FC Liverpool vs. Newcastle United Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Der FC Liverpool hat es als erstes Team geschafft, die Konkurrenz zu distanzieren – zumindest einigermaßen. Um das Polster zu halten, braucht es gegen Newcastle United den nächsten Sieg.

Weihnachten an der Tabellenspitze: Der FC Liverpool spielte im Laufe des Advents berauschenden Fußball und bescherte sich zuletzt selbst mit Platz eins in der Premier League. Mit 48 Punkten hat sich das Team sogar ein kleines Polster geschaffen – das jedoch schon beim kleinsten Ausrutscher schmilzen kann. Hat Newcastle United (Platz 15, 17 Punkte) das Format, den Tabellenführer ins Schwitzen zu bringen?

Interessante Quoten & Tipp

Klarer Favorit ist am 2. Weihnachtsfeiertag natürlich der FC Liverpool. Die Reds sind auch nach 18 Spieltagen noch ungeschlagen in der Premier League, selbst der Topkonkurrenz aus Manchester City ist der Spitzenreiter auf vier Punkte enteilt. Dass die Siegquoten der Reds dementsprechend weit unterhalb der Value-Grenze liegen, versteht sich von selbst.

Dennoch lässt sich Profit schlagen aus Liverpools erwartbarer Überlegenheit. Das Team von Jürgen Klopp, mit seinem individuell klar überlegenen Kader, dem Heimvorteil, der Hochform, dürfte Newcastle United klar dominieren, in allen Mannschaftsteilen und ohne größere Schwächen im eigenen Spiel. Sofern die Offensive in der Chancenverwertung nicht völlig versagt, sollte das für einen souveränen Sieg, dessen Ergebnis die tabellarische Differenz der Teams angemessen wiedergibt.

Denn auch wenn Newcastle zu den respektableren Gegnern der Abstiegsregion gehört, so dürfte klar sein, dass die Magpies selbst in Topform meilenweit davon entfernt sind, einem FC Liverpool in Normalform das Wasser zu reichen. Und da die Reds derzeit gar noch besser unterwegs sind als „nur“ in Normalform, sollte die Angelegenheit an der Anfield Road relativ klar verlaufen.

Daher die Prognose: Sieg FC Liverpool & Über 2,5 Tore – Quote 1,57 bei bet365 (Wetten-Konfigurator)

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

FC Liverpool

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. Wolverhampton Wanderers, 3:1 vs. Manchester United, 1:0 vs. SSC Neapel

Für die Familie Jürgen Klopps dürfte es am englischen Weihnachtsmorgen sehr schwer gewesen sein, den Trainer des FC Liverpool zu beschenken. Denn zumindest jobtechnisch dürfte der deutsche Coach derzeit keinerlei Wünsche offen haben: Erstmals ging er mit einem in allen Mannschaftsteilen herausragend aufgestellten Kader in die Saison – und prompt schafften es seine Reds, das vermeintliche Überteam aus Manchester auszubremsen.

Was momentan besonders beeindruckt, ist die Konstanz, mit der das Team von der Anfield Road durch die Liga pflügt. Satte 15 von 18 Saisonspielen hat die Mannschaft gewonnen, bei drei Unentschieden und keiner einzigen Niederlage. Ganz gleich, welchem Gegner Liverpool bislang gegenüberstand: Stets fand die Mannschaft Mittel, dem Kontrahenten wehzutun. So kommt es, dass die Klopp-Elf sowohl Pflichtsiege der Marke Arbeitssieg als auch der Note „Gala“ einfuhr, dass sie in Spitzenspielen gegen ManCity (0:0), Arsenal (1:1), die Tottenham Hotspur (2:1) und Manchester United (3:1) ungeschlagen blieb, dass sie in 18 Spielen gerade einmal sieben Gegentreffer kassierte – und das als ein Team, dessen Defensive stets schwächer eingeschätzt wurde als der Angriff.

Alles in allem ist klar: Jürgen Klopp hat eine immens effiziente Fußballmaschine geschaffen, die in allen Mannschaftsteilen zu überzeugen weiß und sich nur noch selbst beschenken kann: mit den nächsten drei Punkten in der Liga und der erfolgreichen Verteidigung der Tabellenspitze.

Mögliche Aufstellung FC Liverpool

Coach Klopp plagen, wenn überhaupt, Luxus-Probleme. Wöchentlich muss er entscheiden, wer aus einem Kader in Universal-Topform den Vorzug in der Startelf erhält. Gegen Newcastle könnten es folgend elf Akteure sein:

Allisson – Milner, Lovren, van Dijk, Robertson – J. Henderson, Fabinho – S. Mané, Roberto Firmino, Keita – M. Salah

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,17
100€

Newcastle United

Die letzten drei Ergebnisse: 0:0 vs. FC Fulham, 1:0 vs. Huddersfield Town, 1:2 vs. Wolverhampton Wanderers

Newcastle United ist unter den Abstiegskandidaten vielleicht der fußballerisch versierteste: Das Team von Rafa Benitez spielt in der Regel einen ansehnlichen Ball, selbst gegen Topmannschaften hält die Mannschaft mutig am eigenen Konzept fest. Allein: Wenn sich auf diese Weise selbst gegen den Tabellenletzten kein Erfolg einstellt, muss man sich harsche Kritik an der eigenen Herangehensweise gefallen lassen – und überlegen, was sich ändern lässt.

Gegen den FC Fulham nämlich war Newcastle wieder einmal das überlegene Team, zeigte sich spielerisch deutlich fähiger und agiler als der strauchelnde Gegner. Doch im Angriffsdrittel dann verzagte die Mannschaft; entweder wollte der letzte Pass nicht ankommen, oder aber man vergab aus aussichtsreichen Positionen.

Dass die Mannschaft das auch besser kann, zeigte sie immerhin in der Vorwoche gegen Huddersfield Town. Im Duell mit den Terriers, ebenfalls ein Abstiegskandidat, bewies die Mannschaft erneut ihr spielerisches Vermögen, nur dass es ihr diesmal obendrein gelang, die Überlegenheit in einen Treffer und drei Punkte umzumünzen. Jenen drei Zählern ist es auch zu verdanken, dass das Team aktuell immerhin drei Zähler überm Strich steht.

Mit diesem Polster könnte es allerdings schon am Mittwoch vorbei sein: Gegen den FC Liverpool werden die Magpies alles in die Waagschale werfen, doch wer selbst dem FC Fulham keine drei Punkte abringen kann und mehr als doppelt so viele Spiele verloren hat (9) wie gewonnen (4), der dürfte sich gegen den Tabellenführer nicht allzu viel ausrechnen. Und das zurecht.

Mögliche Aufstellung Newcastle United

Nach den beiden Abstiegsduellen gegen die Cottagers und Huddersfield steht Coach Benitez mit seinem Team in Anfield vor einer gänzlich anderen Herausforderung. Zumindest personell dürfte sich deshalb jedoch allenfalls wenig ändern. Das Konzept des Teams steht – und die Startelf in großen Teilen auch:

Dubravka – Javi Manquillo, Schär, Lascelles, Dummett, Ritchie – Atsu, S.-Y. Ki, Diamé, Ayoze Perez – Rondon

Quote
Anbieter
Bonus
Link
21,00
150€

 

FC Liverpool – Newcastle United im TV oder Livestream

Wer sich das Spiel zwischen dem FC Liverpool und Newcastle United nicht entgehen lassen möchte, der braucht ein kostenpflichtiges Abonnement beim Streaming-Anbieter DAZN. Der Internetdienst überträgt die Partie am 26 .Dezember um 16.00 Uhr live auf dazn.de.

 

Liveticker und Statistiken