Lazio Rom – Juventus Turin, Serie A Tipp 03.03.2018

Lazio – Juventus, der Tabellendritte erwartet den -zweiten zum Top-Spiel, wobei beide Vereine aber schon durch 13 Punkte getrennt werden. Juventus Turin liefert sich mit dem SSC Neapel einen Zweikampf um die Meisterschaft, befindet sich mit vier Punkten Rückstand und einem Spiel weniger aber in der Rolle des Jägers. Lazio Rom hat derweil im Dreier-Rennen mit Inter Mailand und dem AS Rom um die beiden weiteren Champions-League-Plätze knapp die Pole Position inne.

Mit 86 Siegen hat Juventus über die Hälfte der bisherigen 167 Duelle gewonnen. Für Lazio stehen bei 39 Unentschieden nur 41 Erfolge auf der Habenseite. In Rom liest sich die Statistik mit 28 Siegen der Laziali, 19 Remis und 33 Juve-Erfolgen indes schon deutlich knapper.

Tipp

Juventus Turin lebt aktuell wieder vor allem von einer enormen Defensivstärke. Aber auch Lazio ließ in den vergangenen vier Pflichtspielen nur ein Gegentor zu. Weil zudem viel auf dem Spiel steht, werden beide nur bedingt ins Risiko gehen.

Tipp: Under 2.5 – 1.75 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

 

Lazio Rom

Nachdem in insgesamt 210 Minuten kein Tor fallen wollte, hat Lazio Rom am Mittwoch im Halbfinal-Rückspiel der Coppa Italia im Elfmeterschießen gegen den AC Mailand den Kürzeren gezogen. Als Titelchance bleibt somit nur noch die Europa League, in der die Laziali vergangene Woche eine 0:1-Hinspielniederlage bei Steaua Bukarest mit einem 5:1 im Rückspiel drehten und nun im Achtelfinale auf Dynamo Kiew treffen. In der Serie A zählte Lazio nach 28 Punkten aus den ersten elf Spielen zum Kreis der Titelkandidaten, verlor dann aber mit nur fünf Punkten aus fünf Spielen den Anschluss nach ganz oben. Nachdem es zwischenzeitlich wieder bisher lief, bedeuteten Ende Januar und Anfang Februar drei aufeinanderfolgende Niederlagen beim AC Mailand (1:2), gegen den CFC Genua 1893 (1:2) und beim SSC Neapel (1:4) eine weitere Schwächephase. Zuletzt gelangen gegen Hellas Verona (2:0) und bei Sassuolo Calcio (3:0) aber wieder zwei Siege.

Aufstellung Lazio Rom

Mit Lucas Leiva und Adam Marusic muss Trainer Simone Inzaghi zwei gesperrte Stammspieler ersetzen. Verletzungsbedingte Ausfälle gibt es dafür nicht.

Voraussichtliche Aufstellung: Strakosha – Wallace, de Vrij, Radu – Caceres, Murgia, Parolo, Milinkovic-Savic, Lulic – Immobile, Luis Alberto

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
3,45
200€

 

Juventus Turin

Juventus Turin hat am Mittwoch nach dem Hinspiel auch das Rückspiel im Halbfinale der Coppa Italia mit 1:0 gegen Atalanta Bergamo gewonnen und damit das Endspiel erreicht. Noch im Rennen ist die Alte Dame auch in der Champions League, wobei der Viertelfinal-Einzug nach einem 2:2 zu Hause gegen Tottenham Hotspur aber eine alles andere als einfache Aufgabe wird. Das gilt auch für die siebte Meisterschaft in Folge in der Serie A angesichts der Stärke und Konstanz des SSC Neapel. Juventus ist aber nicht gewillt, dem Rivalen den Titel zu überlassen und hat die letzten neun Ligaspiele allesamt gewonnen, acht davon bemerkenswerterweise ohne Gegentor. Dass das Ligaspiel gegen Bergamo am vergangenen Wochenende den Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen ist, könnte derweil in puncto Belastung vor dem Auftritt in Rom ein kleiner Vorteil sein.

Aufstellung Juventus Turin

Mattia De Sciglio, Federico Bernardeschi und Juan Cuadrado fallen sicher erneut aus. Und auch für Gonzalo Higuain wird es tendenziell nicht reichen. Im Vergleich zum Pokalspiel am Mittwoch ist mit einer leichten Rotation zu rechnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon – Lichtsteiner, Barzagli, Chiellini, Asamoah – Khedira, Pjanic, Matuidi – Douglas Costa, Dybala – Mandzukic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,30
100€

 

Liveticker und Statistiken