Serena Williams (USA) - Elina Switolina (UKR), US Open, Halbfinale, Tipp

Es war der 100. Sieg und eine echte Machtdemonstration im legendären New Yorker Arthur Ashe Stadium, der Serena Williams den Halbfinaleinzug bei den US Open bescherte und ihre Titelambitionen auf den 24. Grand-Slam-Sieg eindrucksvoll untermauerte. Ihre Viertelfinalgegnerin, die Chinesin Qiang Wang, die zuvor für den Rausschmiss der momentanen Nummer eins Ashley Barty verantwortlich war, fertigte die US-Amerikanerin in nur 44 Minuten mit 6:1 und 6:0 ab. Ein dankberer Event für Sportwetten.

Im Halbfinale wartet auf die US-Tennis-Queen mit der Ukrainerin Elina Switolina ein echter Brocken. Switolina besiegte in ihrem Viertelfinale die Britin Johanna Konta und steht bei ihrem achten Anlauf in New York nun erstmals im Halbfinale. Schon beim Grand Slam in Wimbledon erreichte die Ukrainerin die Runde der letzten vier Spielerinnen, unterlag dort jedoch der späteren Gewinnerin Simona Halep. In Flushing Meadows hat die 24-Jährige jetzt die einmalige Gelegenheit Geschichte zu schreiben und ihre Karriere auf eine neue Ebene zu hieven. Nach Anbietervergleich kommen wir zu folgenden Wettquoten für das Tennismatch.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
100€
18+, AGBs gelten

Tipp/WettquoteUS-Open-logo

Was war das nur für ein unglaubliches Viertelfinale von Serena Williams? Innerhalb von nur 44 Minuten (ein schnellerer Sieg gelang ihr zuletzt vor 4 Jahren) ließ die 37-jährige Amerikanerin Qiang Wang aus China komplett abblitzen. Im zweiten Satz gewehrte Williams der Barty-Bezwingerin gerade einmal vier Punkte. Schon im ersten Satz überrollte die Tennis-Legende ihre Gegnerin sprichwörtlich mit 6:1, danach war die Chinesin gebrochen und war sichtlich froh, dass das Match schnell in den Büchern landete. Von Elina Switolina dürfte Williams jedoch etwas mehr Gegenwind bekommen, wenngleich auch sie vor einer schier unlösbaren Aufgabe steht.

In der aktuellen Form, in der sich die US-Amerikanerin derzeit befindet, dürfte es für die Ukrainerin alles andere als leicht werden, der 23-fachen Grand-Slam-Siegerin gefährlich zu werden. Gegen Johanna Konta zeigte Switolina ihr großes Potential und ihre geniale Spielanlage. Immer wieder verschärfte sie geschickt das Tempo und war in den entscheidenden Momenten hellwach. Jedoch war das Viertelfinale der Britin auch nicht ganz fehlerfrei, was der an 5 gesetzten Switolina schließlich den Weg in ihr erstes US Open Halbfinale ebnete. Bleibt Serena Williams im Halbfinale allerdings von Verletzungen verschont, dürfte die Messe auch bei diesem Duell schnell gelesen sein. Wer das letzte Match von Serena Williams gesehen hat, kommt an einer 2:0-Satzwette hier nicht vorbei.

Tipp: Serena Williams gewinnt ohne Satzverlust – Quote 1.90 bei bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
100€
18+, AGBs gelten

Serena Williams

Serena Williams, US Open 2019.

Serena Williams befindet sich auf einer Mission. Bei den US Open möchte die fast 38-Jährige endlich ihren 24. Grand-Slam-Titel unter Dach und Fach bringen, der sie mit der legendären Australierin Margaret Court auf eine Stufe stellen würde. Nach ihrem Australien-Open-Triumph 2017 kam kein Grand-Slam-Titel mehr dazu, auch wenn die US-Amerikanerin danach schon dreimal im Finale stand. In New York stehen die Chancen diesmal gut, dass es mit dem 24. Erfolg klappen könnte.

Trotz eines bandagierten Knöchels machte die aktuelle Nummer 8 der WTA-Weltrangliste einen fitten Eindruck bei ihrem Viertelfinal-Match, das sie in einer Traumzeit von nur 44 Minuten beendete. Die Kraft, die sie in der Begegnung gegen Qiang Wang sparen konnte, wird nun wahrscheinlich Elina Switolina (WTA 5) abbekommen, die Serena Williams in ihrer Karriere bei fünf Aufeinandertreffen nur einmal bezwingen konnte. Dis passierte 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, wo die Ukrainerin das Achtelfinale in zwei Sätzen mit 6:4,6:3 gewinnen konnte.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
100€
18+, AGBs gelten

Elina Switolina

Nach ihrem ersten Halbfinaleinzug bei einem Grand-Slam-Turnier vor wenigen Wochen in Wimbledon bestätigte Elina Switolina auch bei den US Open ihre derzeit gute Verfassung. Kurz vor ihrem 25. Geburtstag (12. September) hat die Ukrainerin beim vierten und gleichzeitig letzten Grand Slam des Jahres die Gelegenheit auf den ganz großen Wurf. Zwei Siege fehlen ihr jedoch noch, um ihre ohnehin schon erfolgreiche Karriere (13 WTA-Siege, 6 ITF-Erfolge, 1 WTA-Challenger-Sieg) mit dem ersten Grand-Slam-Sieg zu vergolden.

Auf ihrem Weg bis ins Halbfinale räumte die von Thierry Ascione trainierte Rechtshänderin schon einige Schwergewichte aus dem Turnier, darunter klangvolle Namen wie Venus Williams, Dajana, Jastremska, Madison Keys und zuletzt Johanna Konta. Noch ohne einen Satz abzugeben steht sie jetzt aber vor der wohl schwierigsten Aufgabe, dem Halbfinal-Duell gegen Serena Williams. Einmal konnte sie die US-Amerikanerin schon bezwingen, davor hagelte es eine Niederlage nach der anderen. In diesem Jahr stand Switolina schon 43 Mal auf dem Court, dabei gelangen ihr 28 Siege. Die Bilanz von Serena Williams dagegen steht bei 24 Siegen und 5 Niederlagen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
100€
18+, AGBs gelten

 

Statistik