Die Darmstädter Lilien empfangen zu ihrem Rückrundenauftakt den 1. FC Köln. Das Schlusslicht der Liga genauso wie der Tabellensiebte kam im ersten Spiel des neuen Jahres am vergangenen Spieltag über ein 0:0 Unentschieden nicht hinaus.

SV Darmstadt 98

Als ein Punkt für die Moral wurde das 0:0 Unentschieden im Heimspiel gegen die Fohlen aus Gladbach am vergangenen Samstag bezeichnet. Wenn man bedenkt, dass die Lilien um Neutrainer Torsten Frings vor diesem Spiel sage und schreibe neun Pflichtspiele in Folge verloren haben, ist diese These gar nicht so weit hergeholt. Die Devise lautete erstmal in der Defensive gut stehen und versuchen kleine Nadelstiche im Konterspiel zu setzen. Auf dem Defensivverhalten kann man aufbauen, nur scheinen die Darmstädter das Toreschießen verlernt zu haben. Fünf Pflichtspiele in Folge hat nun das Runde nicht mehr ins Eckige gefunden, auch wenn Coach Frings meinte, es sei gut gewesen gegen so eine gute Mannschaft wie Gladbach sich Chancen herausgespielt zu haben und es nur eine Frage der Zeit sei bis man ein Tor erziele und somit den Bock umstößt.

Vielleicht kann der Neuzugang von RB Leipzig, Terrence Boyd den Lilien in diesem Fall helfen. Der bullige Angreifer wurde mit einem Vertrag bis 2018 ausgestattet und soll helfen das Unmögliche möglich zu machen, nämlich den Klassenerhalt zu schaffen.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Ben-Hatira ist nun weg, aber sonst kann Trainer Frings aus dem Vollen schöpfen. Ob er Neuzugang Boyd von Beginn an bringt wird davon abhängen, wie gut er in dieser Woche integriert wird.

Esser – Sirigu, Milosevic, Sulu, Holland – Gondorf, Vrancic – Heller, Rosenthal, Guwara – Boyd

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,75
€100

1. FC Köln

Auch die Kölner trennten sich im letzten Spiel der Hinrunde am vergangenen Sonntag im Karnevalsderby beim 1. FSV Mainz torlos. Zwar begannen beide Teams mit offenem Visier und verzichteten auf ein taktisches Abtasten, dennoch muss man sagen war es am Ende ein Unentschieden der müderen Art. Es dürfte dem geschuldet gewesen sein, dass beide Teams viele Ausfälle zu verbuchen hatten und so kaum ein Spielfluss entstehen konnte. Kölns Toptorjäger Anthony Modeste war fast die kompletten 90 Minuten abgemeldet und auch seine Kollegen im Offensivspiel brachten nichts Zählbares zustande.

Somit warten die Mannen um Trainer Peter Stöger seit nicht weniger als sechs Bundesligaspielen auf einen vollen Erfolg. Zwar hat man von den sechs Spielen nur eines verloren und den Rest unentschieden gespielt, aber wenn man immer nur einen Punkt macht, kann man den Abstand zum Spitzenfeld eben auch nicht verringern. Jetzt heißt es gegen das Tabellenschlusslicht endlich wieder einen Dreier einzufahren, auch wenn es aller Wahrscheinlichkeit nach kein fußballerischer Leckerbissen werden wird.

Aufstellung 1. FC Köln

So wie es aussieht wird Kapitän Lehmann, ohne den die Kölner kein Spiel gewonnen haben, auch die Auswärtsfahrt nach Darmstadt nicht mit antreten können. Ihn plagen weiterhin Probleme im Knie. Bittencourt gab am vergangenen Wochenende sein Comeback und könnte eine Option für die Startelf sein.

Kessler – Sörensen, Maroh, Heintz – Olkowski, Rausch – Höger, J. Hector – Clemens, Osako – Modeste

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,23
€150

Tipp

Beide Teams sind nicht unbedingt dafür berühmt Tore zu schießen und um mit offenem Visier zu spielen, geht es für die Lilien einfach um zu viel.

Tipp: Unter 2,5 Tore – Quote 1,65 Interwetten (110€ Sonderbonus und starke Favoritenquoten)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker