Sampdoria Genua – SSC Neapel Tipp, Aufstellung & Vorbericht 13.05.2018

Sampdoria – Napoli, beide haben am letzten Wochenende herbe Rückschläge hinnehmen müssen. Sampdoria Genua hat bei sechs Punkten Rückstand auf Platz sechs und fünf Zählern bis zum siebten Rang die Chance auf die Europa League nahezu verspielt. Selbiges gilt für den SSC Neapel, der zwei Runden vor Schluss sechs Punkte hinter Spitzenreiter Juventus Turin liegt. Der Traum von der ersten Meisterschaft seit 1990 ist damit so gut wie geplatzt.

Mit 41 Siegen hat Napoli nach bislang 113 Duellen bei 39 Unentschieden und 33 Erfolgen Sampdorias die leicht bessere Statistik. In Genua allerdings sprechen 24 Heimsiege, 17 Remis und 15 Niederlagen für Sampdoria.

Tipp

Bei Napoli scheint die Luft raus und beim drittstärksten Heimteam der Serie A wartet nun auch noch eine richtig schwierige Aufgabe. Gut möglich, dass Sampdoria seine kleine Chance auf Europa wahrt.

Tipp: Sieg Sampdoria Genua – 5,00 Betfair

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
100€

 

Sampdoria Genua

Sampdoria Genua hat mit 26 Punkten aus den ersten zwölf Spielen einen hervorragenden Saisonstart hingelegt, dieses Niveau in der Folge aber nicht halten können. Nur vier Punkte aus den nächsten sieben Partien führten dazu, dass die Mannschaft von Trainer Marco Giampaolo den Kontakt nach ganz oben verlor. In dieser Phase scheiterte Sampdoria zudem im Achtelfinale der Coppa Italia beim AC Florenz (2:3). Sampdoria fand danach aber wieder besser in die Spur und holte zwischenzeitlich 14 Punkte aus sieben Partien, ehe im März drei Spiele in Folge verloren gingen. Ein 2:1-Erfolg bei Atalanta Bergamo läutete dann Anfang April eine Berg- und Talfahrt ohne Konstanz ein. Nach einem 0:0 im Derby gegen den CFC Genua 1893 setzte es bei Juventus Turin (0:3) eine klare Niederlage, bevor gegen den FC Bologna (1:0) wieder gewonnen wurde. Bei Lazio Rom (0:4) war Sampdoria dann chancenlos, siegte dafür deutlich mit 4:1 gegen Cagliari Calcio, um am letzten Wochenende bei Sassuolo Calcio mit 0:1 den Kürzeren zu ziehen.

Aufstellung Sampdoria Genua

Mit Ricardo Alvarez und Duvan Zapata gibt es voraussichtlich zwei Ausfälle, die beide schon in Sassuolo nicht dabei waren. Kleinere Änderungen im Vergleich zu dieser Partie sind möglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Viviano – Bereszynski, Silvestre, Andersen, Sala – Barreto, Torreira, Linetty – Praet – Kownacki, Quagliarella

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
100€

 

SSC Neapel

Nachdem der SSC Neapel noch vor wenigen Monaten in drei Wettbewerben aussichtsreich mitmischte, wird die Saison wohl titellos zu Ende gehen. In der Coppa Italia war im Viertelfinale gegen Atalanta Bergamo (1:2) ebenso unnötigerweise Schluss wie in der Zwischenrunde der Europa League gegen RB Leipzig (1:3, 2:0). In der Serie A schien sich Napoli nach zehn Siegen in Folge bis zum 26. Spieltag von nichts und niemandem aufhalten zu lassen, doch dann erlaubte sich die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri eine Schwächephase, während der aus sechs Spielen nur neun Punkte geholt wurden. Ein 4:2-Sieg gegen Udinese Calcio und ein 1:0-Erfolg im direkten Duell bei Juventus Turin brachten Napoli dann nochmals in Schlagdistanz zum Spitzenreiter, doch das 0:3 beim AC Florenz eine Woche nach dem Sieg in Turin war letztlich wohl der entscheidende Nackenschlag. Mit dem 2:2 am letzten Wochenende gegen den FC Turin sind die Meisterschaftschancen dann auf ein Minimum geschrumpft.

Aufstellung SSC Neapel

Kalidou Koulibaly steht ach abgesessener Rotsperre wieder zur Verfügung, sodass nur der Langzeitverletzte Faouzi Ghoulam ausfällt.

Voraussichtliche Aufstellung: Reina – Hysaj, Raul Albiol, Koulibaly, Mario Rui – Allan, Jorginho, Hamsik – José Callejon, Mertens, Insigne

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

 

Liveticker und Statistiken