FC Chelsea London vs. Real Madrid Tipp und Quotenvergleich - 06.04.2022

Wettquoten, Tipp und Prognose für FC Chelsea London vs. Real Madrid, Champions League Viertelfinale, am 06.04.2022, 21:00 Uhr.

FC Chelsea London vs. Real Madrid Tipp

Foto: Action Plus Sports / Alamy Live News

FC Chelsea London vs. Real Madrid Quotenvergleich

FC Chelsea London vs. Real Madrid Tipp und Quotenvergleich

Da waren es nur noch acht Mannschaften, die um den begehrten Henkelpott kämpfen. Das Achtelfinale vor ein paar Wochen hat viele Favoriten nicht ins Straucheln gebracht, aber dennoch ist die eine oder andere Überraschung passiert. Die größte war sicherlich das Ausscheiden von Juventus Turin gegen den FC Villarreal.

Nach einem Remis im Hinspiel musste sich die alte Dame aus Turin zu Hause mit 0:3 geschlagen geben. Damit Inter Mailand gegen den FC Liverpool die andere italienische Mannschaft ausschied, dürfen die Italiener wie bei der WM in Katar nur zuschauen statt mit dabei zu sein. Von den 8 Team kommen drei Mannschaften aus England.

Mit dabei der Titelverteidiger FC Chelsea London, der FC Liverpool und der amtierende Tabellenführer der Premier League Manchester City. Die Fußballhochburg in Europa ist aber Madrid. Beide Klubs aus der spanischen Hauptstadt – Real und Atletico – stehen im Viertelfinale. Die Königlichen müssen an die Stamford Bridge antreten.

Atletico darf zum anderen englisch-spanischen Vergleich zu Manchester City reisen. Neben Real Madrid stehe eben nicht der FC Barcelona, wie so oft in den letzten Jahren als 2. Spanische Mannschaft im Viertelfinale, diesmal ist es eben FC Villarreal. Die Spanier werden es mit dem FC Bayern München zu tun haben. Die Bayern gelten bei vielen als Topfavorit auf den Titel.

Im Achtelfinale konnte man sich gegen den Nachbarn aus Salzburg durchsetzen. Nach einem Remis im Hinspiel gewann man zu Hause haushoch mit 7:1. Eine kleine Kampfansage an die Konkurrenz. Mit Benfica Lissabon hat man in der Runde der letzten acht Teams auch eine portugiesische Mannschaft mit dabei. Benfica darf gegen den FC Liverpool antreten. Können die Reds nach dem Titelsieg 2019 erneut vom Finale träumen? Die Rückspiele finden dann am Dienstag & Mittwoch (12.04 und 13.04.2022) statt.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf das Spiel zwischen dem FC Chelsea London und Real Madrid. Unser Champions League Tipp: FC Chelsea gewinnt.

Weitere Informationen zu diesem Spiel findet ihr weiter unten.

Details zum Spiel FC Chelsea London gegen Real Madrid

Ort Stamford Bridge, London
Anstoß 06.04.2022, 21:00 Uhr
Beste Quote 2,15 – FC Chelsea gewinnt
Livestream DAZN, Sky X, Sky Go
Live-Übertragung Sky Sport Austria 1, Sky Sport Austria 2
Buchmacher Unibet
Stand der Quoten 04.04.2022, 9:30 Uhr

Das Champions League Viertelfinale

Der Titelverteidiger der Champions League mischt weiter kräftig mit. Nach dem man in der Gruppenphase bereits gezeigt hat, dass man durchaus gewillt ist den Titel zu verteidigen (Platz 2 mit 13 Punkten in der Gruppe H), konnte man im Achtelfinale nachlegen. In der Runde musste man gegen den amtierenden französischen Meister OSC Lille spielen. Das Hinspiel zu Hause gewann man mit 2:0.

Chelsea spielte souverän, Lille enttäuschte vor allem in der Offensive. Nahezu kein Torschuss in 90 Minuten schafften die Franzosen in diesem Spiel. Somit war Chelsea vor dem Rückspiel sehr optimistisch weiterzukommen. Man merkte Lille aber an, dass sie auf Wiedergutmachung aus waren. Sie spielten viel aggressiver.

Der Lohn war die 1:0 Führung, durch einen verwandelten Handelfmeter in der 38. Spielminute. Aber Chelsea ist eben eine große Mannschaft. Noch in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit konnte man durch Christian Pulisic den Ausgleich erzielen. Psychologisch enorm wichtig. Im zweiten Abschnitt verlief die Partie ein wenig ruhiger. Lille investierte viel, aber richtige Chancen kamen nicht heraus.

Chelsea spielte abwartend. Nach gut 70 Minuten fiel dann die Entscheidung. Azpilicueta per Knie erzielte das 2:1. Nun hätten die Franzosen 3 Toren noch schießen müssen. Gegen Chelsea derzeit kaum möglich. Das merkte man dann auch. Die Köpfe der Heimelf gingen runter und der FC Chelsea hatte ein leichtes Spiel den Vorsprung nach Hause zu bringen.

6x Bonus, min. Quote 1,40

In der Premier League legte Chelsea ebenfalls eine gute Performance hin. Bis auf den letzten Spieltag. Im Heimspiel gegen den FC Brentford (Tabellenvierzehnter) verlor man deutlich mit 1:4. Wie das passieren konnte, wissen wohl die Verantwortlichen auch nicht ganz genau. 71% Ballbesitz, 8:6 Torschüsse. Nahezu jeder Schuss der Gäste traf das Gehäuse der Blues.

Dabei führte Chelsea nach 48 Minuten sogar mit 1:0. Antonio Rüdiger traf. Keine zwei Minuten später egalisierte Brentford diesen Rückstand, ehe vier Minuten später sogar die Führung heraussprang. Danach rannte Chelsea an, aber Brentford hielt dagegen und konnte schöne Kontertore erzielen. Es gibt halt Spiele, da will nicht so viel klappen.

Gegen Real Madrid, der kommende Gegner in der Champions League, muss es aber wieder klappen. Ansonsten droht die nächste Pleite. Die Königlichen sind gut drauf. Die heimische La Liga wird souverän mit 12 Punkten angeführt. In den bisherigen 30 Saisonspielen setzte es nur 3 Niederlagen. Auch in der Königsklasse läuft es nach Plan.

Nach dem man in der Gruppenphase die Gruppe D mit 15 Punkten mit Abstand gewann, folgte nun im Achtelfinale die Krönung. Im Gigantenduell gegen PSG musste man im Rückspiel einen 0:1 Rückstand aus dem Hinspiel wettmachen. Es schien jedoch anders zu laufen. PSG führte zur Halbzeit mit 1:0. Alles schien für PSG zu sprechen. Dann jedoch brachte Paris-Torhüter Donnarumma die Madrilenen wieder ins Spiel zurück.

Durch einen fatalen Fehlpass kam Benzema zum 1:1 Ausgleich. Auf einmal waren die Königlichen da. Chancen um Chancen wurden herausgespielt. Eine davon nutzte erneut Benzema zum 2:1 (76.). Paris war von der Rolle. Es klappte nichts mehr. Real baute Druck auf und konnte keine 120 Sekunden nach der Führung das 3:1 bejubeln. Wieder war es Benzema.

Danach hatte Real noch die große Chance auf das 4:1. Das wäre aber des Guten aber zu viel gewesen. Madrid zeigte erneut, dass mit diesem Team trotz des fortgeschrittenen Alters des Kaders immer noch zu rechnen ist. Die Frage wird sein, wie oft man so einen Kraftakt wie im Rückspiel gegen PSG noch hinbekommt.

Quotenvergleich Liga: FC Chelsea London vs. Real Madrid, Tipp: FC Chelsea gewinnt

Buchmacher Sieg FC Chelsea London Sieg Real Madrid
bet365 2,05 3,40
bet-at-home 2,09 3,50
Unibet 2,15 3,40
Bet3000 2,10 3,50
Betway 2,10 3,30

 

Details zu: FC Chelsea London vs. Real Madrid

FC Chelsea London Real Madrid
Tabellenplatz 3 1
Stand letzter Begegnung 1:4 Niederlage vs. FC Brentford (H) 2:1 Sieg vs. Celta da Vigo (A)
Verletzte Spieler Ben Chilwell (Linker Verteidiger) Eden Hazard (Linksaußen)

Luka Jovic (Mittelstürmer)

Gelbe/Rote Karten 0/0 0/0

Weitere Begegnungen im Viertelfinale der Champions League:

  • Manchester City – Atletico Madrid – 05.04.2022 21 Uhr
  • Benfica Lissabon – FC Liverpool – 05.04.2022 21 Uhr
  • FC Villarreal – FC Bayern München – 06.04.2022 21 Uhr

Twitter Check: FC Chelsea London vs. Real Madrid

 

vs.

 

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus.
Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.