Juventus Turin – Cagliari Calcio, 06.01.2020, Serie A Tipps

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,32
150€

Juventus – Cagliari Tipp, der Tabellenzweite erwartet den -sechsten. Während Juventus Turin in diesem Jahr mit dem punktgleichen Spitzenreiter Inter Mailand einen ernstzunehmenden Rivalen im Meisterschaftsrennen hat und auch noch Lazio Rom im Nacken spürt, zählt Cagliari Calcio zu den positiven Überraschungen im bisherigen Saisonverlauf und zu den Anwärtern auf einen Platz im Europapokal.

Mit 41 Siegen hat Juventus Turin bei 26 Unentschieden und 13 Niederlagen über die Hälfte der bisherigen 80 Duelle mit Cagliari für sich entschieden. Zu Hause feierte Juve dabei 23 Siege und verlor bei 14 Remis nur dreimal.

Tipp

Über Weihnachten hatte Juventus Turin Zeit, die Akkus wieder aufzuladen und wird sich mit der wiedererlangten Frische keine Blöße geben, zumal Cagliari schon in den letzten Spielen im alten Jahr ein wenig vom Erfolgskurs abgekommen ist.

Tipp: Sieg Juventus Turin – Quote 1.32 bei Betway. Weitere Sportwettenanbieter im Überblick.

Hier finden Sie alle Serie A Tipps.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,32
150€

Juventus Turin

Zumindest ein wenig hat die Dominanz von Juventus Turin auf nationaler Ebene gelitten, was auch an den konstanteren Konkurrenten liegt. Während in der Champion League souverän und ohne Niederlage der Gruppensieg vor Atletico Madrid (1:0, 2:2), Bayer Leverkusen (3:0, 2:0) und Lokomotive Moskau (2:1, 2:1) gelungen ist, fällt auch die Zwischenbilanz in der Serie A mit 13 Siegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage mehr als ordentlich aus. Gerade im Dezember hat die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri aber ungewöhnlich viele Federn gelassen. Nach zuvor vier Siegen in Serie blieb Juve gegen Sassuolo Calcio (2:2) und bei Lazio Rom (1:3) zweimal sieglos. Danach gelangen zwar bei einem zwischenzeitlichen 2:0 in der Königsklasse in Leverkusen gegen Udinese Calcio (3:1) und bei Sampdoria Genua (2:1) auch in der Liga wieder zwei Erfolge, doch in die Weihnachtspause ging es dennoch mit einer Enttäuschung. Denn auch in der Supercoppa zog Juve gegen Lazio Rom mit 1:3 den Kürzeren.

Aufstellung Juventus Turin

Bis auf den gesperrten Rodrigo Betancur sowie die noch verletzten Giorgio Chiellini und Sami Khedira steht voraussichtlich der gesamte Kader zur Verfügung, womit quer durch alle Mannschaftsteile Alternativen vorhanden sind. Nach der Weihnachtspause dürfte freilich die A-Elf beginnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Danilo, Bonucci, de Ligt, Alex Sandro – Rabiot, Pjanic, Matuidi – Higuain, Dybala, Cristiano Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,32
150€

Cagliari Calcio

Nach einem 2:1-Pokalerfolg über Chievo Verona hat Cagliari Calcio mit zwei Auftaktniederlagen in der Serie A einen Fehlstart hingelegt, sich dann aber schnell gefangen und keines der folgenden 13 Spiele verloren. Bei fünf Unentschieden verbuchte die Mannschaft von Trainer Rolando Maran acht Siege – darunter einige bemerkenswerte Erfolge wie ein 2:0 bei Atalanta Bergamo oder ein 5:2 gegen den AC Florenz. In die Weihnachtspause allerdings ging Cagliari mit drei Partien in Folge ohne Dreier. Zunächst reichte es bei Sassuolo Calcio immerhin noch zu einem 2:2, doch dann gingen die beiden letzten Partien im alten Jahr gegen Lazio Rom und bei Udinese Calcio jeweils knapp mit 1:2 verloren.

Aufstellung Cagliari Calcio

Ein Grund dafür, warum es vor Weihnachten schlechter lief, waren sicherlich auch die nicht wenigen Ausfälle. Und auch zum Start ins neue Jahr sind Stammtorwart Alessio Cragno, Luca Ceppitelli, Fabrizio Cacciatore, Lucas Castro und Leonardo Pavoletti verletzungsbedingt voraussichtlich nicht einsatzbereit. Gesperrt passen muss zudem Fabio Pisacane.

Voraussichtliche Aufstellung: Rafael – Farago, Walukiewicz, Klavan, Pellegrini – Ionita, Cigarini, Rog, Nainggolan – Joao Pedro, Simeone