Real Sociedad San Sebastian – FC Barcelona, LaLiga Tipp 14.01.2018

San Sebastian – Barca, vor dem letzten Spieltag der Hinrunde haben die Basken trotz eines soliden zwölften Platzes nicht einmal die Hälfte der Punkte geholt wie die Katalanen. Der FC Barcelona thront mit 48 von 54 möglichen Punkten und noch ungeschlagen über dem Rest der Liga, während es für Real Sociedad San Sebastian schon schwer werden dürfte, den sechsten Platz der Vorsaison zu bestätigen.

147 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen und der FC Barcelona hat mit 83 weit über die Hälfte für sich entscheiden können. Für San Sebastian stehen bei 32 Unentschieden nur 32 Erfolge zu Buche. 29 dieser 32 Siege gelangen den Basken zu Hause, wo sich die Statistik bei 25 Remis und nur 18 Barca-Siegen indes ganz anders liest.

Tipp

In San Sebastian hat sich der FC Barcelona schon oft schwer getan, doch aktuell scheinen beide Teams für eine Überraschung formtechnisch zu weit voneinander entfernt. Ruft Barca das vorhandene, riesige Potential auch nur annähernd ab, dürfte es nur einen Sieger geben.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1.44 Ladbrokes

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,44
50€

 

Real Sociedad San Sebastian

Real Sociedad San Sebastian hat mit drei Siegen in der Liga und einem 4:0 zum Auftakt der Europa League gegen Rosenborg Trondheim einen Traumstart in die Saison hingelegt. International ging es auch gut weiter und es gelang als Gruppenzweiter hinter Zenit St. Petersburg mit zwölf von 18 möglichen Punkten der Einzug in die Zwischenrunde. Weniger gut lief es in der Copa del Rey, in der schon in Runde vier gegen Drittligist Lleida Esportiu Endstation war. In der Liga folgten auf die drei Auftaktsiege drei Pleiten. Seitdem wechseln sich Licht und Schatten beinahe regelmäßig ab. Vor Weihnachten wurde mit einem 3:1-Heimsieg gegen den FC Sevilla eine Negativserie von fünf Partien ohne Sieg (drei Unentschieden, zwei Niederlagen) beendet, doch nach der kurzen Winterpause ging es im neuen Jahr schlecht los. Bei CD Leganes verlor San Sebastian am vergangenen Wochenende mit 0:1.

Aufstellung Real Sociedad San Sebastian

Hinter Gerónimo Rulli und Inigo Martinez, deren Ausfälle richtig bitter wären, stehen Fragezeichen. Imanol Agirretxe, Carlos Martinez und Adnan Januzaj sind nach zum Teil längeren Pausen wieder Alternativen.

Voraussichtliche Aufstellung: Rulli – Odriozola, Llorente, Raul Navas, Inigo Martinez – Zurutuza, Illarramendi, Xabi Prieto – Canales, Willian José, Oyarzabal

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,20
100€

 

FC Barcelona

Der FC Barcelona hat mit dem 5:0 am Donnerstag gegen Celta Vigo (Hinspiel 1:1) das Viertelfinale der Copa del Rey erreicht und damit weiter alle Chancen auf das Triple. In der Champions League treffen die Katalanen nach 14 Punkten aus den Spielen gegen Juventus Turin, Sporting Lissabon und Olympiakos Piräus nun im Achtelfinale auf den FC Chelsea und in der Primera Division scheint niemand der Mannschaft von Trainer Ernesto Valverde gewachsen. Seit den Niederlagen im August in der Supercopa gegen Real Madrid (1:3 und 0:2) hat Barca wettbewerbsübergreifend nicht mehr verloren und in der Liga sogar 15 von 18 Spielen gewonnen bei drei Unentschieden bei Atletico Madrid (1:1), beim FC Valencia (1:1) und gegen Celta Vigo (2:2). Seit dem Remis gegen Celta Vigo hat Barca die folgenden vier Ligaspiele beim FC Villarreal (2:0), gegen Deportivo La Coruna (4:0), bei Real Madrid (3:0) und zuletzt gegen UD Levante (3:0) alle ohne Gegentor gewonnen.

Aufstellung FC Barcelona

Neben Neuzugang Philippe Coutinho fällt auch Paco Alcacer weiter aus. Samuel Umtiti, Rafinha und Gerard Deulofeu trainieren zwar wieder, sind aber eher noch keine Alternativen.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Sergi Roberto, Pique, Vermaelen, Jordi Alba – Paulinho, Busquets, Rakitic, Iniesta – Messi, Suarez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,44
50€

 

Liveticker und Statistiken