Napoli – Lazio, das Duell Fünfter gegen Vierter ist das Top-Spiel des zwölften Spieltages der Serie A. Der SSC Neapel hat im Oktober gleich drei Niederlagen kassiert und hinkt Spitzenreiter Juventus Turin deshalb schon wieder sechs Punkte hinterher. Lazio Rom liegt sogar einen Zähler vor Napoli und ist seit immerhin sechs Begegnungen ungeschlagen.

Nach 133 Duellen ist die Bilanz zwischen beiden Vereinen relativ ausgeglichen. Mit 47 Siegen hat Napoli bei 45 Unentschieden und 41 Erfolgen Lazios die Nase nur leicht vorne. In Neapel sprechen 32 Heimsiege bei 23 Unentschieden und nur zwölf Siege von Lazio schon eine deutlichere Sprache.

SSC Neapel

Der SSC Neapel ist mit sechs ungeschlagenen Spielen in die neue Saison der Serie A gestartet, von denen immerhin vier gewonnen wurde. Gleichzeitig gelang auch der Auftakt in die Champions League mit Siegen bei Dynamo Kiew (2:1) und gegen Benfica Lissabon (4:2). Dann aber erlaubte sich Napoli einen schwachen Oktober mit vier Niederlagen in sechs Spielen. Auf ein 0:1 bei Atalanta Bergamo und ein 1:3 gegen den AS Rom folgte in der Champions League ein 2:3 zu Hause gegen Besiktas Istanbul, bevor dann in der Liga beim FC Crotone (2:1) und gegen den FC Empoli (2:0) wieder der Umschwung gelang.

Danach allerdings ging die Reise für Napoli zu Juventus Turin, wo die Trauben bekanntermaßen hoch hängen und auch diesmal bei einer 1:2-Niederlage wieder zu hoch hingen. Am Dienstag konnte Neapel in der Königsklasse bei Besiktas Istanbul zumindest ein 1:1 mitnehmen, dank dem die Chancen auf das Achtelfinale weiter gut stehen.

Mit Arkadiusz Milik und Raul Albiol fehlen weiterhin zwei Eckpfeiler, doch ansonsten kann Trainer Mauricio Sarri aus dem Vollen schöpfen. Auf der einen oder anderen Positionen bieten sich dadurch Möglichkeiten zur Rotation.

Aufstellung SSC Neapel

Voraussichtliche Aufstellung: Reina – Hysaj, Maksimovic, Koulibaly, Ghoulam – Allan, Jorginho, Hamsik – José Callejon, Gabbiadini, Insigne

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
€150

Lazio Rom

So enttäuschend die vergangene Saison auch geendet hat, so vorteilhaft scheint es für Lazio Rom nun, sich nach der verpassten Europapokalteilnahme nur auf die Serie A konzentrieren zu können. Mit vier Punkten aus den ersten drei Spielen verlief der Start zwar eher durchwachsen, wobei darunter auch ein 0:1 gegen Juventus Turin war. Am vierten Spieltag gelang dann ein 3:0 gegen Aufsteiger Delfino Pescara, dem ein 0:2 beim AC Mailand folgen sollte, das bis heute die letzte Niederlage der Laziali geblieben ist.

Gegen den FC Empoli (2:0) und bei Udinese Calcio (3:0) wurde danach zweimal gewonnen und nach zwei anschließenden Remis gegen den FC Bologna (1:1) sowie beim FC Turin (2:2) gelangen zuletzt gegen Cagliari Calcio (4:1) und gegen Sassuolo Calcio wieder zwei (Heim)Siege am Stück.

Mit Bastos und Jordan Lukaku hat Trainer Simone Inzaghi derzeit nur zwei Ausfälle zu beklagen und es spricht wenig dagegen, dass die gegen Sassuolo erfolgreiche Elf unverändert bleibt.

Aufstellung Lazio Rom

Voraussichtliche Aufstellung: Marchetti – Basta, Wallace, Hoedt, Radu – Milinkovic-Savic, Parolo, Lulic – Felipe Anderson, Immobile, Keita

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
€100

Tipp

Lazio ist zwar in guter Form, verfügt aber nicht über die Qualität wie der SSC Neapel, der zu Hause in der Regel eine Macht ist und die jüngsten Heimausrutscher vergessen lassen will.

Tipp: Sieg SSC Neapel – 1.75 Sportingbet (5€ ohne Einzahlung als Geschenk!)

Anbieter
Bonus
Link
sportingbet bonus
€155

Liveticker und Statistiken