Basaksehir Istanbul – Kasimpasa Istanbul: Tipp, Tendenz, Aufstellung & Quoten

Kleines Derby am Bosporus: Spitzenreiter Basaksehir Istanbul will auch gegen den Lokalrivalen Kasimpasa seine Jagd auf die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte fortsetzen. Dazu haben die Klubbosse noch einmal tief in die Tasche gegriffen: Mittwoch setzte der Ex-Hoffenheimer Demba Ba sein Autogramm unter einen Vertrag. Vorher hatten schon Serdar Tasci und Robinho ihren Dienst bei Cheftrainer Abdullah Avci angetreten. Gegner Kasimpasa musste zum Rückrundenstart eine Niederlage einstecken. Gegen Schlusslicht Caykur Rizespor blamierte man sich beim 0:1 bis auf die Knochen. Das Spiel im Fatih-Terim-Stadion beginnt am Montag, 28. Januar, um 18 Uhr.

Tipp

Das wird eine klare Sache. Die Gäste aus Kasimpasa stecken seit Wochen in der Krise. Nachdem man zwischenzeitlich sogar schon vom erstmaligen Einzug in die Champions League geträumt hatte, ist man nun auf dem besten Wege ins graue Tabellen-Mittelfeld. Kümmerliche vier Punkte holte man aus den vergangenen fünf Spielen. Bei Basaksehir läuft’s hingegen weiter wie am Schnürchen: Nach dem 4:2-Spektakel in Trabzon beträgt der Vorsprung auf die Konkurrenz bereits sechs Punkte.

Tipp: Basaksehir gewinnt deutlich gegen den kleinen Nachbarn aus Kasimpasa

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Basaksehir Istanbul

Je älter desto besser. Bei Basaksehir ist Erfahrung Trumpf. Der Tabellenführer ist mit knapp 32 Jahren im Schnitt ohnehin schon die Altherrentruppe der Süper Lig. Nun legten die Verantwortlichen mit dem 33-jährigen Demba Ba noch einmal nach. Die Strategie, mit altgedienten Profis Titel gewinnen zu wollen, ging schon bei vielen Klubs in die Hose. Bei Basaksehir scheint sie aber zu funktionieren. Am vergangenen Wochenende konnte Verfolger Trabzonspor nicht mithalten und lag nach 48 Minuten fast aussichtlos mit 0:3 im Hintertreffen. Am Ende stand es 2:4 und Trabzon hatte sich aus dem Meisterschaftsrennen verabschiedet. Damit es auch gegen Kasimpasa mit einem Dreier klappt, dürfte Abdullah Avci einigen seiner Altstars eine Pause gönnen. Mit Gökhan Inler, Emanuel Adebayor und Eljero Elia saßen zuletzt einige namhafte Spieler nur auf der Ersatzbank. Mit Verletzungen haben die in die Jahre gekommenen Profis allerdings nur wenig am Hut. Alle Spieler sind gesund, niemand fehlt verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung Basaksehir Istanbul

Günok – Junior Caicara, Tekdemir, Epureanu, Clichy – Kahveci, Inler – Visca, Marcio Mossoro, Elia – Adebayor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Kasimpasa Istanbul

Bei Kasimpasa hatte man sich für den Rückrunden-Auftakt viel vorgenommen. Man wollte zurück auf die Erfolgsspur, die man in den Wochen vor dem Jahreswechsel verlassen hatte. Doch ausgerechnet gegen den Tabellenletzten Caykur Rizespor setzte es eine peinliche 0:1-Pleite. Umar hatte für den Außenseiter schon in der ersten Hälfte (23.) getroffen. Dabei hatte auch Kasimpasa in der Winterpause noch einmal kräftig auf dem Transfermarkt zugelangt. Für 2,5 Millionen Euro kam der 24-jährige bosnische Nationalspieler Haris Hajradinovic vom kroatischen Erstligisten NK Osijek. Der norwegische U21-Nationalspieler Tobias Heintz wechselte von Sarpsborg 08 nach Istanbul. Auch der ehemalige Stuttgarter Azad Toptik trägt seit kurzem das Trikot der Blau-Weißen. Dennoch scheint die Talfahrt des Klubs von Trainerlegende Mustafa Denizli weiterzugehen. Zu allem Überfluss fehlen gegen den Spitzenreiter nun auch noch zwei Leistungsträger wegen Gelb- und Rotsperren: Innenverteidiger Veysel Sari und Topscorer Mbaye Diagne. Für sie spielen Loret Sadiku und Bengali-Fodé Keita

Voraussichtliche Aufstellung Kasimpasa Istanbul

Köse – Popov, Sa, Ben Yousseff, Cek – Sadiku – Hajradinovic, Pavelka, Serbest, Trezeguet – Koita

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,00
150€

 

Liveticker und Statistiken