Novak Djokovic vs. Cameron Norrie Tipp - Quoten & Prognose - Wimbledon 2022

Wetten, Prognosen und Quotenvergleich zu Novak Djokovic gegen Cameron Norrie – Tipp für das 1. Halbfinale bei Wimbledon 2022 am 08.07.2022, Spielbeginn 14:30 Uhr.

Novak Djokovic gegen Cameron Norrie

Foto: Alamy © Pierre Stevenin/ZUMA Press Wire)

1x Bonus + EZ; Mindestquote 1,8

Das Grand Slam Turnier des Jahres hat begonnen und die gesamte Tennisszene schaut nach London. Das allwürdige Wimbledon Turnier ist im Gange. In diesem Jahr gibt es jedoch eine außergewöhnliche Randnotiz. Die Spieler der ATP (Herren) und WTA (Damen) haben sich dagegen erklärt, dass es diesmal auch um Weltranglistenpunkte geht. Hintergrund ist der, dass der Turnierorganisator russische Spieler wie u.a. den Weltranglistenersten Daniil Medwedew aufgrund des Putins- Angriffskrieges gegen die Ukraine ausgeschlossen hat.

Somit fehlt beim Herrenfeld die Nr. 1 der Welt. Neben Medwedew spielen auch Roger Federer (Schweiz) und Deutschlands Nr. 1 Alexander Zverev nicht mit. Beide haben noch mit Verletzungen zu kämpfen. In den vergangenen Tagen konnte man schon sehr gutes Rasentennis verfolgen. Große Überraschungen blieben in den ersten 3 Runden weitestgehend aus. Nun hat sich das Teilnehmerfeld auf vier Spieler reduziert. Zum 11mal hat sich Novak Djokovic für das Halbfinale in Wimbledon qualifiziert. Dort trifft er auf den Briten Cameron Norrie, seines Zeichen Nr. 11 der Welt derzeit.

Details zum Spiel: Novak Djokovic vs. Cameron Norrie

Turnier Wimbledon 2022
Spieltag 1.Halbfinale
Beste Quote 3,80
Buchmacher bwin
Stand der Quoten 06.07.2022 8 Uhr
Live Stream Sky Go
Live Übertragung Sky

Weitere Tennis Tipps

Novak Djokovic Form und Statistiken

Die ehemalige Nr. 1 der Welt befindet sich seit Wochen in sehr guter Form. Auch wenn er bei den French Open schon im Viertelfinale die Segel streichen musste, gegen einen Rafael Nadal darf man in Paris verlieren. Umso ehrgeiziger ist der Serbe in London unterwegs. Seine Auftritte waren bislang gut, aber so einfach und locker wie es die Jahre zuvor teilweise war, ist es diesmal nicht.

In der Runde eins musste er gegen den unbekannten Südkoreaner Kwon gleich einen ersten Satz abgeben. Die anderen 3 Sätze gingen aber an den Djoker. In den nächsten beiden Runden spielte Djokovic so wie man es von ihm gewohnt ist. Gegen Kokkinakis und Kecmanovic gab es lockere 3-Satz-Siege. Im Achtelfinale musste er dann gegen den Niederländer Tim van Rijthoven antreten.

Nach gutem Start und den Gewinn des 1. Satzes, war plötzlich der Außenseiter voll da. Mit einem Break Vorsprung schaffte van Rijthoven den 2. Satz zu gewinnen (6:4). Aber Djokovic wusste genau was er falsch gemacht hatte und stellte diese Fehler schnell ab. Die Folge waren zwei glatte gewonnene Sätze für den Serben. Das härteste Match im laufenden Wettbewerb sollte jedoch im Viertelfinale kommen.

Gegner war der an Nr. 10 gesetzte Yannick Sinner (Italien). Sinner spielte zu Beginn stark auf. Er machte vieles richtig und holte sich die entscheidenden Punkte. Somit gewann er die ersten beiden Sätze. Djokovic blieb jedoch cool und holte sich selbst aus dem Sumpf. Er spielte geduldiger und schlug besser auf. Nach gut 3 ½ Stunden verwandelte Djokovic den ersten Matchball zum Sieg. Mental war dieser Sieg enorm wichtig. Solche Siege können einen Schub geben.

Novak Djokovic – French Open in Paris

Spieler Turnier Satz 1 Satz 2 Satz 3 Satz 4 Satz 5 Score
Rafael Nadal French Open 2:6 6:4 2:6 6:7
Diego Schwartzman French Open 6:1 6:3 6:3
Aljaz Bedene French Open 6:3 6:3 6:2
Alex Molcan French Open 6:2 6:3 7:6
Nishioka Yoshihito French Open 6:3 6:1 6:0

Zum bet365 Angebotscode.

Cameron Norrie Form und Statistiken

Für den Lokalmatador läuft das Turnier wie ein Traum. Mit den Fans im Rücken schwing sich der Brite von Runde zu Runde. Den Auftakt machte das Match gegen den Spanier Pablo Andújar. In 3 Sätzen siegte Norrie. Danach folgte ein 5-Satz-Krimi gegen Jaume Munar (ebenfalls Spanien). Nach 1:2 Satzrückstand holte er sich eindrucksvoll mit 6:0 den 4. Satz.

Mit dem Selbstvertrauen daraus gewann er auch den entscheidenden 5. Satz mit 6:2. Leichter ging es dann in Runde 3. In drei glatten Sätzen bezwang er den US-Amerikaner Steve Johnson. Auch im Achtelfinale ließ Norrie nichts anbrennen. In 3 Sätzen wurde Tommy Paul geschlagen. Im Viertelfinale traf er dann auf den Belgier David Goffin.

Im ersten Satz und zur Hälfte des 2. Satzes war Goffin der klar bessere Spieler. Norrie kam überhaupt nicht in sein Spiel. Dann jedoch drehte das Spiel kurz für Norrie. Er gewann den 2. Satz. Im 3. Satz konnte Goffin sich wieder durchsetzen. Aber man merkte, dass Norrie mit der Zeit immer besser wurde. Mit der Unterstützung der Fans wurde er von Spiel zu Spiel sicherer. Am Ende gewann er nach 3:29 Stunden das Match. Cameron Norrie ist nicht der Spieler, der über seinen Aufschlag das Match gewinnt, er ist eher der spielerische Typ.

Cameron Norrie – Eastbourne International (WTA 500er) in Eastbourne

Spieler Turnier Satz 1 Satz 2 Satz 3 Satz 4 Satz 5 Score
Maxime Cressy Eastbourne International 5:7 5:7
Brandon Nakashima Eastbourne International 6:4 6:2

 

Novak Djokovic vs. Cameron Norrie Tipp

Die Rollen in diesem Match sind klar verteilt. Novak Djokovic ist der große Favorit. Wimbledon ist seine einzige Chance in diesem Jahr noch ein Grand Slam Turnier zu gewinnen. Da bei den US Open im Herbst eine Impflicht besteht und der Djoker sich gegen die Coronaimpfung ausgesprochen hat, wird er in New York nicht mit dabei sein. Umso mehr sollte seine Motivation für London sein.

Mit Cameron Norrie trifft er nun auf einen ungesetzten Lokalhelden. Beide hatten bislang nur einmal das Vergnügen miteinander. In der Halle in Italien 2021 gewann Djokovic locker mit 6:2 und 6:1. Cameron Norrie wird sicherlich alles versuchen sein erstes Grand Slam Halbfinale zu gewinnen, aber Djokovic ist eine Nr. 1 zu groß. Trotz der zahlreichen Fans, die auf Seiten Norries sind.

Unser Tipp: Djokovic gewinnt in vier Sätzen

Novak Djokovic vs. Cameron Norrie, Tipp – Quotenvergleich

Wettanbieter Sieg Novak Djokovic Sieg Cameron Norrie
bet365 1,07 9,00
Bet3000 1,07 8,20
bwin 1,07 8,50
betway 1,06 9,00

 

Wettanbieter Sieg Novak Djokovic in vier Sätzen
bet365 3,75
Bet3000 3,40
bwin 3,80
betway 3,60

Novak Djokovic vs. Cameron Norrie: Twitter Check


vs.

Philipp Weißenborn

Experte für Tennis

Ich bin Philipp und 33 Jahre alt. Ich bin Sportenthusiast und verfolge alles an Sport, was meine Zeit hergibt. Besonders verwurzelt bin ich im Fußball, Tennis, Handball, American Football und Golf. Die Leidenschaft für Sportwetten verfolgt mich seit meinem 18ten Lebensjahr und dem Wetten per Schein mit Oddset. Heute schreibe ich gerne Tipps und verbinde so Analyse und die Spannung des Wettens für mich miteinander.