Mehr David gegen Goliath als in dieser Partie geht nun wirklich nicht. Darmstadt spielte vor zwei Jahren noch in der dritten Liga gegen Teams wie Mainz II während die Bayern in verschiedenen Champions League Finalen standen.

Das Merck Stadion wird wohl aus allen Nähten platzen. Für diese Partie hätten sie wohl gut und gerne 50000 Tickets an den Mann bringen können. Eigentlich hat der Aufsteiger absolut keine Chance doch diese müssen sie nutzen.

SV Darmstadt 98

Bei dem was ich jetzt schreibe muss man sich erst einmal kneifen um zu sehen ob man das nicht nur träumt. Der Aufsteiger aus Darmstadt ist bisher noch ungeschlagen. Am letzten Spieltag gab es den ersten Sieg der Saison und dieser kam nicht gegen irgendwen zustande sondern gegen Champions League Teilnehmer Bayer Leverkusen.

Bisher schwimmt der Aufsteiger auf einer Erfolgswelle, hoffen wir mal, dass diese solange wie möglich anhält. Schon im letzten Jahr war es Paderborn, die furios aus den Startlöchern kamen nur um dann durchgereicht zu werden.

Das Prunkstück beim Aufsteiger ist bisher die Abwehr. In den vier Spielen mussten sie nur ein Gegentor hinnehmen. Um gegen die Bayern auch nur den Hauch einer Chance zu haben, müssen sie aber über sich hinauswachsen.

Aufstellung SV Darmstadt

Nach dem Sieg gegen Leverkusen wird der Trainer höchstwahrscheinlich auf die gleichen elf Spieler setzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Mathenia – Garics, Sulu, Caldirola, Holland – Niemeyer, Gondorf, Heller, Rausch, Rosenthal – Stroh-Engel

FC Bayern München

Etwas überraschend liegen die Bayern momentan nur auf Platz zwei. Das liegt aber weniger an ihnen als an Borussia Dortmund, denn sie haben genau wie die schwarz gelben bisher alle vier Spiele gewonnen.

Dennoch kann man einige Probleme nicht einfach übersehen. Sowohl gegen Hoffenheim als auch gegen Augsburg liefen sie einem Rückstand hinterher und brauchten schon die vollen 90 Minuten + Nachspielzeit um diese Partien noch zu drehen. Zum Teil wirkt ihr Spiel manchmal noch etwas langsam und träge, doch der Trainer wird mit Sicherheit daran arbeiten.

In der Champions League sind sie sehr gut gestartet. In Piräus gab es einen ungefährdeten 3:0 Erfolg. Einmal mehr war Thomas Müller der Garant für den Sieg.

Aufstellung Bayern München

Wie immer bei Guardiola kann es auch hier zu einigen Wechseln kommen. Gut möglich, dass Kimmich für den zuletzt schwachen Vidal in die Startelf rutscht.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Rafinha, Boateng, Alaba – Lahm, Kimmich, Bernat, Rode – Müller, Costa – Götze

Tipp

Darmstadt ist zwar noch ungeschlagen, doch der heutige Gegner ist ganz einfach eine Nummer zu groß. Egal wen die Bayern aufs Feld schicken, es sollte für einen klaren Auswärtssieg reichen.

Tipp: über 2,5 Tore – 1.63 Unibet

Unibet BonusWertungLink
75€
Unibet Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken