photo

Kansas City Chiefs vs. Buffalo Bills Tipp & Quotenvergleich – 16.10.2022

Es ist das Mega-Duell in Week 6 der NFL: Die Kansas City Chiefs empfangen die Buffalo Bills! Hier unser Tipp mit Wettquoten für den 16.10.2022 um 22.25 Uhr.

Kansas City Chiefs vs. Buffalo Bills

Foto: Jefferee Woo/Tampa Bay Times via ZUMA Press Wire / Alamy

Vor allem das Quarterback-Matchup ist von allererster Güte: Pat Mahomes gegen Josh Allen! Die Superstars werden sich die Bälle um die Ohren werfen – der X-Faktor dürfte dementsprechend die Passverteidigung sein. Hier hat ein Team klare Vorteile.

Kansas City Chiefs vs. Buffalo Bills Tipp – Spielübersicht

Ort Arrowhead Stadium (Kansas City)
Anstoß 16.10.2022 22:25 Uhr
Beste Quote 1,71 – Sieg Buffalo Bills
Livestream ran.de, NFL League Pass
Live-Übertragung ProSieben Maxx
Buchmacher bet365
Stand der Quoten 14.10.2022 08:15 Uhr

Kansas City Chiefs vs. Buffalo Bills Tipp – Expertenprognose

38:3! Die Buffalo Bills legten vergangene Woche eine absolute Monster-Performance hin. Nicht den Hauch einer Chance ließen sie den Pittsburgh Steelers und fuhren damit den vierten Sieg im fünften Spiel ein. Nach einem guten Drittel der regulären Saison ist klar: Die Bills sind ein Titelanwärter!

Vor allem natürlich dank Josh Allen: Der Quarterback kam am vergangenen Wochenende auf 424 Yards, 13.7 pro Versuch und ein 134er Rating. Insgesamt kam er auf vier Touchdowns – davon einen über absurde 98 Yards. Gesackt wurde er bei seinen 31 Passversuchen kein einziges Mal. Selbst für Allen-Verhältnisse war die Partie gegen Pittsburgh außergewöhnlich.

Sein verlässlichster Receiver ist Stefon Diggs, der auch in dieser Saison auf All-Pro-Niveau agiert: 101.6 Yards pro Spiel erzielt Allens Lieblingsempfänger, gegen Pittsburgh fing er acht von elf Pässen für 102 Yards.

Besonders gefährlich ist Buffalos Offense jedoch, weil Allen noch zahlreiche weitere Waffen parat hat. Im Grunde tut sich neben Diggs Woche für Woche mindestens ein weiterer Receiver mit einem Big Game auf – zuletzt Baron Davis mit 171 Yards und zwei Touchdowns.

Die Chiefs werden mit dieser hochproduktiven Offensive ihre Probleme bekommen. Schon die wesentlich weniger schlagkräftigen Raiders brachten Kansas Verteidigung in große Probleme, weshalb man nur im Foto-Finish siegte (30:29). 124 Yards erlaubte man dem Star-Receiver des Gegners, Davante Adams – obwohl man sich fast ausschließlich auf ihn hatte konzentrieren können.

Auch in den sonstigen Spielen war die Passverteidigung nicht überzeugend: 12 Touchdowns steht erst eine Interception gegenüber, die gegnerische Completion Rate beträgt 69%. Vor einem Matchup mit den Chiefs muss das den Fans Alpträume bereiten!

Mahomes taut spät auf

Doch so gut die Bills-Offense auch ist: Es gibt eine, die nach Zahlen noch stärker ist – die der Chiefs. 159 Punkte hat Kansas bereits gescort – und darauf kommt es am Ende an.

Pat Mahomes ist weiterhin der Dirigent der besten NFL-Offensive, gegen die Raiders musste er alles zeigen. Zunächst war er stark unter Druck, wurde mehrfach gesackt. Einmal mehr beschützte ihn seine O-Line weniger gut als erhofft. Am Ende warf er trotzdem 4 Touchdowns und 292 Yards – Mahomes eben.

Die Story des Raiders-Spiels war jedoch sein liebster Receiver, Travis Kelve: Der kam auf überschaubare 52 Yards und fing lediglich sieben Pässe – aber dafür gleich vier in der Endzone! Alle Chiefs-Touchdowns gingen also auf sein Konto.

Hinter Kelce hat Mahomes seit dem Abgang von Tyreek Hill keinen klaren Sidekick mehr. Stattdessen teilen sich Juju Smith-Schuster, Mecole Hardman und Valdes-Scantling die Last und machen das durchaus gut.

Bills-Defense ist der Schlüssel

Angesichts der offensiven Qualitäten beider Teams liegt es auf der Hand, dass die (Pass-)Verteidigungen diese Partie entscheiden werden. Und hier liegt der Vorteil klar bei den Bills!

Mit Vonn Miller und Greg Russeau haben sie den vielleicht besten Two-Man-Rush der Liga. Beide kommen bereits auf 4 Sacks und sind hauptverantwortlich dafür, dass die Bills auf eine Pressure Rate von 29 Prozent kommen ohne viel zu blitzen.

Stattdessen können sie mehr Verteidiger in der Secondary aufbieten und Receiver decken. Das schlägt sich letztlich in der stärksten Defense der Liga nieder. Drei gegnerischen Touchdowns stehen acht Interceptions gegenüber. Erst 61 Punkte haben die Bills erlaubt! Die Chiefs hingegen kommen auf mehr als doppelte so viele (125). Am Ende dürfte daher Buffalo das Rennen machen.

Unser NFL Tipp: Sieg für die Buffalo Bills

Kansas City Chiefs vs. Buffalo Bills Tipp – Quotenvergleich

Wettanbieter 1 2
bet365 2,20 1,71
betway 2,25 1,69
bet-at-home 2,16 1,68
LeoVegas 2,20 1,69
bwin 2,20 1,70

Über 54,5 Punkte/Unter 54,5 Punkte

Wettanbieter Über 54,5 Punkte Unter 54,5 Punkte
bet365 1,95 1,83
betway 2,00 1,83
bet-at-home 1,94 1,84
LeoVegas 1,96 1,85
bwin 1,95 1,87

Kansas City Chiefs vs. Buffalo Bills Tipp – Twittercheck


vs.

Alle Anstoßzeiten in Week 6 der NFL

  • Washington Commanders – Chicago Bears – 14.10.2022 02:15 Uhr
  • Indianapolis Colts – Jacksonville Jaguars – 16.10.2022 19:00 Uhr
  • Miami Dolphins – Minnesota Vikings – 16.10.2022 19:00 Uhr
  • Atlanta Falcons – San Francisco 49ers – 16.10.2022 19:00 Uhr
  • Cleveland Browns – New England Patriots – 16.10.2022 19:00 Uhr
  • Green Bay Packers – New York Jets – 16.10.2022 19:00 Uhr
  • New Orleans Saints – Cincinnati Bengals – 16.10.2022 19:00 Uhr
  • New York Giants – Baltimore Ravens – 16.10.2022 19:00 Uhr
  • Pittsburgh Steelers – Tampa Bay Buccaneers – 16.10.2022 19:00 Uhr
  • Los Angeles Rams – Carolina Panthers – 16.10.2022 22:05 Uhr
  • Seattle Seahawks – Arizona Cardinals – 16.10.2022 22:05 Uhr
  • Philadelphia Eagles – Dallas Cowboys – 17.10.2022 02:20 Uhr
  • Los Angeles Chargers – Denver Broncos – 18.10.2022 02:15 Uhr

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6422 Artikel