Handball Wetten: Deutsche Bundesliga, 2. Spieltag 2020/21

Anbieter
Bonus
Link
€150

 

Der Start in die neue Handball-Saison ist weitestgehend gemacht, somit können Sie sich auf neue Handball Wetten freuen! Nur die Partie TUSEM Essen gegen Frisch Auf Göppingen steht noch aus. Das Spiel wird am 26. November nachgeholt. Zum Ligaauftakt gaben sich die Favoriten in dem meisten Fällen keine Blöße. Die beiden Norddeutschen Klubs THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt gewann ihre Spiele. Das Überraschungsteam der letzten Saison, die TSV Hannover-Burgdorf, gewann das kleine Derby gegen GWD Minden knapp. Auch die Füchse aus Berlin und MT Melsungen konnten einen erfolgreichen Auftakt vermelden. Einzig SC Magdeburg verlor sein Auftaktmatch zu Hause gegen den Bergischen HC.

Handball Bundesliga

Aufsteiger HSC 2000 Coburg musste Lehrgeld zahlen und hatte auswärts beim TBV Lemgo-Lippe keine Chance (26:33). Am kommenden Spieltag kommt es gleich zum ersten Duell zweier Schwergewichte. Der Rekordmeister Kiel empfängt die TSV Hannover-Burgdorf. Wer wird hier seinen Start vergolden können? Auch die Spielpaarung Füchse Berlin gegen SC Magdeburg birgt eine gewisse Brisanz. Magdeburg ist nach der Auftaktniederlage bereits ein wenig unter Druck. Für den zweiten Aufsteiger TUSEM Essen ist es nun das erste Spiel in Liga eins. Es geht zum Spiel nach Stuttgart (TVB 1898 Stuttgart).

 

Handball Wetten – Bundesliga Tipp 1: THW Kiel – TSV Hannover-Burgdorf (Di, 19 Uhr)

Nach dem Sieg zu Hause gegen HC Erlangen war die Freude darüber ein wenig betrübt. Was war geschehen? Der neue Superstar in Reihen der Kieler Sander Sagosen hatte sich ohne Einwirkung eines Gegners im Angriff in der zweiten Halbzeit vermutlich eine Adduktorenzerrung zugezogen. Eine endgültige Diagnose steht noch aus. Ein Ausfall wäre für die Kieler fatal. Aber zurück zum Spiel. Kiel hatte das Spiel über weite Strecken im Griff. Lediglich als Kiels Spielmacher Domagoj Duvnjak durch eine rote Karte (gegen Hannover darf er aber wieder spielen) das Spiel vorzeitig verlassen musste, kam Erlangen ein wenig heran.

Handball wetten THW Kiel

Aber im Stile einer Spitzenmannschaft zog Kiel die Zügel wieder an und kam vor allem über ihren Rechtsaußen Niclas Ekberg (13 Tore) zu einem souveränen 36:30 (20:15) Heimsieg. Der Ausfall von Sagosen kann für den kommenden Gegner, die TSV Hannover-Burgdorf, ein Vorteil sein. Die Hannoveraner mussten zum Auftakt gegen den Nachbarn Minden ran. Es entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel. Es Hannover führte lange, aber Minden liess nicht nach. Erst kurz vor dem Ende konnten sich die Recken entscheiden mit ein paar Toren absetzen, die dann zum 26:25 Erfolg reichten. Hannover agierte als ein gutes Team, dass in Nationalspieler Fabian Böhm über einen erstklassigen Kapitän verfügt.

Unsere Tipps für die Handball Wetten: Doppelte Chance Hannover-Burgdorf (X,2) – Beste Quote von 3,30 bei Bet3000 Deutschland.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,30
€150

 

Handball Wetten- Bundesliga Tipp 2: Füchse Berlin – SC Magdeburg (Di, 19 Uhr)

 

Die Füchse aus Berlin mussten zum Saisonauftakt zum letztjährigen Tabellenletzten HSG Nordhorn-Lingen antreten. Die Berliner waren somit der große Favorit, was man aber insbesondere in der ersten Halbzeit überhaupt nicht sah. Nordhorn spielte schnell und schnörkelos. Zur Halbzeit führte der Underdog mit 13:10. Es muss die Ansprache des neuen Füchse-Trainers Jaron Siewert (kam von Bundesliga-Aufsteiger TUESEM Essen) gewesen sein, denn das Team aus der Hauptstadt spielte im zweiten Durchgang ganz anders.

 

Handball wetten Füchse berlin

 

Kompromisslos und weniger fehlerhaft. Die Folge war eine Aufholjagd, die am Schluß mit einem 25:20 Auswärtssieg endete. In den zweiten 30 Minuten gab es nur sieben Gegentore. Dies war der Schlüssel zum Erfolg. Für die Füchse waren Lasse Bredekjaer Andersson und Mijajlo Marsenic mit jeweils sechs Toren die besten Werfer. Ganz anders ist derzeit die Gemütswelt in Magdeburg. Der SC verlor ein wenig überraschend zu Hause gegen den Bergischer HC.

 

 

Zur Halbzeit lag das Team von Trainer Bennet Wiegert noch mit 16:14 in Front. Im zweiten Durchgang ging vor allem in der Offensive nicht mehr viel. Lediglich 11 Tore wurden noch geworfen. Das ist einfach zu wenig. Der Bergischer HC kam zu vielen einfachen Tempogegenstösse, die weitestgehend sicher verwandelt wurden. Bester Werfer auf Seiten der Magdeburger war Michael Damgaard mit neuen Toren.

Unsere Tipps für die Handball Wetten: Füchse Berlin gewinnt. Beste Quote von 2,10 bei Bet3000 Deutschland.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
€150

 

Handball Wetten – Bundesliga Tipp 3: MT Melsungen– TBV Lemgo-Lippe (Di 19 Uhr)

 

Der immer wieder hoch gehandelte Geheimfavorit MT Melsungen konnte sein Auftaktspiel gewinnen. Gegen den Tabellenvorletzten aus der letzten Saison HBW Balingen-Weilstetten mühte sich Melsungen jedoch mehr, als ihnen wohl lieb war. Bereits in der ersten Halbzeit merkte man dem Team von Trainer Gudmundur Gudmundsson an, dass das Zusammenspielen noch nicht so funktioniert, wie man es sich vorstellt. Zwar führte man zwischenzeitlich mit ein paar Toren, aber mit der Zeit machte Melsungen immer mehr Fehler. Mit einer knappen 12:11 Führung ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel ging es so weiter, wie es aufgehört hatte. Melsungen verteidigte den knappen Vorsprung glanzlos. Dann wechselte die Führung hin und her.

Handball wetten MT Melsungen

Kurz vor Schluss machte Melsungen durch Tore von Julius Kühn und Tobias Reichmann den knappen 25:23 Erfolg klar. Das Positive an diesem Spiel aus Sicht der Melsunger ist, dass man trotz mäßiger Leistung einen Sieg einfahren konnte. Vom Potenzial her ist da noch viel Luft nach oben. Lemgo-Lippe hatte es am 1. Spieltag mit dem Aufsteiger HSC 2000 Coburg zu tun gehabt und das zu Hause. Es gibt schwierigere Auftaktprogramme. Dachte sich Lemgo wohl auch, denn ansonsten war es nicht zu erklären, wieso Lemgo solche Probleme hatte.

 

Coburg kämpfte leidenschaftlich und konnte zur Pause das Spiel offen gestalten (13:14). Erst nach dem Seitenwechsel konnte sich Lemgo klarer durchsetzen, obwohl man kurz mit 14:15 zurücklag. Coburg fehlt am Ende auch wenig die Kraft. Gut zehn Minuten vor Schluss war die Partie gelaufen. Besonders hervor getan hatte sich auf Seiten der Lemgoer Bjarki Mar Elisson mit acht Toren.

 

Unsere Tipps für die Handball Wetten: MT Melsungen gewinnt. Beste Quote von 1,90 bei Bet3000 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
€150