Stefan Szafranski photo

Golden State Warriors vs Dallas Mavericks Tipp – NBA Prognose – 27.05.2022

Prognose zum Golden State Warriors vs. Dallas Mavericks Tipp der 3. Runde der Playoffs, am 27.05.2022 um 03.00 Uhr.

Golden State Warriors vs Dallas Mavericks Tipp

Foto: Alamy

Die Dallas Mavericks haben den ersten Matchball der Golden State Warriors abwehren können und dank einer guten Leistung in Spiel 4 den Sweep verhindert. Mit 119-109 siegte das Team um Luka Doncic, der heute mit 30 Punkten, 14 Rebounds und 9 Assists zwar einmal mehr der beste Spieler der Mavs war, aber eine Menge Unterstützung seiner Teamkollegen bekam.

Nachdem die Mavs in Spiel 3 enttäuschten, lief es heute wieder besser. Neben Doncic scorten mit Finney-Smith, Bullock, Brunson, Kleber und Dinwiddie gleich fünf Spieler zweistellig und als Team versenkten die Mavs 20 von 43 Dreier. Defensiv hatten die Mavs eine gute Strategie gewählt und den Kampf an den Brettern gewannen sie ebenfalls (45-42).

Die Mavs zogen damit vorerst den Kopf aus der Schlinge, stehen aber noch immer mit dem Rücken zur Wand. Nun müssen sie in Golden State gewinnen, wo die Warriors schwer zu schlagen sind. Zudem wird das Team um Coach Kerr ihre Lehren aus Spiel 4 ziehen und alles dafür tun, die Serie schnellstmöglich zu beenden.

Golden State Warriors vs Dallas Mavericks Tipp – Spielübersicht

Stadion Chase Center • San Francisco, CA
Start 27.05.2022, 03:00 Uhr
Beste Quote x,xx – Sieg
Livestream DAZN, LEAGUE PASS
Live-Übertragung TNT
Buchmacher
Stand der Quoten TT.MM.JJJJ, 00:00 Uhr

Weitere NBA Tipps.

Empfohlene Buchmacher für Golden State Warriors vs Dallas Mavericks

Bet at Home Casino Bet at Home
5
  • Check Icon
    24/7 Kundendienst
  • Check Icon
    Einfache Anmeldung
  • Check Icon
    Großes Wettangebot
Unibet Casino Unibet
4
  • Check Icon
    Bonus ohne Umsatzbedingungen
  • Check Icon
    Nutzerfreundlich
  • Check Icon
    Riesige Wett-Auswahl

Golden State Warriors vs. Dallas Mavericks Tipp – NBA Prognose

Situation Golden State Warriors (3. Platz)

Die Warriors führten zu Beginn des zweiten Viertels noch knapp und alles sah nach einem ausgeglichenen Spiel aus. Coach Kerr wurde mutig und ließ zu Beginn des zweiten Viertels mit Moses Moody und Jonathan Kuminga zwei Rookies aufs Feld. Leider nutzten die Mavs diese Phase und erspielten sich einen Vorsprung, weil vor allem offensiv bei den Warriors gar nichts mehr lief. Zwar muss man den Rookies zu Gute halten, dass sie im vierten Viertel, als die Warriors den großen Rückstand verkürzten, auch auf dem Feld standen, doch letztlich konnte Golden State am Ende nicht mehr nah genug an die Mavs heranrücken.

Situation Dallas Mavericks (4. Platz)

Dallas spielte stark auf und gab mit ihrer Leistung auf dem Feld zu verstehen, dass sie nicht bereit waren, sich von den Warriors sweepen zu lassen. Die gesamte Mannschaft warf 50% aus dem Feld, 46,5% von jenseits der Dreierlinie und 77,3% von der Freiwurflinie. 30 Assists gegenüber nur 8 Ballverlusten unterstreichen ebenfalls die gute Leistung. Dallas suchte vermehrt den Weg zum Korb und setzte sich immer wieder am Brett durch. Das rundum gute Auftreten sorgt nun für ein fünftes Spiel in San Francisco und dafür, dass bei den Mavs-Fans ein wenig Hoffnung aufkommt.

Das Matchup Head-to-Head

Spiel 1: 112-87 GSW

Spiel 2: 126-117 GSW

Spiel 3: 109-100 GSW

Spiel 4: 119-109 DAL

Mit Andre Iguodala und Otto Porter Jr. fehlten den Warriors zwei wichtige Rotationsspieler. Die Rookies, die einige frei gewordene Minuten abgreifen konnten, spielten zwar solide, konnten die Ausfälle in Spiel 4 aber nicht kompensieren. Dazu kam, dass Klay Thompson in Halbzeit 1 nur schwer ins Spiel fand und Curry heute auch keinen besonders guten Tag hatte (7-16 aus dem Feld). Neben einer starken Dallas-Leistung waren also auch die Warriors nicht ganz auf der Höhe. Dementsprechend kann man erwarten, dass die Warriors eine Reaktion vor den eigenen Fans zeigen und sich von der Pleite nicht beirren lassen werden.

Das Superstar-Matchup

Auch in Spiel 4 lieferte Doncic die besseren Werte im Vergleich zu Curry ab (30, 14, 9 vs. 20, 5 und 8). Doncic traf zwar auch nur 10 seiner 26 Würfe (3-11 Dreier), doch mit zwei Steals und 2 Blocks fand er andere Wege, um Einfluss aufs Spielgeschehen zu nehmen. Es bleibt allerdings festzuhalten, dass es die guten Leistungen der Teamkollegen waren, die heute den Unterschied gemacht haben. Das Superstar-Matchup steht daher nur bedingt im Fokus, da weder Curry noch Doncic bis jetzt in der Lage waren, ein Spiel in dieser Serie im Alleingang für sich zu entscheiden.

Unser NBA Tipp

Nachdem ein Aufbäumen der Mavs in Spiel 4 zu erwarten war, sind es nun die Warriors, die einige Vorteile vor dieser Partie haben. Sie spielen vor den eigenen Fans und können ihre Lehren aus dem vierten Spiel ziehen. Zudem könnte Otto Porter Jr. wieder fit sein und durch die Tatsache, mit einem Sieg die Finals klar machen zu können, sollte die Motivation sehr hoch sein. Auch Curry wird besser spielen wollen und ein paar Tage Pause vor Beginn der Finals wäre den Warriors sicher auch Recht. Ein Selbstläufer wird das Spiel allerdings nicht, auch weil Dallas sich noch lange nicht aufgegeben hat. Trotzdem sollten sich die erfahrenen Warriors in Spiel 5 durchsetzen können.

Unser NBA WettenTipp: Sieg Golden State Warriors! Beste Quote von ___ mit dem ___ Bonus!

Golden State Warriors – Dallas Mavericks Tipp – Quotenvergleich

Golden State Warriors – Dallas Mavericks Tipp – Quotenvergleich
Wettanbieter Sieg Warriors Sieg Mavericks
bet365
888 sport
GGbet
Bildbet

Zum bet365 Angebotscode.

Golden State Warriors vs Dallas Mavericks: Twitter Check

vs

Das könnte dich ebenfalls interessieren

San Francisco 49ers vs. Miami Dolphins Tipp & Quotenvergleich – 04.12.2022
nfl
Topspiel! Die San Francisco 49ers empfangen in Week 13 der NFl die Miami Dolphins.
02 Dezember, 2022
Cincinnati Bengals vs. Kansas City Chiefs Tipp und Quotenvergleich – 04.12.2022
nfl
Es ist das vielleicht interessanteste Matchup in Week 13 der NFL: Cincinnati Bengals vs. Kansas City Chiefs Tipp
02 Dezember, 2022
Minnesota Timberwolves vs Oklahoma City Thunder Tipp & Prognose – 04.12.2022
NBA
Beide starteten nicht besonders gut in die Saison und während die Wolves derzeit auf einem Play-In-Platz stehen, rangieren die Thunder nur auf Platz 12.
02 Dezember, 2022

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

165 Artikel