Boston Celtics vs Golden State Warriors Tipp + Quoten + NBA Prognose

NBA Prognose zum Boston Celtics vs Golden State Warriors Tipp am 111. Spieltag am 18.04.2021 um 2:30 Uhr.

Eine Art Verletzungsmisere zieht sich durch die Saison und viele Teams und Spieler müssen aufgrund des eng gestrickten Terminplans auf ihre wichtigsten Spieler verzichten. Gleichzeitig beginnt langsam aber sich der Kampf um die Playoffs und der Druck auf die Teams nimmt zu. Glücklicherweise sind bei den Teams unserer heutigen Begegnung kaum neue Verletzungen aufgetreten.

Boston Celtics vs Golden State Warriors Tipp zur NBA Prognose

NBA Prognose: Celtics – Warriors Tipp

Situation Celtics

Platz 5 und eine Bilanz von 30 Siegen und 26 Niederlagen sind für die Celtics nicht wirklich zufriedenstellend, misst man ihre derzeitige Platzierung an den Erwartungen von vor der Saison. Die Mannschaft von Coach Brad Stevens schaffte es im Laufe der Saison noch nicht regelmäßig gute Leistungen aufs Parkett zu bringen und enttäuschte immer wieder durch unnötige Niederlagen. Allerdings lief es in den letzten Wochen besser und mit fünf Siegen in Folge und sieben Erfolgen innerhalb der letzten acht Spiele, befindet sich das Team aus Boston in der wohl besten Phase der Saison.

Situation Warriors

Auch das Team aus Golden State ist mit 28 Siegen und 28 Niederlagen (Platz 9) sicher nicht wirklich zufrieden. Natürlich war durch Klay Thompsons Ausfall klar, dass sie nicht ganz oben mitspielen würden, doch viele kleinere Verletzungen sorgen dafür, dass der Rhythmus fehlt. Jüngster Ausfall? Top-Rookie James Wiseman, der die Saison mit Meniskusriss verpassen wird. Erfreulicherweise ist Steph Curry aber in Topform. Neun Spiele in Folge mit 30 oder mehr Punkten und vier Siege in Folge brachten die Warriors auf die Straße des Erfolgs zurück.

Celtics vs. Warriors Tipp – Übersicht

Ort
Start 18.04.2021, 02:30 Uhr
Beste Quote 1,52 Sieg Boston Celtics
Livestream SKY, SKY Ticket
Live-Übertragung ESPN
Buchmacher bwin
Stand der Quoten 17.04.2021, 11:30 Uhr

Das Matchup Head-to-Head

Mit 38 Punkten war Steph Curry im ersten Duell, Anfang Februar, der Top-Spieler der Begegnung. Zum Sieg führen konnte er die Warriors allerdings nicht, setzten sich die Celtics mit 111-107 durch. Jayson Tatum war mit 28 Punkten Matchwinner seiner Mannschaft und möchten die aktuelle Siegesserie heute gerne fortsetzen. Gleiches gilt für Golden State, so dass man eine spannende Begegnung erwarten darf.

Das Superstar-Matchup:

Die Cetlics werden große Probleme haben, Steph Curry zu kontrollieren. Zwar haben sie mit Marcus Smart einen Top-Defender, aber Curry ist derzeit fast in der Form seines Lebens. Auf Seiten der Celtics ist Jayson Tatum eigentlich der Top-Mann, doch Jaylen Brown steht ihm in Nichts nach und bewies im letzten Spiel mit 40 Punkten und einer unfassbaren Quote von 17-20 was er draufhat. Curry muss sich also gleich gegen zwei Top-Stars der Celtics behaupten. Viele Punkte scheinen daher vorprogrammiert.

Beide Mannschaften sind gut drauf, aber letztlich sollte der Tipp auf Boston gehen. Curry kann zwar jederzeit heiß laufen, doch die Celtics sind in der Spitze etwas besser besetzt. Daher sollte der Tipp auf Boston gehen, die damit weiter Druck auf die vor ihnen stehenden Hawks ausüben.

Unser NBA Tipp: Boston Celtics. Beste Quote von 1,52 mit dem bwin Bonus.

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

Der Celtics vs. Warriors Tipp – Twitter-Check

 


vs.