Stoke City – Manchester CityStoke City – Manchester City, Stoke mühte sich in der letzen Runde des FA Cup`s gegen das Championship Team Crystal Palace, welches erst durch Verlängerung im Rückspiel besiegt werden konnte. Jonathan Walters führte sein Team mit 2 Toren zum Triumph über Palace.

Manchester City hatte da weitaus weniger Probleme mit seinem Heimspiel gegen Watford, was sie locker mit 3:0 für sich entscheiden konnten.

Der FA Cup hat eine lange Tradition in England und gerade für die „kleineren“ Teams ist es die Chance sich ins Rampenlicht zu spielen.

Stoke City

Das einstige Prunkstück von Stoke, die Abwehr, wurde in den letzten 3 Spielen förmlich auseinander genommen. Mit 10 Gegentoren und 0 Punkten befinden sich die Potters auf dem freien Fall nach unten. Die beiden Innenverteitiger Robert Huth und Ryan Shawcross suchen zur Zeit nach Ihrer Form. Dennoch muss man sagen das Stoke bisher erst eine Heimniederlage in dieser Saison hinnehmen musste.

So wie es bis jetzt aussieht wird Stoke allerdings nicht auf dem Transfermarkt tätig und vertraut der aktuellen Truppe.

Manchester City

Die Citizens kommen mit einer Bilanz von 5 Siegen aus den letzten 5 Spielen, davon die letzten 4 zu null ins Britannia Stadium. Edin Dzeko blühte dabei ganz besonders auf und hat sich in den letzten Wochen in die Stammelf gespielt. Auch die Abwehr hat sich um ihren Organisator, Vincent Kompany, nach anfänglichen Schwächen gefangen.

Im Moment herrscht eitel Sonnenschein im blauen Teil von Manchester, nur Unruheherd Mario Balotelli macht mal wieder mit Transfergerüchten auf sich aufmerksam. Nachdem Pep Guardiola bei den Bayern unterschrieben hat, wird auch Roberto Mancini wieder etwas ruhiger schlafen können.

Stoke City – Manchester City Form

Stoke hat seit einigen Spielen die Seuche am Fuß und braucht dringend ein Erfolgserlebnis. Nach einem guten Start in die Saison befinden sich die Potters im Mittelfeld der Tabelle wieder.

Im Gegensatz dazu Manchester City. Die Truppe rollt geradezu durch die Premier League und konnte den Vorsprung von United in der Tabelle auf 5 Punkte verkürzen. Es scheint als wenn die früheren Sorgenkinder David Silva und Edin Dzeko rechtzeitig in Form gekommen sind, sodass sich der Ausfall von Yaya Toure, der beim Afrika Cup weilt, kaum bemerkbar macht.

Stoke – Manchester City Voraussichtliche Aufstellungen

Stoke: Sorensen – Cameron, Huth, Shawcross, Kightly – Whelan, Adam, Nzonzi, Etherington – Walters, Crouch

Manchester City: Pantilimon – Zabaleta, Kompany, Lescott, Kolarov Garcia, Barry – Nasri, Aguero, Silva – Dzeko

Stoke City – Manchester City Tipp

Nimmt man die Form beider Teams kann es eigentlich nur einen Sieger geben, dennoch ist das Britannia Stadium eine schwer einzunehmende Festung.

Da Manchester City aber im Moment jeden Gegner an die Wand spielt sage ich hier einen Auswärtssieg vorraus.

Tipp: Sieg Manchester City –  1.8 bei Betvictor