Unser Tipp: Sieg 1. FC Union Berlin

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
€100
18+, AGBs gelten

Fürth – Union, vor allem für die Gäste hat die Begegnung enorme Bedeutung. Während die SpVgg Greuther Fürth mit aktuell 39 Punkten im Falle eines Sieges endgültig für ein weiteres Zweitliga-Jahr planen könnte, hofft der drittplatzierte 1. FC Union Berlin weiter auf den Aufstieg. Bei drei Punkten Rückstand ist Platz zwei weiter in Schlagdistanz, gleichzeitig beträgt der Vorsprung auf den vierten Rang aber nur noch einen Zähler.

Nach den bisherigen 25 Duellen weist Fürth mit zehn Siegen die bessere Bilanz auf. Union Berlin bringt es bei neun Unentschieden erst auf sechs Erfolge. In Fürth gelang den Eisernen sogar erst ein Sieg bei sechs Remis und vier Pleiten.

Tipp

Union Berlin steht unter Zugzwang, muss aber wieder mehr Effizienz an den Tag legen. Gegen eine zuletzt zwar meist gute, aber auch nicht überragende Fürther Mannschaft sollten die Eisernen endlich wieder siegen.

Tipp: Sieg 1. FC Union Berlin – 1,75 bwin

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
€100
18+, AGBs gelten

 

SpVgg Greuther Fürth

Bei der SpVgg Greuther Fürth hat nach guten 19 Punkten aus den ersten zehn Spielen ein langer Abwärtstrend mit nur fünf Zählern aus zehn Begegnungen eingesetzt, in dessen Folge Trainer Damir Buric gehen musste. Nachfolger Stefan Leitl bekam den Karren aber direkt wieder flott. Gleich beim Einstand feierte Leitl einen 1:0-Sieg gegen den MSV Duisburg und verbuchte danach bei Holstein Kiel (2:2) und gegen den 1. FC Heidenheim (0:0) jeweils ein Remis. Und auf eine unglückliche 0:1-Niederlage beim Hamburger SV ließ das Kleeblatt sogar acht Punkte aus den vier Spielen beim SSV Jahn Regensburg (2:0), gegen Arminia Bielefeld (2:2), gegen Dynamo Dresden (0:0) und gegen den SV Darmstadt 98 (2:1) folgen. Am vergangenen Wochenende fand dieser kleine Erfolgslauf mit einem 2:3 beim VfL Bochum allerdings ein Ende.

Aufstellung SpVgg Greuther Fürth

Mit Daniel Keita-Ruel nach verbüßter Gelbsperre und Maximilian Wittek nach Adduktorenproblemen kehren zwei Stammkräfte sehr wahrscheinlich zurück. Tobias Mohr und Yosuke Ideguchi fallen derweil weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Burchert – Sauer, Magyar, Caligiuri, Wittek – Jaeckel, Seguin – Reese, Ernst,  Green – Keita-Ruel

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
100€
18+, AGBs gelten

 

1. FC Union Berlin

Der 1. FC Union Berlin hat sich in eine sehr gute Position im Aufstiegsrennen gebracht, droht diese aber mehr und mehr zu verspielen. Nach einer Hinrunde ohne Niederlage (sieben Siege, zehn Unentschieden) verlor Union im letzten Spiel vor Weihnachten bei Erzgebirge Aue (0:3) erstmals, kam dann aber mit einem 2:0 gegen den 1. FC Köln gut aus den winterlichen Startlöchern. Und nach einem Dämpfer beim FC St. Pauli (2:3) schien sich Union von seinem Weg in die Bundesliga nicht mehr abbringen zu lassen und holte aus den Spielen gegen den SV Sandhausen (2:0), beim MSV Duisburg (3:2), gegen Arminia Bielefeld (1:1), bei Holstein Kiel (2:0) und gegen den FC Ingolstadt (2:0) 13 Punkte. Mit einer 1:2-Niederlage beim 1. FC Heidenheim gerieten die Eisernen aber völlig aus der Spur. Anschließend verlor Union auch gegen den SC Paderborn (1:3) und kam zuletzt bei Dynamo Dresden (0:0) sowie gegen den SSV Jahn Regensburg (2:2) nicht über Unentschieden hinaus.

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Trainer Urs Fischer kann personell voraussichtlich aus dem Vollen schöpfen. Änderungen im Vergleich zum Spiel gegen Regensburg sind gerade im Offensivbereich nicht unwahrscheinlich.

Voraussichtliche Aufstellung: Gikiewicz – Trimmel, Friedrich, Hübner, Reichel – Schmiedebach – Prömel, Zulj – Abdullahi, Mees – Andersson

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
€100
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken