Galatasaray Istanbul - Konyaspor Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Verliert Galatasaray den Anschluss? Der Rekordmeister muss im Heimspiel gegen Konya unbedingt punkten, um nicht den Kontakt zu Tabellenführer Basaksehir zu verlieren. Aktuell beträgt der Rückstand bereits vier Punkte. Die Gäste aus Konya stehen im Mittelfeld der Tabelle und könnten mit einem Sieg wieder Tuchfühlung zu den Europacup-Plätzen aufnehmen. Anpfiff im Ali Sami Yen-Stadion ist am Freitag, 23. November, um 18:30 Uhr.

Tipp

Gastgeber Galatasaray schwächelte zwar vor der Länderspielpause. Doch für das Heimspiel gegen Konya sollte die Elf von Trainer Fatih Terim stark genug sein. Zumal die Gäste noch nie in Istanbul gewinnen konnten. Auch die Gesamtbilanz zwischen beiden Mannschaften spricht klar für den Meister: In nur zwei von 34 Aufeinandertreffen verließ Konya den Platz als Sieger.

Tipp: Galatasaray gewinnt deutlich und hält den Anschluss an Tabellenführer Basaksehir

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Galatasaray Istanbul

Nur ein Sieg aus den letzten vier Punktspielen konnte Galatasaray einfahren. Hinzu kam die 0:2-Pleite in der Champions League auf Schalke. Gegen Konya soll nun die Wende her. Und die ist auch bitter nötig, wenn der Rückstand auf Basaksehir nicht zu groß werden soll. Trainerlegende Fatih Terim muss allerdings weiterhin auf eine Reihe namhafter Spieler verzichten, die gesperrt oder verletzt sind. So müssen Garry Rodrigues, Ryan Donk und Badou Ndiaye aufgrund ihrer Ausraster im Derby gegen Fenerbahce zuschauen. Hinzu kommen die Verletzungen von Nagatomo, Belhanda, Gümüs und Akbaba. Doch auch ohne die sieben Stammkräfte ist Terim zuversichtlich: „Natürlich wollen und müssen wir gewinnen“, sagte der 65-Jährige, der seine Hoffnungen vor allem auf den eigenen Nachwuchs setzt. Der erst 18-Jährige Ozan Kabak, Celil Yüksel (20) und Yunus Akgün (18) dürften am Freitag in der Startelf stehen.

Voraussichtliche Aufstellung Galatasaray Istanbul

Muslera – Maicon, Aziz, Kabak – Mariano, Yüksel, Inan, Feghouli, Bayram – Akgün Onyekuru

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Konyaspor

Beim Tabellenneunten fährt man gelassen an den Bosporus. Nach dem 2:0-Heimsieg gegen Ankaragücü ist der freie Fall in Richtung untere Tabellenhälfte vorerst gestoppt. Mit nunmehr 17 Punkten rangiert man nur drei Zähler hinter dem Tabellenfünften Antalyaspor. Die erfahrene Mannschaft – mit 29,4 Jahren im Schnitt zählt Konya zu den ältesten Teams in der Süper Lig – hat bewiesen, dass man stabiler als noch im Vorjahr ist, als man nur knapp den Sturz in die Zweitklassigkeit verhindern konnte. Trainer Aykut Kocaman hat nach einigen Wechseln inzwischen seine Stammelf gefunden und setzt dabei vor allem auf Legionäre vom Balkan. Mit dem Slowenen Skubic, dem Serben Jevtovic, dem Bosnier Milosevic und dem Mazedonier Jahovic besetzen Profis aus dem ehemaligen Jugoslawien die Schlüsselpositionen in der Startaufstellung. Hinzu kommt mit Mustapha Yatabare ein gebürtiger Franzose, der für die Tore sorgt. In Istanbul wird Kocaman personell aus dem Vollen schöpfen können. Alle Spieler sind fit.

Voraussichtliche Aufstellung Konyaspor

Kirintili – Skubic, Diagne, Demirok, Özturun – Findikli, Jevtovic – Yatabaré, Milosevic, Fofana – Jahovic

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
4,70
200€

 

Liveticker und Statistiken