FC Arsenal vs. FC Villareal Tipp | Quoten & Prognose

FC Arsenal vs. FC Villareal Tipp, Quoten + Prognose. Europa League Halbfinale am 06.05.2021 um 21:00 Uhr.

FC Arsenal vs. FC Villareal Tipp

(© Mutsu Kawamori/AFLO/Alamy Live News)

Schafft der FC Arsenal noch die Wende? Nach der 1:2-Niederlage gegen Villareal stehen die Gunners im Halbfinalrückspiel der Europa League mächtig unter Druck. Wie die Chancen der Engländer stehen, erfahren Sie hier in unserem FC Arsenal vs. FC Villareal Tipp für den 06.05.2021! Sollte der FC Arsenal den Rückstand aus dem Hinspiel egalisieren können, stünde die Europa League vor dem zweiten rein englischen Finale in den vergangenen drei Jahren. Denn klar ist: Nach dem 6:2-Erfolg Manchester Uniteds im Hinspiel gegen Rom stehen die Red Devils so gut wie sicher im Endspiel.

FC Arsenal vs. FC Villareal Tipp in der Übersicht

Ort Emirates Stadium (London)
Anstoß 06.05.2021, 21:00 Uhr
Beste Quote 1,90 – Sieg FC Arsenal
Livestream DAZN
Live-Übertragung RTL Nitro
Buchmacher Bet3000
Stand der Quoten 05.05.2021, 08:00 Uhr

Arsenal und Villareal treffen am Donnerstag zum insgesamt fünften Mal aufeinander. Mit zwei Siegen haben die Gunners bisher die Oberhand, wenngleich Villareal die bessere Akut-Bilanz hat: Vergangenen Woche bezwangen die Spanier Arsenal erstmals – und die vorherigen Duelle liegen über zwölf Jahre zurück.

FC Arsenal vs. FC Villareal Tipp und Quotenvergleich

Pepe brachte die Hoffnung zurück: Mit seinem Elfmeter zum 1:2 besorgte der 80-Millionen-Mann dem FC Arsenal in der Schlussphase das enorm wichtige Auswärtstor in Villareal. Es war mehr oder minder der einzige Lichtblick in einem schwachen Auftritt der Gunners. Arsenal ließ über weite Strecken seine potentielle Klasse vermissen: Offensiv bekam das Team kaum einen Fuß in den gegnerischen Strafraum, defensiv agierte man regelmäßig schlampig. Völlig zurecht ging Arsenal mit einem 0:2-Rückstand in die Kabine.

Das Beste an diesem verkorksten Auftritt ist die Tatsache, dass den Gunners im Rückspiel trotzdem ein 1:0-Sieg reicht. Das ist machbar – oder nicht? Die Generalprobe am Wochenend ist geglückt: 2:0 gewann das Team von Mikel Arteta gegen Newcastle United. Davon abgesehen gibt es aber nicht viel Positives zu berichten; es war erst der dritte Sieg in den vergangenen zehn Spielen.

Auf Seiten des FC Villareal gibt es deutlich weniger zu machen: Im selben Intervall – zehn Spiele – holte das Team von Unai Emery starke sieben Siege. Es ist der Beleg für einen spürbaren Aufwärtstrend im Kalenderjahr 2021. In der spanischen La Liga belegt das Team Rang 6, während die Gunners in England nur Neunter sind. Auch den Durchmarsch ins Halbfinale gestaltete Villareal souveräner. Angeführt von Topstar und Abwehrchef Pau Torres zeigten sich die Spanier bislang äußerst widerstandsfähig.

Letztlich scheint die Partie zwischen Arsenal und Villareal geradezu prädestiniert für viele Tore: Sofern sie nicht sofort in Führung gehen, stehen die Gunners unter zunehmendem Zugzwang und müssen Risiken eingehen. Dies dürfte deren ohnehin schon löchrige Defensive weiter entblößen. Gehen sie wiederum in Führung, so müssten die Spanier reagieren und ihrerseits Risiken eingehen. Schon im Hinspiel hat das Team gezeigt, dass es dem FC Arsenal am offensiven Ende wehtun kann.

Wir rechnen daher mit einem offenen Schlagabtausch und einer mindestens soliden Mengen an Toren.

Unser Europa League Tipp: Sieg Arsenal. Beste Quote von 1,90 mit Bet3000.

5 x Bonus, min Quote 2,00

Quotenvergleich: FC Arsenal – FC Villareal Tipp

Siegwette

Buchmacher Sieg FC Arsenal Sieg FC Villareal
bet365 1,85 4,20
bet-at-home 1,84 4,20
Unibet 1,87 4,45
Bet3000 1,90 4,50
Betway 1,88 4,33

Torwette

Buchmacher Unter 2,5 Tore Über 2,5 Tore
bet365 2,00 1,80
bet-at-home 1,98 1,74
Unibet 2,02 1,83
Bet3000 1,80 2,05
Betway 2,00 1,77

Der FC Arsenal – FC Villareal Tipp Twitter-Check

 


vs.

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus.
Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.