Napoli – Frosinone, sehr klar verteilt sind die Rollen bei diesem Duell am letzten Spieltag der Serie A. Während Frosinone Calcio seit dem vergangenen Wochenende als Absteiger feststeht und damit nach nur einem Jahr zurück in die Serie B muss, befindet sich der SSC Neapel in der Pole Position im Rennen um den zweiten Platz mit zwei Punkten und vier Toren Vorsprung auf den AS Rom.

Mit einem Sieg wäre Napoli folglich sicher in der Champions League dabei und auch ein Remis könnte reichen, die ungeliebten Play-offs zu vermeiden. Auf letzteres will man sich freilich sicher nicht verlassen.

Viermal trafen beide Vereine bisher aufeinander und noch hat Napoli bei drei Siegen und einem Remis nicht gegen Frosinone verloren. Das erste Duell in der Serie A gewann Neapel im Hinspiel in Frosinone deutlich mit 5:1. Zuvor gab es 2006/07 in der Serie B ein 1:1 in Neapel und einen 2:1-Sieg in Frosinone sowie in der Coppa Italia einen 3:1-Erfolg Napolis vor eigenem Publikum.

SSC Neapel

Gerade noch rechtzeitig hat der SSC Neapel seine Auswärtsschwäche der letzten Wochen wieder abgelegt. Nachdem zuvor bei Udinese Calcio (1:3), bei Inter Mailand (0:2) und beim AS Rom (0:1) dreimal in Folge in der Fremde verloren worden war, gelang Napoli am vergangenen Wochenende ein 2:1-Sieg beim FC Turin, mit dem die gute Ausgangsposition im Rennen um den zweiten Platz verteidigt wurde.

Zu Hause hielt sich Neapel zuletzt schadlos und gewann fünfmal in Serie. Generell ist Napoli zu Hause eine absolute Macht und nicht von ungefähr das beste Heimteam der Liga. Von den bisherigen 18 Heimspielen gewann Neapel 15 und verlor bei drei Remis kein einziges.

Abgesehen vom gelbgesperrten Raul Albiol, der von Vlad Chiriches ersetzt werden dürfte, kann Trainer Mauricio Sarri seine beste Elf aufbieten.

Aufstellung SSC Neapel

Voraussichtliche Aufstellung: Reina – Hysaj, Chiriches, Koulibaly, Ghoulam – Allan, Jorginho, Hamsik – José Callejon, Higuain, Insigne

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,12
€100

Frosinone Calcio

Von Anfang an als heißer Abstiegskandidat gehandelt, hat sich Frosinone Calcio lange Zeit wacker geschlagen, doch am Ende reicht es dann doch nicht für ein weiteres Erstliga-Jahr. Besiegelt wurde der Abstieg am vergangenen Wochenende durch eine 0:1-Heimniederlage gegen Sassuolo Calcio, dem vierten sieglosen Spiel in Folge. Zuvor hatte ein 2:1 bei Hellas Verona Mitte April, dem nur ein Punkt aus vier Spielen vorhergegangen war, die Hoffnung auf den Klassenerhalt genährt, doch dieser Sieg konnte nicht bestätigt werden.

Stattdessen setzte es danach ein deftiges 1:5 bei Chievo Verona und danach wurde das Kellerduell vor eigenem Publikum gegen US Palermo (0:2) verloren. Und beim AC Mailand kassierte Frosinone in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 3:3, nachdem man sich zuvor mit 2:0 und 3:1 klar auf der Siegerstraße befand.

Nachdem der Abstieg fest steht, ist nicht ausgeschlossen, dass der eine oder andere junge Spieler mit Blick auf die neue Saison Einsatzzeit erhält. Wohl passen muss der vergangene Woche angeschlagen ausgewechselte Torhüter Francesco Bardi, für den Massimo Zappino spielen dürfte.

Aufstellung Frosinone Calcio

Voraussichtliche Aufstellung: Zappino – Ciofani, Ajeti, Pryima, Crivello – Carlini, Sammarco, Gucher, Kragl – Ciofani, Dionisi

Quote
Anbieter
Bonus
Link
34,00
€150

Tipp

Es ist kaum vorstellbar, dass das so heimstarke Napoli gegen den Absteiger aus Frosinone patzt. Vielmehr ist auch ein hoher Heimsieg alles andere als unwahrscheinlich, weshalb man durchaus auch über lukrativere Handicap-Wetten nachdenken kann.

Tipp: Sieg SSC Neapel – 1.12 888sport (wieder auf dem deutschen Markt. Bonus: 100% bis 100€. Einzahlung einmal mit 1,50 oder höher umsetzen, danach den Bonus 6x mit 1,50 oder höher umsetzen. PayPal ist verfügbar!)

Anbieter
Bonus
Link
888sport bonus
€100

Liveticker und Statistiken