Sicherlich kein Top-Spiel, aber dennoch eine interessante Begegnung, vor allem weil uns West Ham mit sehr verrückten Leistungen beglückt. Die Gastgeber hingegen…sie kämpfen schon jetzt gegen den Abstieg, wie in jeder Saison. Hier scheint einfach kein Teamgefüge zu entstehen.

Sunderland FC

Sunderland einmal mehr im Keller, wie in den meisten Saisons davor. Unbedeutend, dass man eigentlich immer wieder ein Budget hatte, das problemlos einen Platz im Mittelfeld zulassen würde, am Ende war es immer purer Abstiegskampf. Aktueller Stand: Platz 20 mit genau zwei Punkten aus zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Damit ist klar, dass es auch in dieser Saison gegen den Abstieg gehen wird, doch wo liegen die Ursachen?

Zuletzt gab es vier Niederlagen am Stück. Der große Ausrutscher dabei? Die Niederlage gegen Bournemouth. Ansonsten verlor man gegen Tottenham, City und United, also drei Mal gegen die Vereine aus der oberen Etage. Dennoch war es erschreckend, dass dabei nur gegen City ein Tor gelang, was bei einer 1-4 Niederlage nicht wirklich was zählt und noch dazu war es im Pokal, also gegen die B-Elf von City. Mir fällt es dabei schwer zu sagen wo die Schwächen liegen, da alle Mannschaftsteile miserabel waren. Am Ende ist die Offensive jedoch der riesige Schwachpunkt. Oldie Defoe sollte eigentlich eine Jokerrolle haben, doch nun ist er eigentlich erneut die einzige halbwegs brauchbare Waffe.

Aufstellung Sunderland

Matthews fällt aus, Rodwell ist fraglich. Defoe dürfte nach der katastrophalen Vorstellung seiner Alternative wieder in die Startelf rücken.

Voraussichtliche Aufstellung: Pantillon – Aanholt, Kaboul, O’Shea, Jones – M’Vila, Cattermole – Johnson, Toivonen, Lens – Defoe

West Ham United

Die Mannschaft von Slaven Bilic bleibt sich treu. Gegen die großen Namen sehen wir absolute Topleistungen, gegen die kleinen Namen absolut mittelmäßige Vorstellungen. Unglaublich aber wahr, so muss man den bisherigen Verlauf beschreiben. Siege gegen Teams wie Arsenal, City und Liverpool aber Patzer gegen Bournemouth, Norwich City und Leicester.

Was West Ham eindeutig gezeigt hat ist jedoch Biss. Die Mannschaft wirkt endlich hungrig und man kann das Potenzial sehen, das man hier hat. Trotz Verletzungspech hat man immer wieder sehr starke Leistungen gezeigt und ist vor allem offensiv sehr gut unterwegs. Mit Payet, Kouyate und Sakho hat man gleich drei sehr starke offensive Spieler, Carroll scheint ebenfalls wieder reinzukommen nach seiner Verletzung, aber das wird sicher noch dauern.

Aufstellung West Ham

Valencia, O’Brien, Song und Ogbona sind definitiv raus, Carroll ist noch nicht bei vollen Kräften und Reid ebenfalls noch nicht bereit für einen Einsatz.

Voraussichtliche Aufstellung: Adrian – Jenkinson, Reid, Tomkins, Cresswell – Kouyate, Noble – Lanzini, Payet, Moses – Sakho

Tipp

Man muss hier West Ham trotz ihrem Hang gegen miese Gegner auch mies zu spielen als Favoriten ansehen. Sie haben das bessere Team und vor allem eine Offensive, die Sunderland bezwingen sollte.

Tipp: Sieg West Ham United – 2,40 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken