Fürth – Hannover, während die einen den Blick nach unten richten müssen, haben die anderen am vergangenen Spieltag die Tabellenspitze erklommen. Die SpVgg Greuther Fürth steht mit 21 Punkten zwar einigermaßen solide im Mittelfeld, doch die aktuellen fünf Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone sind natürlich noch lange kein Ruhekissen. Über ein solches verfügt auch Hannover 96 nicht, das mit den Verfolgern aus Braunschweig und Stuttgart punktgleich ist und auch lediglich vier Zähler vor Rang vier liegt.

Bisher gab es 15 Begegnungen beider Vereine, nach denen die Bilanz klar für Hannover spricht. Neun Siegen der Niedersachsen stehen lediglich vier Remis und zwei Fürther Siege gegenüber. Auch in Fürth ist für die SpVgg nur ein Sieg notiert bei zwei Unentschieden und vier Auswärtserfolgen Hannovers.

SpVgg Greuther Fürth

Nach zehn Punkten aus den ersten sechs Spielen durfte man sich bei der SpVgg Greuther Fürth berechtigte Hoffnungen nicht nur auf eine sorgenfreie Saison machen, sondern durchaus auch auf ein Mitmischen im vorderen Mittelfeld. Doch nachdem aus den folgenden sieben Begegnungen nur fünf weitere Punkte verbucht werden konnten und die Entwicklung unverkennbar negativ war, musste Trainer Stefan Ruthenbeck gehen. Mit Interimstrainer Janos Radoki feierte die SpVgg gegen Arminia Bielefeld und beim Karlsruher SC direkt zwei 2:1-Siege, doch danach setzte es ein bitteres 0:2 gegen Schlusslicht FC St. Pauli. Zum Jahresabschluss gelang beim 1. FC Union Berlin aber ein respektables 1:1. In der Winterpause, in der Radoki zum Cheftrainer befördert wurde, gelang gegen den FSV Zwickau (1:0) nur ein Testspielsieg bei einem Remis gegen den SV Wehen Wiesbaden (2:2) sowie zwei Niederlagen den VfL Bochum (0:3) und den FC Ingolstadt (2:4). Die Rückrunde begann mit einer frühen Führung beim TSV 1860 München vielversprechend, doch nach 90 Minuten stand letztlich eine unglückliche 1:2-Niederlage.

Neben den verletzten Zlatko Tripic, Veton Berisha und Jurgen Gjasula fehlt auch der gesperrte Stephen Sama. Dafür stehen die Neuzugänge Adam Pinter und Johannes van den Bergh sowie der wieder gesunde Sercan Sararer zur Verfügung.

Aufstellung SpVgg Greuther Fürth

Voraussichtliche Aufstellung: Megyeri – Narey, Caligiuri, Franke, Gießelmann – Pinter, Hofmann, Sontheimer – Sararer, Zulj – Dursun

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,40
400%

Hannover 96

Hannover 96 hat sich nach dem Abstieg schnell in der 2. Bundesliga zurechtgefunden und mit 17 Punkten aus den ersten Spielen gleich den erhofften Aufstiegskurs eingeschlagen. Zwei Niederlagen in Folge beim 1. FC Union Berlin (1:2) und beim 1. FC Nürnberg (0:2) trübten die Zwischenbilanz dann zwar, doch dafür blieb 96 anschließend bis zum Winter unbesiegt und holte durchaus aufstiegsreife 15 Punkte aus sieben Spielen. Allerdings wurde die mögliche Herbstmeisterschaft mit einem enttäuschenden 0:0 im letzten Spiel gegen den SV Sandhausen liegen gelassen, nachdem eine Woche zuvor ein enorm wichtiges 2:1 beim VfB Stuttgart gelungen war. In der Winterpause blieb Hannover gegen den FC Augsburg (1:1), die Young Boys Bern (2:1), die Sportfreunde Lotte (4:1) und die eigene U21 (6:1) ungeschlagen und deutete eine gute Frühform an, die sich beim knappen 1:0-Erfolg zum Rückrundenauftakt gegen den 1. FC Kaiserslautern bestätigte.

Während Kapitän Manuel Schmiedebach mit seinem Muskelfaserriss weiter ausfällt, könnte der gegen Kaiserslautern krankheitsbedingt fehlende Waldemar Anton wieder auflaufen. Nicht unwahrscheinlich ist aber, dass die gleiche Elf erneut beginnt.

Aufstellung Hannover 96

Voraussichtliche Aufstellung: Tschauner – Sorg, Strandberg, Sané, Prib – Bakalorz, Fossum – Klaus, Bech – Harnik, Füllkrug

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
€200

Tipp

Hannover 96 verfügt über deutlich mehr Qualität und hat gegenüber einer Fürther Mannschaft, in der es aufgrund der nicht wenigen Kaderveränderungen noch Abstimmungsprobleme geben könnte, den Vorteil, eingespielt zu sein. Läuft alles normal, nehmen die Niedersachsen drei Punkte mit.

Tipp: Sieg Hannover 96 – 2.20 Betway (200€ Sonderbonus!)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker