussten.

Die Lilien haben nach neun Spieltagen nur zwei Niederlagen auf dem Konto. Eine davon kam gegen den deutschen Rekordmeister. Schon aus diesem Grund sollten die Wölfe hier gewarnt sein. Wolfsburg scheint sich nun aber in die Saison hinein zu kämpfen.

SV Darmstadt 98

Woche für Woche wartet man auf einen Einbruch der Lilien, doch der Aufsteiger wehrt sich mit aller Macht dagegen. Ich hatte gedacht, dass sie es in der gesamten Spielzeit vielleicht auf 25 Punkte bringen würden, doch nun haben sie bereits dreizehn auf dem Konto.

Am letzten Spieltag siegten sie beinahe ohne Mühe mit 2:0 in Augsburg. Nun wartet jedoch ein ganz anderes Kaliber auf sie, doch aufgepasst, Darmstadt konnte bereits Borussia Dortmund einen Punkt abluchsen. Solange die Spieler über 100% abliefern, wird man sie von einem Mittelfeldplatz nicht verdrängen können.

Aufstellung Darmstadt 98

Díaz ist leicht angeschlagen, doch er sollte rechtzeitig fit werden. Für Dirk Schuster gibt es wenig Gründe, an der Aufstellung etwas zu verändern.

Voraussichtliche Aufstellung: Mathenia – Garics, Sulu, Caldirola, Díaz – Niemeyer, Gondorf, Heller, Rausch, Rosenthal – Wagner

VfL Wolfsburg

Trotz einem derzeitigen vierten Platz sind die Wölfe ein wenig hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Der Rückstand auf die Bayern beträgt nun auch schon zwölf Punkte. Die Meisterschaft können sie sich daher schon jetzt abschreiben, dennoch steuern sie auf eine gute Saison hin.

In der Champions League gab es unter der Woche den zweiten Sieg im dritten Spiel. Durch das 2:0 gegen den PSV Eindhoven haben sie Platz eins in ihrer Gruppe übernommen. Besonders Max Kruse scheint nun endgültig in Wolfsburg angekommen zu sein. Mit fünf Toren in den letzten beiden Spielen erreichte er fast die Ausmaße eines Robert Lewandowski.

Aufstellung VfL Wolfsburg

Nach dem Auftritt unter der Woche ist es durchaus denkbar, dass der Trainer rotieren wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Benaglio – Träsch, Naldo, Dante, Rodriguez – Guilavogui, Gustavo, Schürrle, Draxler, Kruse – Dost

Tipp

Die Wölfe werden sicherlich etwas müde sein, doch der Kader ist qualitativ so stark besetzt, dass sie hier gewinnen sollten. Darmstadt wird sich als harte Nuss erweisen, doch die Gäste werden wohl die Punkte einfahren.

Tipp: Sieg Wolfsburg – 1.90 Interwetten (starke Favoritenquoten)

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Liveticker und Statistiken